BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture-alliance/dpa
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Hochwasser: überflutete Straße

Per Mail sharen

    Hochwasser an der Itz: Zwei Straßen gesperrt

    Durch den Regen der letzten Tage ist der Itzgrund an der Grenze von Unter- und Oberfranken zu einer Seenlandschaft geworden. Wegen Hochwassers sind die Ortsverbindungsstraßen zwischen Hemmendorf und Lahm und zwischen Gleusdorf und Busendorf gesperrt.

    Per Mail sharen

    Am Pegel Schenkenau zwischen Untermerzbach und Kaltenbrunn im Landkreis Haßberge hat der Pegel der Itz die Meldestufe 3 überschritten. Im Augenblick liegt der Pegel bei 410 Zentimetern. Im restlichen Unterfranken liegen die Pegel von Bächen und kleinen Flüssen weiterhin unter der Meldestufe 1. Die Pegel des Mains liegen im Durchschnitt noch einen Meter unter Meldestufe 1.