BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Busunglück auf A5: Bus stammt aus Bayreuth | BR24

© BR

Busunglück auf A5: Bus stammt aus Bayreuth

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Busunglück auf A5: Bus stammt aus Bayreuth

Der bei dem schweren Busunfall auf der A5 nahe Karlsruhe mit einer Seniorengruppe verunglückte Reisebus kommt aus Bayreuth. Eine Frau kam bei dem Unfall ums Leben.

Per Mail sharen

Der Bus, der am Mittwochmorgen bei Karlsruhe verunglückte, stammt aus Bayreuth. Das bestätigte der Geschäftsführer des Unternehmens Omnibus Rabenstein, Sebastian Rabenstein, dem Bayerischen Rundfunk. "Ich bin jetzt erst einmal auf dem Weg zur Unfallstelle, will mir ein Bild machen und mit dem Fahrer reden", sagte er.

Dem Fahrer gehe es nach Auskunft der Einsatzkräfte vor Ort offenbar soweit gut, dass ein Gespräch möglich sei. Weitere Auskünfte oder Interviews will Rabenstein vorerst nicht geben. Auch zum vorgesehenen Ziel des Reisebusses sagte er vorerst nichts.

Bei dem Unfall wurde eine Frau getötet, zwei weitere Fahrgäste wurden schwer verletzt, 29 Menschen erlitten leichtere Verletzungen. Der Reisebus war am frühen Morgen auf der Autobahn auf einen Mülllaster aufgefahren.