BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mindestens 17 Tote bei Zugunglück in Thailand
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Thailand sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Zug mindestens 17 Menschen getötet worden. Weitere 30 Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, teilten die Behörden mit.

Verkehrspolitik: Sicherheitsrisiko Schulbus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Sicherheit im Schulbus steht nach schweren Unfällen erneut auf dem Prüfstand. Anders als im Reisebus gibt es keine Anschnallpflicht, Schüler dürfen sogar stehend gefahren werden. Eltern schlagen Alarm, die Politik streitet über Zuständigkeiten.

Ein Jahr Busunglück Münchberg: Kritik an Sicherheitstechnik
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Jahr nach dem verheerenden Busunfall von Münchberg kritisiert der ADAC mangelnde Konsequenzen in der Sicherheitstechnik. Auf der Autobahn A9 bei Münchberg starben damals 18 Menschen, 30 wurden teils schwer verletzt.

Ettlingen/Bayreuth: Fahrer des verunglückten Busses schweigt

    Der Fahrer des auf der A5 bei Karlsruhe verunglückten Busses aus Oberfranken will wohl erst einmal keine Angaben zum Geschehen machen. Technische Ermittler prüfen unterdessen die Ursache des Unglücks.

    Busunfall - Senioren aus Bayern verunglückt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bus war am Morgen auf der A5 bei Karlsruhe auf einen Mülltransporter aufgefahren. Dabei starb die 30-jährige Reiseleiterin. 31 Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer.

    Senioren aus Bayern bei Busunglück verletzt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei einem schweren Busunfall auf der A5 bei Karlsruhe ist heute früh eine Seniorengruppe aus Bayreuth verunglückt. Die 30 Jahre alte Reiseleiterin starb noch an der Unfallstelle. Zwei Personen wurden schwer, 29 weitere Menschen leicht verletzt.

    Busunglück auf A5: Bus stammt aus Bayreuth
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der bei dem schweren Busunfall auf der A5 nahe Karlsruhe mit einer Seniorengruppe verunglückte Reisebus kommt aus Bayreuth. Eine Frau kam bei dem Unfall ums Leben.

    Großeinsatz beim Roten Eber
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein brennendes Haus, ein schwerer Arbeitsunfall, ein Busunglück und dazu noch ein großer Waldbrand - alles auf einmal. Bei der Katastrophenschutzübung "Roter Eber" in Chamerau gaben rund 2.500 Rettungskräfte aus Bayern und Tschechien ihr Bestes.

    Nach Busunglück: San Bernardino-Tunnel gesperrt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Brand eines bayerischen Reisebusses hat die Verkehrslage in der Schweiz verschärft. Der San-Bernardino-Tunnel bleibt gesperrt. An Bord waren überwiegend Fahrgäste aus Schwaben.

    Grafenau: Busunglück simuliert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei Grafenau haben gut 300 Rettungskräfte einen schweren Verkehrsunfall simuliert. Die Retter mussten zahlreiche Verletzte aus Autowracks und einem umgestürzten Bus befreien. Feuerwehren und Rettungsdiensten wollten möglichst realitätsnah trainieren.