BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

#BR24Zeitreise: Söder reist im Nockherberg-Singspiel nach Europa | BR24

© BR24

Von 2007 bis 2008 war der heutige Ministerpräsident Söder noch Bayerischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Genug für eine Hauptrolle im Singspiel "Das große Ganze im Blick". Mit seinem Double war Söder damals durchaus zufrieden.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

#BR24Zeitreise: Söder reist im Nockherberg-Singspiel nach Europa

Von 2007 bis 2008 war der heutige Ministerpräsident Söder noch Bayerischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Genug für eine Hauptrolle im Singspiel "Das große Ganze im Blick". Mit seinem Double war Söder damals sehr zufrieden.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

So europafreundlich wie heute zeigte sich die CSU nicht immer. 2008, als der heutige Ministerpräsident Markus Söder noch den Job des Europaministers im bayerischen Kabinett hatte, war das teilweise noch anders.

"Alles so gediegen, keine Fetzen fliegen"

Auch der Singspiel-Söder ist nicht so wirklich glücklich, als "Europäischer Arm der CSU". "Alles so gediegen, keine Fetzen fliegen", beschwert er sich. "Brüssel is so öde, da kann man nur verblöden."

Auch Beckstein und Huber treten im Singspiel auf

Auch die CSU-Doppelspitze mit Ministerpräsident Günther Beckstein und Partei-Chef Erwin Huber haben ihren Auftritt. Besonders zufrieden mit seinem Schauspiel-Double war aber Markus Söder: "Ich war ja im Singspiel ein ganz ein Cooler. Der Stephan Zinner hat mich sensationell gespielt", schwärmte der echte Söder.

Michael Lerchenberg als Fastenprediger beim Starkbieranstich

Neu war 2008 vor allem dass Michael Lerchenberg als Bruder Barnabas zum ersten Mal die Fastenpredigt gehalten hat. In den Jahren zuvor hatte er auf dem Nockherberg stets als Stoiber-Double im Singspiel für Furore gesorgt.