BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Anwohner klagen gegen Hotelbauprojekt in Volkach | BR24

Per Mail sharen

    Anwohner klagen gegen Hotelbauprojekt in Volkach

    In Volkach im Lkr. Kitzingen wird seit Mitte Februar das Weinhotel Römmert gebaut, ein 20 Millionen-Euro-Projekt mit 214 Betten. Jetzt wollen vier Anlieger der Erlachhöfe den Hotelbau stoppen.

    Per Mail sharen

    Ihr Anwalt, Wolfgang Baumann aus Würzburg, hat für sie Klage beim Verwaltungsgericht Würzburg eingereicht. Er will sogar die Aufhebung der Baugenehmigung erreichen, weil der Hotelbau massiv in die Rechte der Anwohner eingreife und grob gegen das Gebot der Rücksichtnahme verstoße. Am Vormittag äußern sich die Kläger mit ihrem Anwalt dazu in Volkach.

    Konflikte mit Hotelgästen drohen

    Das Hotel, über 100 Meter breit und bis zu 13 Meter hoch, werde als hässlicher Betonklotz die Volkacher Mainschleife verschandeln, so der Kläger Thomas Jäcklein. Winfried Langer, wie Jäcklein ein Winzer mit Weingut am Erlachhof, sieht künftig Konflikte mit Hotelgästen, wenn er spritzen muss oder auch mal früh morgens mit dem Schlepper im Weinberg arbeitet. Die Kläger halten außerdem die 4,50 Meter breite Erschließungsstraße ohne Gehwege für zu schmal.

    Später Einspruch

    Laut Klageschrift rechnet Anwalt Baumann mit bis zu 1.000 Personen, die das Hotel täglich als Gäste, Lieferanten, Spa-Besucher oder Tagungsgäste anfahren oder verlassen. Auf die Frage, warum ihre Klage erst jetzt, fünf Monate nach Baubeginn komme, sagen die Kläger, sie hätten erst kürzlich erfahren, dass sie als Anlieger sehr wohl das Recht auf Einsprüche hätten.

    Verwaltungsgericht entscheidet

    Hotelinvestor Investor Peter Heidecker ist entsetzt. Er sagte dem BR, man habe bereits drei Millionen Euro verbuddelt (für Tiefgarage und Keller) und weitere Aufträge mit einem Volumen von fünf Millionen Euro bereits erteilt. Ein Baustopp bedeute Millionenschäden, so Heidecker. Über den Eilantrag für einen Baustopp muss das Verwaltungsgericht in Kürze entscheiden.

    Ein zweites Hotelprojekt in Volkach steht ebenfalls auf wackligen Füßen: Das geplante Hotel am Mainufer, das ein Volkacher Hotelier bauen will. Im Gegensatz zu Heidecker hat er noch keine Baugenehmigung. In dieser Frage kommt es Ende Juli zum Bürgerentscheid.