Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

23-Jähriger stürzt im Klettergarten Schweinfurt ab | BR24

© colourbox.com

Symbolbild: Klettergarten

Per Mail sharen
Teilen

    23-Jähriger stürzt im Klettergarten Schweinfurt ab

    Im Klettergarten am Schweinfurter Baggersee ist ein 23-Jähriger aus rund vier Metern Höhe abgestürzt. Der Mann musste mit einem Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus gebraucht werden. Der Betrieb ist vorrübergehend gesperrt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Im Klettergarten am Schweinfurter Baggersee ist ein 23-Jähriger aus rund vier Metern Höhe am Donnerstagnachmittag (19.07.18) abgestürzt. Vermutlich ist ein Seil gerissen, an dem der junge Mann angehängt war, so die Polizei. Der verunfallte Kletterer musste mit einem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

    Unterschiedliche Aussagen von Zeugen

    Aufgrund unterschiedlicher Aussagen von Mitarbeitern und Besuchern des Klettergartens ist unklar, ob menschliches Versagen oder ein technischer Defekt zu dem Unfall führten. Daher wurde der Betrieb vorläufig eingestellt. Das Gewerbeaufsichtsamt entscheidet nun als zuständige Behörde, wie lange der Klettergarten geschlossen bleibt.