BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Christine Schneider | BR24

Christine Schneider

Redakteurin Landwirtschaft und Umwelt

Jahrelang war ich als BR-Reporterin für die Rundschau in ganz Bayern unterwegs, mit dem Schwerpunkt Landwirtschaft. Seit 1998 bin ich die verantwortliche Redakteurin für die Sendung "Unser Land" im BR Fernsehen (freitags 19.00 Uhr), die ich auch viele Jahre selbst moderiert habe. Zudem bin ich die stellvertretende Redaktionsleiterin der Abteilung "Landwirtschaft und Umwelt" und als „Fachfrau für Ackerbau und Viehzucht“ regelmäßig Gesprächspartnerin für aktuelle Sendungen im BR-Hörfunk und -Fernsehen.

Alle Inhalte von Christine Schneider24 Beiträge

Immer weniger Wiesenbrüter in Mittelfranken: Füchse im Verdacht

    Wer ist schuld, dass Wiesenbrüter bedroht sind? Meist stehen die Landwirte am Pranger, die mit ihren Landmaschinen die Gelege der Vögel zerstören. Doch im fränkischen Wiesmet ist der Fuchs das Problem und wird deshalb gezielt bejagt.

    Gewässerrandstreifen: Natürlicher Bach oder künstlicher Graben?

      Seit der Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" dürfen Landwirte Gewässerrandstreifen nicht mehr bewirtschaften. Das sorgt für Ärger, denn: Was gilt als natürliches Gewässer? Und was gilt an Bächen, die seit Jahrzehnten ausgetrocknet sind?

      Agrarministerkonferenz: Mehr Umweltauflagen für Landwirte
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Drei Anläufe, eine Einigung bei der Agrarministerkonferenz der Länder: Deutsche Landwirte bekommen auch in Zukunft Flächenprämien pro Hektar. Aber wer die Gelder ab 2023 voll ausschöpfen will, muss mehr für die Umwelt tun.

      Die BR24-Topthemen
      • Analyse: Warum Söder in der K-Frage die Notbremse zog
      • Kommentar: Markus Söder - Nicht hart genug
      • Kanzlerkandidat Laschet: Gratulationen, Enttäuschung und Kritik
      Darüber spricht Bayern