Franken - Wir über uns

BR Franken Leiter Tassilo Forchheimer

Tassilo Forchheimer ist der Leiter von BR Franken. Die drei fränkischen Regierungsbezirke haben ihn seit seiner Zeit als Volontär nicht mehr losgelassen. Vor seinem Wechsel nach Nürnberg leitete er das ARD-Studio Rom.

Published at: 21-11-2022

Tassilo Forchheimer | Bild: Vittorio Zannelli

Tassilo Forchheimer, Jahrgang 1968, ist der Leiter von BR Franken, das er schon während seiner Ausbildung zum Redakteur schätzen und lieben gelernt hat. Seit seiner Zeit beim "Stadtradio Nürnberg" haben den studierten Historiker die drei fränkischen Regierungsbezirke nicht mehr losgelassen.

"Kulturelle Vielfalt, zauberhafte Landschaften, kulinarische Köstlichkeiten, Fleiß, Kreativität und menschliche Wärme … es gibt so viel, was mich in Franken begeistert und ich trage gerne dazu bei, zusammen mit einem wunderbaren Team das Bild unserer Region in alle Welt zu tragen."

Tassilo Forchheimer über seine Aufgabe als Leiter, BR Franken.

Nach vielen Jahren in der Bayern-Berichterstattung wechselte der dreifache Vater 2005 in die BR-Intendanz, zunächst als stellvertretender ARD-Pressesprecher und nach weiteren Stationen als Büroleiter des ehemaligen BR-Intendanten Ulrich Wilhelm.

2015 übernahm der geborene Münchner die Leitung des ARD-Studios Rom und berichtete zugleich für den ARD-Hörfunk aus Italien, dem Vatikan und Malta. 2019 wurde er zum Leiter der Hauptabteilung BR Franken berufen, zu der neben den großen Standorten Nürnberg und Würzburg auch noch die BR-Studios in Ansbach, Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Hof, Marktredwitz, Schweinfurt und Weißenburg gehören.