Webspecials

Mehr erleben!

Plakat zum Projekt "Ich, Eisner! 100 Jahre Revolution in Bayern" | Bild: Nachlass Germaine Krull, Museum Folkwang Essen/Montage BR zur Übersicht Storytelling-Projekt Geschichte im Messenger Ich, Eisner! 100 Jahre Revolution in Bayern

Kurt Eisner höchstpersönlich, Anführer der Revolution des Jahres 1918 und erster Ministerpräsident Bayerns, schickt uns Nachrichten direkt aufs Handy – und erzählt in Echtzeit, was vor 100 Jahren geschah. [mehr]

Illustration: eine Bayernkarte vor der Bayernflagge | Bild: BR zur Übersicht Wir sind Bayern Geschichte und Geschichten aus 100 Jahren Freistaat

Ein gutes Thema, eine einfache Videoausrüstung und freier Zugang zu allen Archiven des BR – das waren die Voraussetzungen zur Teilnahme am interaktiven Video-Projekt "Wir sind Bayern – Geschichte und Geschichten aus 100 Jahren Fre… [mehr]

Schlafendes Paar auf einem Bett mit Wecker | Bild: BR/Julia Müller zur Übersicht BR Gesundheitstag am 23. Oktober Tu was für einen besseren Schlaf

Schlafen Sie gut? Nicht immer? Dann geht es Ihnen wie den meisten Deutschen. Schlafstörungen sind mittlerweile zur Volkskrankheit geworden. Von Schnarchen bis zur Schlafapnoe: Warum schlafen wir so schlecht? Und was können wir tun… [mehr]

Fragen des Alltags: "Altweibersommer", Frau genießt die Herbstsonne in der Liege | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Thema Fragen des Alltags Was ist der Altweibersommer?

In der Schule lernen wir die kompliziertesten Formeln - aber wer erklärt uns die kleinen, alltäglichen Dinge? Warum ist die Banane krumm? Wieso singen Vögel? Wie wird eine Sandburg perfekt? Knifflige Fragen, überraschende Antworten! [mehr]


Nobelpreise 2018 - alle Informationen zur Preisverleihung und den Preisträgern | Bild: BR/Henrik Ullmann/Angela Smets; picture-alliance/dpa zur Übersicht Alle Preisträger Nobelpreise 2018

Anfang Oktober wurden die diesjährigen Nobelpreisträger bekannt gegeben. Wer wird einen der begehrten Preise von Alfred Nobel erhalten? Das sind die Nominierten. [mehr]



Wissen Specials

Ein Stiefel steht auf einem Globus. Der Club of Rome möchte nicht, dass die Erde mit Füßen getreten wird. Er setzt sich für die Zukunft des Planeten ein. Experten rufen zu Nachhaltigkeit auf. | Bild: picture-alliance/dpa/blickwinkel zum Artikel 50 Jahre Club of Rome Weckruf an die Weltgemeinschaft

Heute feiert der Club of Rome sein 50-jähriges Bestehen in der italienischen Hauptstadt. Seine Mitglieder warnen seit 50 Jahren vor dem Kollaps der Erde und fordern Nachhaltigkeit. Ihr Appell ist in Zeiten des Klimawandels und einer rasant wachsenden Weltbevölkerung aktueller denn je. [mehr]

Baumart im Donau-Auwald: Scharzerle | Bild:  picture alliance / Blickwinkel zur Bildergalerie mit Informationen Artenvielfalt am Wasser Auwälder als Lebensraum bedrohter Tiere und Pflanzen

An Seen, Bächen und Flüssen dienen Auwälder dem natürlichen Hochwasserschutz. Und ein Auwald bietet einer großen Vielzahl von Tieren und Pflanzen Lebensraum. Wer also einen Zilpzalp oder Pirol hören will, der sollte in den Auwald gehen. [mehr]

Biologen der Univsersity of Guam Marine Lab retten eine Wasserschildkröte aus einem Geisternetz. | Bild: David Burdick/Marine Photobank Heute | 17:45 Uhr ARD-alpha zum Artikel Geisternetze im Meer Gefährliche Plastik-Fischernetze im Meer kaum zu recyclen

Sie sind tödliche Fallen für die Meerestiere und verschmutzen die Ozeane mit Tonnen von Plastikpartikeln: Verloren gegangene Fischernetze sind ein riesiges ökologisches Problem, das – so der WWF – nicht einfach zu lösen ist. [mehr]

Korrespondenten & Reporter

Themen

weiße Buchstaben NSU auf brauner Netzstruktur  | Bild: BR zur Übersicht Der NSU-Prozess Die Anklage. Die Opfer. Der rechte Terror.

Der Prozess wird Geschichte schreiben. Wir schreiben mit, was in "Saal 101" passiert. Der NSU-Prozess im Originalton Radio, im Video, im Tagebuch der BR-Gerichtsreporter: [mehr]

Bairisch | Bild: picture-alliance/dpa Stephan Jansen zur Übersicht BR Themenwoche Dialekt oder der Klang von Heimat

"Eadepfe", "Potacken", "Bumser": Keine Ahnung, worum es geht? Um Kartoffeln. Es gibt viele Dialekte in Bayern, aus dem Alltag verschwinden sie, zugleich gibt es ein neues Interesse an Mundart. Die BR-Themenwoche lauscht, erklärt – und grantelt. [mehr]