BR Fernsehen - jetzt red i

jetzt red i Sendungsrückblick

Markus Söder, CSU, bayerischer Ministerpräsident auf einer Pressekonferenz | Bild: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON zum Artikel "jetzt red i" aus München Was bewegt Bayern? Markus Söder stellt sich den Fragen der Bürger

Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen haben die Sorgen vieler Menschen in Bayern verstärkt. Die Inflation ist so hoch wie seit Jahrzehnten nicht. Corona - ein Dauerbrennerthema. Ministerpräsident Markus Söder stellt sich den Fragen der Bürger. [mehr]


LKW auf vier Fahrspuren der A8 | Bild: Bayerischer Rundfunk 2022 zum Video mit Informationen Liveblog "jetzt red i" aus Brannenburg LKW-Blockabfertigung und Mega-Staus - Dicke Luft im Inntal

Mehrmals im Monat geht er los: Der Verkehrs-Horror im Inntal. Die Blockabfertigung an der Grenze zu Österreich sorgt bei LKW-Fahrern, Anwohnern und Naturschützern buchstäblich für dicke Luft: Wann ändert sich etwas? [mehr]


Bayern, Griesen: Ein Bundespolizist kontrolliert am 14.6.22 den Verkehr an der Grenze an der B 23 in Griesen. Der G7-Gipfel ist vom 26. bis 28. Juni 2022 auf Schloss Elmau geplant.  | Bild: dpa-Bildfunk/Angelika Warmuth zum Video mit Informationen Liveblog "jetzt red i" aus Garmisch-Partenkirchen Die Welt zu Gast in Bayern - G7-Stress im Werdenfelser Land

2015 tagten sie schon einmal im Werdenfelser Land - die Staatschefs der G7-Staaten. Ende Juni kommen sie wieder - nicht nur zur Freude der Menschen vor Ort. Die Einheimischen sind gespalten - zwischen Vorfreude und Genervtsein. [mehr]


Wanderer auf der Alm trifft auf eine Kuh | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Liveblog "jetzt red i" aus Miesbach Ansturm auf Bayerns Urlaubsregionen - bleibt die Natur auf der Strecke?

Sommerliche Temperaturen, Pfingstferien, 9-Euro-Ticket - in Bayern machen sich die Menschen auf zum Freizeitvergnügen. Ein sogenannter Hot-Spot: die Bergregionen in Südbayern. Doch wieviel Mensch verträgt die Natur? [mehr]


Windkraftanlage | Bild: picture alliance/chromorange zum Video mit Informationen Liveblog "jetzt red i" aus Holzheim Streit um die Energiewende - Wie viel Windkraft verträgt Bayern?

Der Freistaat lockert die 10H-Regel für Windkraft - wird nun Bayern zum Windenergie-Paradies? Darüber diskutieren bei jetzt red i Bayerns Energieminister Hubert Aiwanger (FW) und Lisa Badum, Energieexpertin für Bündnis90/Grüne im Bundestag. [mehr]


Panzerhaubitze 2000 | Bild: Bayerischer Rundfunk 2022 zum Video mit Informationen Liveblog "jetzt red i" aus Regen Aufrüsten für den Frieden - Ja oder Nein?

Der Krieg in der Ukraine geht unvermindert weiter - die Diskussion auch: Wie stark soll Deutschland die Ukraine auch mit schweren Waffen unterstützen? [mehr]


Schild Wohnungssuche an Laternenmast in Stadt | Bild: Bayerischer Rundfunk 2021 zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus Regensburg Wenn die Miete unbezahlbar wird

Die Mieten kennen seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Das Problem ist im ganzen Freistaat verbreitet. Wie können wir uns das Wohnen noch leisten? [mehr]


Geflüchtete am Münchner Hauptbahnhof | Bild: BR/dpa-Bildfunk/Sven Hoppe zum Artikel "jetzt red i" aus München Ukrainische Flüchtlinge in Bayern - Wie schaffen wir das?

Millionen Menschen fliehen aus der Ukraine - tausende landen auch in Bayern. Wie kommen sie unter? Was brauchen die Menschen - und auch die Helfenden? [mehr]


Anlagen der Erdgasverdichterstation Mallnow der Gascade Gastransport GmbH. Die Verdichterstation in Mallnow nahe der deutsch-polnischen Grenze übernimmt vorwiegend russisches Erdgas. Von der Quelle bis zum Einsatzort legt das Erdgas in der Pipeline «Jagal» mehrere tausend Kilometer zurück. Um einen konstanten Druck für den Transport in der Pipeline aufrecht zu erhalten sind solche Verdichterstationen nötig. Von hier aus strömt russisches Gas durch die JAGAL (Jamal-Gas-Anbindungsleitung) in das deutsche Erdgasfernleitungsnetz Richtung Westen. Darüber hinaus kann Gas - entgegen der Hauptflussrichtung - von Deutschland nach Polen transportiert werden. | Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Patrick Pleul zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus Burghausen Wenn Energie immer teurer wird - Was ist uns die Unabhängigkeit von Russland wert?

Ein Energieembargo gegen Russland wird heftig diskutiert. Die einen befürchten zu starke Schäden für unsere Wirtschaft. Andere wollen damit den Krieg schneller beenden. [mehr]


24.02.2022, Bayern, München: Teilnehmer einer Demonstration gegen den Angriff Russlands auf die Ukraine protestieren mit Schildern und Fahnen am russischen Generalkonsulat.
| Bild: dpa-Bildfunk/Matthias Balk zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus München Krieg in der Ukraine: Wie gehen wir damit um?

Der Ukraine-Krieg geht in die dritte Woche. Die russische Armee rückt weiter vor, die Ukrainer leisten erbitteren Widerstand, gleichzeitig sind unzählinge Menschen auf der Flucht. Was können wir tun, um zu helfen? [mehr]


Oberfranken: solidarisch mit der Ukraine | Bild: dpa-Bildfunk/Marcos Zegers zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus München Ukraine-Schock: Was bedeutet der Krieg für uns?

Seit über einer Woche ist Krieg in der Ukraine. Viele Menschen flüchten, viele Menschen in Bayern haben Verwandte in dem Kriegsgebiet. Was bedeutet der Krieg für uns? [mehr]


Symbolbild: Junge Messdiener schwenken Weihrauchgefäße | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus München Umkehr oder Abkehr: Wer braucht noch die Kirche?

Die Ergebnisse des Missbrauchsgutachtens erschüttern viele, die Vorwürfe wiegen schwer: Kircheninterne Strukturen, die den Missbrauch begünstigen und Opfer, deren Schutz eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint. Die Kirchenaustritte explodieren seitdem. Die katholische Kirche in Deutschland steckt in einer tiefen Krise, der Reform-Druck wächst. Kann die Institution Kirche das Ruder noch herumreißen? Wie wichtig ist sie überhaupt für unser Zusammenleben? [mehr]


Windräder vor Alpenkulisse | Bild: Bayerischer Rundfunk 2022 zum Video mit Informationen Livestream "jetzt red i" aus München Was kostet uns der Öko-Strom? Streit um die Energiewende

Die Energiewende ist umumkehrbar. Doch woher sollen die Erneuerbaren kommen? Können wir uns ohne AKWs und Kohlekraftwerke ausreichend versorgen? Und: was kostet das? [mehr]


Fleischtheke im Supermarkt | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus München Ramschware oder Luxusgut - Was sind uns unsere Lebensmittel wert?

Kaum war der Weihnachtsbraten verzehrt, da preschte der neue Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir mit einer Forderung vor: Ramschpreise bei Lebensmitteln soll es nicht mehr geben. Doch was bedeutet das für Verbraucher und Landwirte? [mehr]


2G-Regeln in Bayern | Bild: Bayerischer Rundfunk 2021 zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus München Gestresst, genervt, gefrustet – Wie kommen wir aus der Corona Dauerschleife?

Jetzt ist es schon die zweite Adventszeit mit Corona. Viele Menschen sind genervt, gestresst, gefrustet von den Einschränkungen und der Dauerhaftigkeit der Pandemie. Kaum haben wir etwas erreicht, wie die niedrigen Inzidenzen im Sommer, kommt der nächste Tiefschlag. [mehr]


15.11.2021, Bayern, München: Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, nimmt nach der Haushaltsklausur der bayerischen Staatsregierung an einer Pressekonferenz teil. Im Schatten der sich wieder zuspitzenden Corona-Krise hat das bayerische Kabinett seinen Plan für den nächsten Landeshaushalt aufgestellt. Foto: Sven Hoppe/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus München Bayern im Corona-Winter: Markus Söder stellt sich den Bürger-Fragen

Die vierte Corona Welle trifft Bayern mit voller Wucht: Die Inzidenzzahlen - gehen nach oben. Die Intensivstationen - sind voll. Die Kliniken - an ihrer Belastungsgrenze. Und jetzt kommt auch noch die Sorge um die Omikron-Variante hinzu. [mehr]


Covid-Patient in der Intensivstation | Bild: Bayerischer Rundfunk 2021 zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus Amberg Bayerns Kliniken am Limit: Steht unser Gesundheitssystem vor dem Kollaps?

Bayerns Kliniken laufen voll. Der Regierungsbezirk Oberbayern hat vorerst alle aufschiebbaren stationären Behandlungen verboten. Die Wucht der vierten Welle überrascht selbst Virologen. Wie kommen wir über den Winter? [mehr]


Cannabis | Bild: dpa-Bildfunk / Oliver Berg zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus Nürnberg Harmloses Gras oder gefährliche Droge? Streit um die Cannabis-Freigabe

Kiffen nicht mehr heimlich, sondern ganz legal. Was in anderen Ländern wie Holland schon längst Realität ist, könnte auch bei uns bald so kommen. Denn wenn es um Cannabis geht, sind sich die Partner der möglichen Ampel-Koalition weitgehend einig. [mehr]


Kann künftig leichter geschossen werden: der Wolf  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus Fischbachau Schützen oder schießen? Die Bauern und der Streit um den Wolf

Lange galt er als ausgestorben, doch 1996 wurde der Wolf in Deutschland erstmals wieder gesichtet. Seitdem hat die Population stetig zugenommen, auch in Bayern streifen immer mehr Wölfe umher. Das freut nicht nur Natur- und Umweltschützer: 76 % der Deutschen finden, der Wolf sollte selbst dann hier leben dürfen, wenn es zu Problemen kommt. [mehr]


Wahlplakate an einer Strasse mit schnell vorbeifahrenden Autos | Bild: BR zum Video mit Informationen "jetzt red i" aus Aschau Nach dem Wahlkrimi - Das erwarten wir jetzt von der Politik!

Nach der Bundestagswahl wird in Berlin hinter verschlossenen Türen sondiert: Zuerst die Grünen mit der FDP, am Wochenende gingen die Verhandlungen in unterschiedlichen Konstellationen weiter. Wer mit wem letztendlich eine stabile Regierungskoalition bilden kann und will ist bis dato offen. Noch klopfen sich die Akteure ab, bekannt ist bislang nichts Konkretes. Es bleibt spannend nach dem Wahlkrimi auf Bundesebene. [mehr]