Deutschland-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Das Wetter in Deutschland

Wetterkarte Deutschland Rügen: Sprühregen, 10 Grad. Wetterstation Rügen auswählen Hamburg: Sprühregen, 12 Grad. Wetterstation Hamburg auswählen Hannover: leichter Regen, 11 Grad. Wetterstation Hannover auswählen Berlin: stark bewölkt, 11 Grad. Wetterstation Berlin auswählen Köln: leichter Regen, 12 Grad. Wetterstation Köln auswählen Erfurt: leichter Regen, 10 Grad. Wetterstation Erfurt auswählen Dresden: stark bewölkt, 10 Grad. Wetterstation Dresden auswählen Frankfurt am Main: Sprühregen, 12 Grad. Wetterstation Frankfurt am Main auswählen Saarbrücken: stark bewölkt, 10 Grad. Wetterstation Saarbrücken auswählen Stuttgart: stark bewölkt, 10 Grad. Wetterstation Stuttgart auswählen Nürnberg: Sprühregen, 10 Grad. Wetterstation Nürnberg auswählen München: stark bewölkt, 9 Grad. Wetterstation München auswählen Freiburg: stark bewölkt, 11 Grad. Wetterstation Freiburg auswählen
  • Karte
  • Tabelle
  • Bericht

Das Wetter für heute und die nächsten Tage

Das Wetter in Deutschland

Heute Nachmittag/Abend von der Lausitz bis zu den Alpen häufig noch heiter oder sonnig und meist trocken, weiter nordwestlich wechselnde bis starke Bewölkung und vermehrt Schauer oder zeitweiliger Regen, vereinzelt Gewitter möglich.

Dazu maximal 12 Grad in den Hochlagen der Eifel, 16 Grad auf Fehmarn bis rund 22 Grad in Torgau und München.

Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee und allgemein in Schleswig-Holstein mitunter frischer südlicher Wind mit einzelnen Sturmböen auf den Bergen.

Die weiteren Aussichten: Nachts wolkig, vor allem im Norden etwas Regen, nach Süden hin einige Schauer. An den Alpen und im Westen Auflockerungen, weitgehend trocken. Stellenweise Nebel. 12 bis 5 Grad. Schwacher bis mäßiger, an den Küsten teils frischer südlicher Wind.

Morgen im Westen zeitweise Regen, daneben Auflockerungen. Im Südosten nach Nebel länger Sonne, oft trocken. Im Osten erst freundlich, zum Nachmittag hin Schauer. Dabei 13 Grad in Flensburg bis 22 Grad in Freiburg. Schwacher bis mäßiger, im Nordwesten mäßiger bis frischer Süd- bis Südwestwind.

Bericht von Freitag 20.10.2017 15:00 Uhr

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter