Deutschland-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Das Wetter in Deutschland

Wetterkarte Deutschland Rügen: bedeckt, 9 Grad. Wetterstation Rügen auswählen Hamburg: bedeckt, 6 Grad. Wetterstation Hamburg auswählen Hannover: Sprühregen, 5 Grad. Wetterstation Hannover auswählen Berlin: bedeckt, 9 Grad. Wetterstation Berlin auswählen Köln: bedeckt, 6 Grad. Wetterstation Köln auswählen Erfurt: Sprühregen, 5 Grad. Wetterstation Erfurt auswählen Dresden: bedeckt, 9 Grad. Wetterstation Dresden auswählen Frankfurt am Main: bedeckt, 6 Grad. Wetterstation Frankfurt am Main auswählen Saarbrücken: bedeckt, 4 Grad. Wetterstation Saarbrücken auswählen Stuttgart: stark bewölkt, 5 Grad. Wetterstation Stuttgart auswählen Nürnberg: bedeckt, 6 Grad. Wetterstation Nürnberg auswählen München: stark bewölkt, 6 Grad. Wetterstation München auswählen Freiburg: stark bewölkt, 8 Grad. Wetterstation Freiburg auswählen
  • Karte
  • Tabelle
  • Bericht

Das Wetter für heute und die nächsten Tage

Das Wetter in Deutschland

Nachts oftmals stark bewölkt, vielfach auch Nebel oder Hochnebel und von der Ostsee bis nach Nordfriesland zunächst noch etwas Regen oder Sprühregen, in der zweiten Nachthälfte dann vom Berchtesgadener Land bis in den Thüringer Wald aufziehender leichter Regen oder Sprühregen. Längeres Aufklaren vor allem am Niederrhein sowie im Ruhrgebiet und Münsterland mit zu erwartender Reifglätte.

Tiefstwerte +6 Grad auf Rügen bis -2 Grad in der Eifel und in Alpentälern. Überwiegend schwacher Wind aus östlichen Richtungen.

Die weiteren Aussichten: Morgen abermals verbreitet dicht bewölkt oder neblig-trüb, vor allem
von Oberfranken über Thüringen, Nordhessen, Ostwestfalen-Lippe und nordöstlich davon zeitweise auch Regen oder Sprühregen. Nach Westen, Südwesten und am Alpenrand oft trocken und auch längere freundliche Phasen.

Höchstwerte 4 Grad im Hunsrück bis 10 Grad oder leicht darüber von der Oberlausitz entlang der Neiße und Oder bis nach Rügen.

Meist schwacher, zur See hin mäßiger Wind aus Süd bis Ost.

Bericht von Mittwoch 20.11.2019 19:00 Uhr

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter