Deutschland-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Das Wetter in Deutschland

Wetterkarte Deutschland Rügen: wolkig, 4 Grad. Wetterstation Rügen auswählen Hamburg: fast wolkenlos, 5 Grad. Wetterstation Hamburg auswählen Hannover: stark bewölkt, 7 Grad. Wetterstation Hannover auswählen Berlin: fast wolkenlos, 5 Grad. Wetterstation Berlin auswählen Köln: stark bewölkt, 7 Grad. Wetterstation Köln auswählen Erfurt: stark bewölkt, 5 Grad. Wetterstation Erfurt auswählen Dresden: wolkig, 7 Grad. Wetterstation Dresden auswählen Frankfurt am Main: bedeckt, 8 Grad. Wetterstation Frankfurt am Main auswählen Saarbrücken: leichter Regenschauer, 6 Grad. Wetterstation Saarbrücken auswählen Stuttgart: stark bewölkt, 7 Grad. Wetterstation Stuttgart auswählen Nürnberg: wolkig, 5 Grad. Wetterstation Nürnberg auswählen München: bedeckt, 8 Grad. Wetterstation München auswählen Freiburg: stark bewölkt, 8 Grad. Wetterstation Freiburg auswählen
  • Karte
  • Tabelle
  • Bericht
  • aktualisieren

Das Wetter für heute und die nächsten Tage

Das Wetter in Deutschland

Heute nach im Osten und Südosten freundlichem Start mit etwas Sonnenschein von Westen her ausbreitende dichte Wolken und nachfolgend aufkommende Regen-, oberhalb von 750 m Schneeregen- oder Schnee-, im Nordwesten Graupelschauer, vereinzelt auch mit Blitz und Donner.

Höchstwerte 4 Grad in der Eifel bis 11 Grad in der Leipziger Tieflandsbucht. Frischer bis starker Südwestwind mit stürmischen Böen, in Hochlagen auch Sturmböen. Zum Abend hin an der Nordsee teils schwere Sturmböen und auf Nordwest drehender Wind.

Die weiteren Aussichten: Nachts ostwärts abziehende Regen-, Schneeregen- oder Schneeschauer. Von Nordwesten her Auflockerungen oder Aufklaren und trocken. Tiefstwerte +5 bis -2 Grad. Starke bis stürmische, in Hochlagen und an den Küsten Sturmböen. Im Verlauf nachlassender Wind.

Morgen rasch abziehende Schauer. Dahinter Übergang zu freundlichem und trockenem Wetter mit längerem Sonnenschein. Zum Nachmittag und Abend hin im Nordwesten Bewölkungsverdichtung. Höchstwerte -1 bis +7 Grad. Schwacher bis mäßiger, zum Abend hin im Nordwesten auflebender Wind aus Südwest.

Bericht von Montag 09.12.2019 05:00 Uhr

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter