Bayern 2 - radioWissen


4

Das Thema Bismarcks Ära im Schnelldurchlauf

Published at: 26-3-2011 | Archiv

Der neunjährige Philip-Sebastian Breuneval (Otto von Bismarck als Kind) während der Dreharbeiten für dem Film "Otto von Bismarck" | Bild: picture-alliance/dpa
Persönliche Daten
DatumAnlass
1. April 1815Geburt Bismarcks in Schönhausen, Altmark
1822-27Besuch der Plamannschen Lehranstalt in Berlin
1827-30Besuch des Friedrich-Wilhelm Gymnasiums in Berlin
1830-32Besuch des Gymnasiums zum Grauen Kloster
1832Studium in Göttingen
1835-38Gerichts- und Verwaltungstätigkeiten in Berlin, Aachen und Potsdam
1938Ausscheiden aus dem Staatsdienst, Übernahme der Güter Kniephof und Schönhausen
28. Juli 1847Hochzeit mit Johanna von Puttkammer
1847Wahl in den Vereinigten Landtag
1848/49Scharfe Frontstellung gegen die Märzrevolution
1850Mitglied des Erfurter Unionsparlaments
3. Dezember 1850Rede im Abgeordnetenhaus zur Olmützer Konvention
1851Legationsrat/Gesandter am Bundestag in Frankfurt am Main (bis Januar 1859)
Januar 1859Berufung zum Gesandten in Petersburg
1862Berufung zum Gesandten in Paris
23. September 1862Ernennung zum preußischen Ministerpräsidenten
1862-64Bismarck verschärft den Verfassungskonflikt mit dem Parlament.
1863Boykott des Frankfurter Fürstentages
1865Konvention von Gastein, Erhebung in den Grafenstand
7. Mai 1866Attentat auf Bismarck durch Ferdinand Blind
1867Ernennung zum Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes
1871Ernennung zum Reichskanzler und Erhebung in den Fürstenstand nach der Kaiserproklamation in Versailles und der Gründung des Deutschen Reiches; Erwerb des Alterswohnsitzes Friedrichsruh.
13. Juli 1873Attentat auf Bismarck durch Eduard Kullmann
20. März 1890Entlassung Bismarcks nach dem Konflikt mit dem Kaiser über die Verschärfung des Sozialistengesetzes, die Russlandpolitik und die persönlichen Kompetenzen von Kaiser und Kanzler.
1892Bismarck schließt sein Werk "Gedanken und Erinnerungen" ab.
27. November 1894Tod Johannas von Bismarck
1894Äußerliche Versöhnung mit dem Kaiser
30. Juli 1898Tod in Friedrichsruh

4