Bayern 1


54

Spaghetti Carbonara Feines Rezept vom Sternekoch

Es ist ein Klassikern der italienischen Küche. Dabei ist es gar nicht so einfach, die perfekten "Spaghetti alla Carbonara" zu kochen. BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann verrät Ihnen seinen Trick.

Stand: 09.07.2021

Spaghetti Carbonara auf einem Teller | Bild: mauritius-images

Zutaten Spaghetti Carbonara:

250g Spaghetti
10 Scheiben Pancetta (oder Speck)
6 Eigelb (rechtzeitig vorher die Eier aus dem Kühlschrank nehmen)
6 EL fein geriebener Parmesan
4 EL Sahne
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Wie werden Spaghetti Carbonara gemacht?

Backofen auf 40°C vorheizen und eine temperaturbeständige Schüssel darin warmstellen.

Spaghetti in einem Topf leicht gesalzenem Wasser bei mittlerer Hitze "al dente" kochen. Pancetta in grobe Fetzen zupfen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl knusprig anbraten. Nehmen Sie anschließend die Hälfte des Specks aus der Pfanne und tupfen Sie ihn mit Küchenkrepp ab. Die Nudeln aus dem Kochwasser direkt in die Pfanne mit Pancetta geben. Dabei kann bzw. soll auch etwas vom Kochwasser mit die Pfanne tropfen. Pancetta mit Nudeln durchschwenken.

Zimmerwarme Eier trennen und die Eigelbe in einer Schüssel zusammen mit dem Parmesan und Sahne verrühren. Mit dem Eiweiß können Sie einen feinen NAchtisch wie die Pavlova machen. Im klassischen italienischen Rezept wird auf Sahne verzichtet. Allerdings trägt sie dazu bei, dass die Nudeln nicht zu trocken werden.

Trick, damit die Eier in der Carbonara nicht gerinnen

Alexander Herrmann verwendet an dieser Stelle einen Trick: Die Eier kommen nicht in die Pfanne zu den Nudeln. Geben Sie stattdessen die Nudeln samt Pancetta in die vorgewärmte Schüssel und rühren Sie die Eigelb-Käse-Mischung darunter. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den restlichen knusprig gebratenen Pancetta darauf verteilen und sofort servieren.

Probieren Sie auch Alexander Herrmanns Rezept für die weltbesten Schinkennudeln.

Täglich neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!


54