Bayern 1


4

Rhabarber-Limonade Rezept für selbstgemachte Himbeer-Limonade

Es ist Rhabarbersaison. Gut, dass sich Rhabarber nicht nur in Kuchen und Marmelade lecker verarbeiten lässt, sondern auch perfekt in Limonade passt. Probieren Sie unser Rezept für eine erfrischende Rhabarber-Himbeer-Limonade.

Stand: 17.05.2018

Limonade auf Holztisch mit Eis | Bild: mauritius-images

Zutaten für Sommerlimonade:

500 g Rhabarber
350 g Erdbeeren
400 ml Leitungswasser
50 g Zucker
4 El Honig
eine halbe Zitrone
Mineralwasser

Rhabarber schälen und schneiden. Die Rhabarberstücke in einen Topf geben und mit Zucker mischen. Lassen Sie den Zucker 20 Minuten ziehen. Danach fügen Sie die Schale einer halben Zitrone dazu. Geben Sie das Leitungswasser dazu und lassen Sie den Rhabarber aufkochen und 20 Minuten köcheln. Wenn der Rhabarber zerfallen ist, Himmbeeren dazu geben und alles pürieren. Mit Zitronensaft und Honig abschmecken und 15 Minuten im Eisfach abkühlen lassen.

Zum Servieren füllen Sie ein Glas zur Hälfte mit Eiswürfel und Püree und gießen die andere Hälfte mit Mineralwasser auf.

Und wenn Sie nach der Limonade noch Rhabarber übrig haben, dann verarbeiten Sie diesen doch zu einem leckeren Rhabarberkuchen.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Rhabarber-Himbeer-Limo🌞🌞 Also, wir wären bereit: Diese Limo macht richtig Lust auf die ersten Gartenpartys. 🌞🌞Gepostet von BAYERN 1 am Donnerstag, 16. Mai 2019

Noch mehr tolle Ideen haben wir übrigens bei unserem BAYERN 1 Pinterest Profil für Sie:


4