Bayern 1


0

Osterhasen basteln Süße Sockenhasen einfach selber machen

Diese Last-minute Osterdeko ist nicht nur einfach und schnell gebastelt, sie sieht auch noch sehr süß aus. So einfach gelingen Sockenhasen.

Stand: 11.04.2019

Zwei Sockenhasen stehen nebeneinander. | Bild: Br/ Bogdan Kramliczek

Wenn es mal schnell gehen muss, dann haben wir für Sie den perfekten kleinen Osterhasen zum selber machen. Das Tolle daran, alles was Sie für den Sockenhasen brauchen, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit zu Hause.

Osterbastel Idee: Sockenhase

Sie brauchen:

  • Reis
  • Socke
  • Schnur
  • Schleife
  • Schere
  • Filzstift
  • und circa 10 Minuten

Sockenhase basteln

So geht’s:
Den Socken von den Zehen bis zur Ferse mit Reis befüllen. Den vollen Socken in zwei Teile modellieren. Einen dicken Bauch und einen Kopf formen. Mit der Schnur den Kopf und die Ohren abbinden. Alles noch einmal etwas stauchen, damit der Osterhase süß und drall aussieht. Den Kopf mit dem Filzstift mit Augen und Näschen versehen und eine Schleife um den Sockenhasenhals binden.
Den Sockenbund abschneiden. Für die Ohren den Rest in der Mitte einschneiden und mit der Schere anschrägen. Fertig ist das Häschen.

Übrigens: Mit diesen Tipps verlieren Sie keine Socken mehr in der Waschmaschine.


0