Bayern 1


6

Tipps fürs Online-Shopping So kaufen Sie günstig im Netz

Nicht alles, was nach einem guten Angebot klingt, ist es auch. Mit diesen Tipps sparen Sie beim Shopping im Netz bares Geld.

Stand: 12.03.2019

Schnell ja, aber ist es auch immer billiger? | Bild: picture-alliance/dpa

Preise vergleichen

Der Verdacht liegt nahe, dass manche Händler bei Suchergebnissen bevorzugt werden. Hier stehen auch viele Vergleichsportale in der Kritik (z.B. Check24 oder verivox). Deshalb sollten Sie sich nicht von geschalteten Anzeigen blenden lassen und genau recherchieren: Den besten Preis liefern neutrale Vergleichsportale oder Schnäppchen-Suchen wie zum Beispiel Idealo.de, Mydealz.de oder kaufda.de

Rabatte nutzen

Onlineshops bieten häufig Rabatte an. Wer zum Beispiel einen Newsletter abonniert oder einen Gutscheincode eingibt, kann teilweise mit zehn oder 20 Prozent Rabatt rechnen. Es gibt auch Portale, die solche Gutscheine gesammelt anbieten.

Online ist nicht immer am günstigsten

Der Vorteil im Laden: Manche Händler lassen mit sich handeln, so dass der Preis zum Teil sogar günstiger sein kann als online. Einige Geschäfte gehen auch mit dem Preis runter, wenn Sie Ihnen einen niedrigeren Preis im Netz zeigen. Nach Rabatten fragen schadet meist nicht - im Gegenteil.

Preisentwicklung beobachten

Beim Online-Shopping ändert sich häufig der Preis eines Produkts. Wer nicht direkt kaufen will oder muss, kann einen Preisbeobachtungsdienst zu Rate ziehen oder selbst über einen längeren Zeitpunkt vergleichen.

Shopping-Zeitpunkt beachten

Angeblich sind bestimmte Produkte online an bestimmten Wochentagen günstiger: So sollen Haushaltswaren am Wochenanfang besonders günstig sein. Dienstags gibt es Kleidung, Schmuck und Elektronik günstiger. Am Mittwoch lohnt es sich, nach Sportsachen Ausschau zu halten und am Donnerstag nach Wein. Freitags sind Brillen und Medikamente angesagt und am Wochenende gibt es Schnäppchen bei Möbeln und Beautyprodukten.

Desktop statt Smartphone

Viele Händler setzen darauf, dass Kunden, die mit dem mobil nach einem Artikel suchen, sich schneller zum Kauf entscheiden. Sie geraten schneller in Zeitdruck und schlagen deshalb häufig gleich zu. Die Preise können daher niedriger sein, wenn Sie mit Ihrem Laptop oder PC suchen. Deshalb: Immer den Vergleich machen.

Sie wollen einen Urlaub buchen: Das ist der beste Zeitpunkt


6