Bayern 1


154

Nussecken Rezept vom Blech - wie von der Großmutter

Nussecken sind ein Klassiker - und dieses Rezept wie von Oma hat es unserem Blechkuchenmann besonders angetan. Die sind aber auch saftig und knackig ...

Stand: 19.11.2018

Selbstgemacht Nussecken auf einer Platte | Bild: BR / Markus Konvalin

Zutaten Nussecken-Teig:

300 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
130 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
2 Eier
130 g Margarine
mindestens 4 EL Aprikosenmarmelade

Zubereitung Teig:

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Auf das Blech geben und mit der Aprikosenmarmelade bestreichen.

Zutaten Nuss-Belag:

200 g Butter
180 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 EL Wasser
200 g gemahlene Haselnüsse
200 g gehackte Haselnüsse
Ca. 250 g dunkler Schokoguss

Wie werden Nussecken gemacht?

Nussecken


Butter, Zucker, Vanillezucker, Wasser erwärmen und einmal kurz aufkochen lassen. Nüsse unterrühren und die Masse auf den Teig geben.

Backzeit: 30 Minuten bei 180 Grad.

Nach dem Backen das Gebäck etwas auskühlen lassen. Danach in Vierecke und diese in Dreiecke schneiden. Jeweils zwei Ecken in Schokoladenguss tauchen, abkühlen lassen und genießen!

Sie sind Fan von Naschwerk aus dem Ofen? Dann folgen Sie uns doch bei Pinterest:


154