Bayern 1


50

Halo Bunter Ring um die Sonne

Plötzlich ein bunter Ring um die Sonne.Das ist ein sogenannter Halo, ein seltenes Wetterphänomen. So ein Halo war am Aschermittwoch 2022 in einigen Regionen in Bayern zu sehen.

Published at: 15-6-2023

Halo über Altenmarkt an der Alz am Aschermittwoch 2022 | Bild: privat

Ein bunter Ring um die strahlende Sonne war am Aschermittwoch 2022 am Himmel zu sehen - und im Chiemgau, aber auch im Bayerischen Wald. Diese seltene Wetter-Erscheinung nennt man einen Halo. Halos entstehen durch Eiskristalle in sehr hohen und feinen Wolken, sogenannten Cirruswolken in acht bis zwölf Kilometern Höhe. Die Eiskristalle in diesen Wolken zerlegen das Sonnenlicht in seine Spektralfarben und sorgen für die regenbogenbunten Scheiben um die Sonne.

"Das Wort 'Halo' stammt aus dem Griechischen (halos) und heißt so viel wie Scheibe. Es bezeichnet eine Gruppe optischer Erscheinungen von Ringen, Bögen, Flecken oder Säulen, die durch Reflexion (Spiegelung) und Refraktion (Brechung) von Licht an in der Luft schwebenden Eiskristallen entstehen."

Deutscher Wetterdienst

Dieses Bild schickte uns BAYERN 1 Hörerin Nicole vom Aschermittwoch

Dieses Phänomen ist unabhängig von den Jahreszeiten, denn die feinen Wolken, durch die Halo-Erscheinungen entstehen, schweben in einer Höhe, in der es immer sehr kalt ist. Es gibt viele verschiedene Ausprägungen bei den Halo-Erscheinungen - sie reichen von kompletten bunten Ringen um die Sonne, zwei kleineren Lichtflecken links und rechts neben der Sonne bis zu einem bunten Lichtbogen unterhalb der Sonne.

Auch interessant: So bauen Sie eine Sonnenuhr. Oder: Was ist ein Mondregenbogen?


50