Bayern 1


20

Freibad Corona Ist "mein" Freibad geöffnet?

Sofern die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt, dürfen seit dem 21. Mai die Freibäder in Bayern wieder öffnen. Was dann gilt und welche Freibäder in Bayern geöffnet haben.

Stand: 14.06.2021

Eine Frau springt in den Pool eines Freibads. | Bild: mauritius-images

Seit dem 21. Mai dürfen die bayerischen Freibäder in Regionen, in denen die 7- Tage-Inzidenz unter 100 liegt wieder öffnen. Ein Besuch ist dann mit Test und Termin-Slot wieder möglich. Ist die Inizidenz fünf Tage lang unter 50 können Freibäder auch ohne Test aber mit Termin besucht werden. Über die weiteren Entwicklungen und welche Freibäder wieder öffnen, halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Welche Inzidenz hat mein Landkreis?

Freibadbesuch in Corona-Zeiten:

Die Obergrenze für die anwesenden Badegäste wird mit einem standortspezifischen Schutz- und Hygienekonzept bestimmt und variiert je nach Größe des Freibads. Wie es Ihr Freibad vor Ort hält, entnehmen Sie bitte der entsprechenden Homepage. Am Eingang müssen alle Badegäste ihre Kontaktdaten hinterlegen, um Infektionsketten verfolgen zu können. Die Vorlage dazu kann man sich meist ebenfalls schon vorab im Internet auf der Website des Freibads ausdrucken.

(Die folgende Liste zeigt den Stand vom 14.06.2021 und wird stetig aktualisiert. Die Liste erhebt dennoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Freibadbesuch immer nochmal direkt bei Ihrem Freibad)

Welche Freibäder haben geöffnet?

Oberbayern:

Bad Aibling: Das Freibad der Therme Bad Aibling ist seit 12. Juni geöffnet. Die Therme an sich sowie der Saunabereich sind noch geschlossen. Jedoch öffnete am 21. Mai der Wohnmobilstellplatz neben der Therme und am 22. Mai dei Beautyabteilung.

Benediktbeuren: Das Alpenwarmbad hat seit 12.06. geöffnet.

Eichstätt: Das Inselbad startete am 29. Mai in die Badesaison.

Farchant: Ist geöffnet.

Freising: Das Freibad Fresch in Freising ist seit 7. Juni geöffnet. Seit dem 14. Juni steht der gesamte Sauna- und Wellnessbereich als auch das Hallenbad wieder zur Verfügung. Infos unter fresch-freibad.de.

Gaimersheim: Das Freibad ist seit 31.Mai geöffnet. Das "Aquamarin" bleibt laut Website jedoch geschlossen.

Ingolstadt: Das Freibad ist seit 26. Mai geöffnet.

Peißenberg: Das Freibad Rigi Rutschn ist geöffnet.

Peiting: Das Wellenfreibad Peiting ist seit 28. Mai geöffnet.

Rosenheim: Das Freibad ist geöffnet.

Schrobenhausen: Das Freibad ist seit 3. Juni geöffnet.

Starnberg: Das Strandbad Starnberg ist seit dem 21. Mai wieder geöffnet.

Freibäder München Corona:

In München sind seit 21. Mai folgende Freibäder geöffnet: Schyrenbad, Dante-Freiabd , Michaelibad, Westbad, Ungererbad, Prinzregentenbad und auch das Naturbad Maria Einsiedel.
Das Bad Georgenschwaige wird diese Saison leider nicht öffnen. Seit 20. Mai können Sie Eintrittskarten reservieren: Stadtwerke München

Oberpfalz:

Amberg: Das Hockermühlbad Amberg ist geöffnet. Nähere Infos über das "Hocko" auf der Website.

Auerbach: Das Freibad "Schwimm-Sala-Bim" ist geöffnet; mehr auf der Homepage.

Cham: Das Freizeitbad Cham ist seit 03. Juni geöffnet.

Neumarkt: Das Freibad ist seit 28. Mai geöffnet.

Neunburg vorm Wald: Das Schwimmbad ist seit 12. Juni geöffnet.

Pleystein: Das Freibad ist seit 5. Juni geöffnet.

Regensburg: Das Westbad und Wöhrdbad haben wieder geöffnet.  Mehr Infos unter: Freibäder Regensburg

Schwandorf: Das Freibad Schwandorf ist geöffnet.

Sulzbach: Das Freibad bliebt die Saison 2021 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Weitere Infos auf der Website des Waldbads.

Vilseck: Das Höhenschwimmbad Vilseck ist geöffnet.

Weiden: Das Stadtbad Weiden ist geöffnet.

Das Freibad Tirschenreuth ist mittlweile auch geöffnet. In Mitterteich startete am 12. Juni in die Freibadsaison.

Niederbayern:

Grafenau: Das Erlebnisfreibad Bärenwelle öffnete am 1. Juni.

Landshut: Das Stadtbad Landshut ist seit 31.Mai geöffnet, mehr Infos auf deren Website unter: stadtwerke-landshut.de/stadtbad/freibad/

Regen: Das Freibad ist geöffnet.

Straubing: Das Freibad in Straubing öffnete am 2. Juni.

Schwaben:

Augsburg: Seit 28. Mai sind das Fribbe und das Bärenkellerbad wieder geöffnet. Das Familienbad am Plärrer ist seit 5. Juni und das Freibad Lechhausen seit 7. Juni wieder geöffnet.

Donauwörth: Das Freibad auf dem Schellenberg in Donauwörth bleibt 2021 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Das Stadtbad am Mangoldfelsen (SAM) öffnet im Herbst wieder.

Fischach: Das Naturfreibad Fischach hat geöffnet. Auf Naturfreibad-Fischach.de können Sie sich über die aktuelle Auslastung informieren.

Günzburg: Das Waldbad Günzburg öffnete am 9. Juni. Auf Waldbad-Günzburg.de können Sie weitere Informationen finden.

Meitingen: Das "Sun Splash" Freibad in Meitingen ist am 26. Mai in die Freibadsaison gestartet.

Schwabmünchen: Das Freibad ist seit dem 1. Juni bis voraussichtlich 12. September geöffnet.

Unterfranken:

Abstwind: Das Schwimmbad Abstwind ist seit 29. Mai geöffnet.

Aschaffenburg: Das Freibad ist geöffnet.

Kitzingen: Das Aqua-Sole Freibad öffnete am 11. Juni, nähere Infos hier: https://www.aqua-sole.de/freibad.html

Markt Einersheim: Das Terrassenbad Markt Einersheim öffnet voraussichtlich am 18. Juni. Unter Markt-Einersheim.de finden Sie alle Infos.

Würzburg: Das Dallenbergbad in Würzburg ist seit 29. Mai geöffnet. Aktuelles unter wvv.de/dallenbergbad .

Oberfranken:

Bamberg: Das Stadionbad Bambados öffnete am 4. Juni. Das Freibad Gaustadt sowie die Hainbadestelle sind seit dem 24. Mai geöffnet.

Bayreuth: Das Kreuzsteinbad ist seit 28. Mai wieder geöffnet. Aktuelles zur Auslastung und Tickets hier: Stadtwerke-Bayreuth.de .

Burgkunstadt: Das Freibad Kunomare ist seit 31. Mai geöffnet.

Hollfeld: Das Freibad öffnete am 11. Juni.

Kronach: Das Freibad Crana Mare ist seit 31. Mai geöffnet.

Kulmbach: Das Freibad in Kulmbach ist geöffnet.

Pegnitz: Das Freibad ist voraussichtlich bis 20. September geöffnet. Aktuelles hier: Cabrio Sol

Waischenfeld: Das Freibad öffnete am 3. Juni. Auf der Homepage finden Sie alle weiteren Informationen.

Mittelfranken:

Ansbach: Das Freibad Aquella ist seit dem 21. Mai geöffnet - aktuelle Infos auf der Website : https://www.myaquella.de/de/Freibad/

Erlangen: Das Röthelheimbad ist seit dem 22. Mai geöffnet. Das Freibad im Westbad öffnete am 3. Juni seine Pforte.

Fürth: Das Sommerbad Fürth öffnete am 1. Juni.

Gunzenhausen: Das Waldbad ist seit 28. Mai geöffnet.

Herzogenaurach: Das Freibad ist geöffnet.

Nürnberg: Das Stadionbad, das Westbad und auch das Naturgartenbad sind geöffnet.

Roth: Das Freizeitbad Roth hat seit 28. Mai wieder geöffnet.

Pappenheim: Das Pappenheimer Freibad ist seit dem 29. Mai geöffnet.

Schwabach: Das Freibach Schwabach ist geöffnet.

Treuchtlingen: Die Treuchtlinger Altmühltherme nahm am 10. Juni den Betrieb wieder auf. Nur das Freibad bleibt wegen Sanierungsarbeiten 2021 geschlossen.

Weißenburg: Das Limesbad ist seit 14.06.2021 täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Registrierung via Luca App oder Formular vor Ort möglich. Aktuelle Infos hier: Limesbad.de


20