Bayern 1

Dessert im Glas Rezept für ein schnelles Mascarpone-Dessert

Wenn Gäste kommen und das Dessert noch fehlt: Machen Sie es sich einfach und schichten Sie Ihre Creme in kleine Gläser. Sieht schön aus und geht schnell. Unser Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus.

Published at: 10-10-2023

Dessert in einem Glas mit Mascarponecreme, Blaubeeren und Schokokuchen-Schicht | Bild: mauritius-images

Sehr praktisch für Partys oder Essen mit Freunden: Für jeden Gast gibt es ein Dessert und umständliches Anrichten entfällt quasi: Desserts im Glas sehen sehr schön aus und sind schnell serviert. In Großbritannien nennt man diese geschichteten Desserts "Trifle". Unser Dessert im Glas hat eine Basis aus Mascarponecreme und wird mit Beeren, Fruchtmus und zerbröselten Keksen geschichtet. Geht schnell und kann variiert werden mit fast allem, was wir zu Hause haben.

Mascarponecreme -Zutaten

Für sechs Portionen

  • 250g Mascarpone
  • 250 ml Liter Sahne
  • 3 Päckchen echter Vanillezucker
  • 50g Puderzucker - nach Belieben mehr oder weniger

In einer hohen Schüssel Mascarpone mit einer Gabel kurz durchrühren, mit dem Rührgerät so lange rühren, bis die Sahne fest wird und sich eine schöne Creme ergibt. Vanille- und Puderzucker zugeben, nochmals durchrühren. Bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.
Wem die Creme zu gehaltvoll ist, kann die Sahne zum Teil oder ganz mit Joghurt ersetzen. Dann empfiehlt sich allerdings etwas mehr Zucker.

Dessert im Glas - die Schichten

  • 250g Blaubeeren
  • 18 Schokokekse oder ein halber Schokorührkuchen aus dem Supermarkt (in kleine Quadrate geschnitten)
  • 6 Weck- oder Trinkgläser
  • Minzeblättchen

Blaubeeren waschen und auf Küchenkrepp trocknen lassen. Die Schokokekse zerbröseln oder Schokokuchen in kleine Quadrate schneiden. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben und keinen fertigen Rührkuchen kaufen wollen, haben wir hier ein Rezept für einen saftigen Schokoladenkuchen.

Blaubeeren, Kuchen- oder Keksstückchen und Mascarponecreme abwechselnd schichten, mit Minzeblättchen dekorieren und bis zum Servieren kühl stellen.

Variationen des Desserts im Glas

Sie können es sich einfacher machen - statt der Blaubeeren einfach 250g gemischte Beeren einkaufen. Nach dem Waschen die Hälfte der Beeren fein pürieren und als erste Schicht ins Glas füllen. Danach eine Schicht Mascarponecreme und eine Schicht mit den ganzen Beeren und Keksbröseln einfüllen. Mit Creme abschließen.