Bayern 1

Brennholzregal bauen Anleitung für ein schönes Brennholzregal aus Kupferrohren

Die Kupferrohre lassen unser Brennholzregal sehr edel aussehen. Die Rohre, Steckverbindungen und Befestigungen gibt es in jedem Baumarkt - beim Installationsbedarf.

Stand: 26.11.2019 | Archiv

Brennholzregal steht neben einem Schwedenofen. | Bild: BR/Bogdan Kramliczek

Das brauchen Sie für das Brennholzregal

Die meisten Bestandteil für unser Brennholzregal finden Sie im Baumarkt beim Installationsbedarf:

Materialien für das BAYERN 1 Brennholzregal liegen auf einem Hocker. | Bild: BR/Bogdan Kramliczek

5 x 1m Kupferrohr, Durchmesser 15 mm Durchmesser
Zwei T-Stücke aus Kupfer, 15 mm Durchmesser
4 Kupferwinkel 90 Grad, 15 mm
4 Kupfer-Kappen, 15 mm
4 Rohrwandbefestigung
4 Übergangsnippel 15x1/2"
12 Spenglerschrauben kupferfarben, 4,5x25

4 Rollen
zur Befestigung der Rollen: 16 Spaxschrauben

1 Kiefernbrett 40 x 40 cm, Dicke: 3 cm oder dicker

Lasur für das Brett nach Vorliebe, wir haben Nussbaum-Lasur verwendet

Diese Werkzeuge brauchen Sie für das Brennholzregal

Metallsäge
Akkuschrauber mit passenden Bits für die Spenglerschrauben und die Spaxschrauben
Meterstab
Bleistift zum Anzeichnen der Abmessungen und Bohrlöcher
Pinsel

So bauen Sie das Brennholzregal

Kiefernbrett rundum lasieren und gut trocknen lassen. An der Unterseite des Bretts die vier Rollen anschrauben.

Eines der Kupferrohre mit der Metallsäge zuschneiden: Wir brauchen 4 Teilstücke mit 11 cm Länge und ein Teilstück, das 32 Zentimeter lang ist. Mit einem feinen Schleifpapier bearbeiten wir alle Rohre - das gibt einen schönen Glanz-Effekt.

Auf dem Brett die Position der Rohrbefestigungen anzeichnen und mit dem Akkuschrauber die Spenglerschrauben ins Holz schrauben. Wir haben folgende Abstände vom Rand des Brettes gewählt: Vom unteren Rand sind die Schrauben 4,5 cm entfernt und vom rechten/bzw. linken Rand sind es 5 cm. Daraus ergibt sich zwischen den Rohren ein Abstand von 27 bzw 32 cm. Die Abstände der Rohre sollten Sie nach der Länge der Feuerholzscheite ausrichten.

Die Übergangsnippel in die festgeschraubten Befestigungen eindrehen. Die Ein-Meter-Kupferrohre aufstecken, auf die Spitzen der Stangen die Winkel setzen, auf jeder Seite jeweils ein 11-cm-Teilstück, ein T-Stück und ein weiteres 11-cm-Rohr zusammensetzen. In die beiden T-Stücke fügen wir das Kupferrohr ein, das wir auf 32-cm-Länge gesägt haben.

Für eine bessere Stabilität die Rohr-Teilstücke miteinander verkleben oder löten. Unten sehen im Video sehen Sie, wie das geht:

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

So dekorativ haben Sie Ihr Feuerholz noch nie aufbewahrt! Dieses Brennholzregal aus Kupferrohren lässt sich auch noch ganz einfach nachbauen. Gepostet von BAYERN 1 am Donnerstag, 28. November 2019