Presse - Pressemitteilungen


2

17. bis 23. Juni 75 Jahre BR: Jubiläumswoche in Mittelfranken

Kultur on Tour mit einer exklusiven Premiere des neuen "Tatort Franken", einem "Wir in Bayern"-Studiobesuch mit Spitzenköchin und Promi-Patin Diana Burkel und einer echten fränkischen Kärwa auf dem Gelände des BR-Studio Nürnberg: Das sind nur einige Höhepunkte, mit denen der Bayerische Rundfunk sein 75-jähriges Bestehen in diesem Jahr in Mittelfranken feiert – im Rahmen einer Jubiläumswoche ab 17. Juni, sowohl im Programm als auch vor Ort.

Published at: 11-6-2024

Diana Burkel mit Albrecht-Dürer-Platz und Nürnberger Burg (links), Mühlreisighaus in Spalt (oben) und Hofgarten und Orangerie Ansbach (unten) | Bild: picture alliance / Westend61 | Michael Runkel; BR/Landkreis Roth; BR/Alexander Krauß; Montage: BR/VP Multimedia Design; Diana Burkel

Sieben Jubiläumswochen in sieben Regierungsbezirken: Dazu lädt der BR anlässlich seines 75-jährigen Bestehens ein. Dabei bringt der Sender mit Veranstaltungen und Sonderformaten Menschen aller Generationen zusammen, präsentiert Programm zum Anfassen und lädt vor Ort zum Dialog ein. All das unter dem Jubiläumsmotto: "BayeRn schreibt sich mit BR!". Zwischen 17. und 23. Juni ist Mittelfranken an der Reihe.

Exklusive "Tatort Franken"-Premiere und BRSO-Schultour

"Kultur on Tour" heißt es am Montag, 17. Juni, um 18.30 Uhr beim ersten Veranstaltungs-Höhepunkt der Woche: Der zehnte "Tatort Franken" mit dem Titel "Trotzdem", der erst im Herbst im Fernsehen zu sehen sein wird, wird bei einer exklusiven Premiere im BR Studio Franken vorab auf großer Leinwand gezeigt – in Anwesenheit der Hauptdarsteller Dagmar Manzel, Fabian Hinrichs und Eli Wasserscheid sowie des Regisseurs und Drehbuchautors Max Färberböck. Die "Frankenschau aktuell" berichtet ab 17.30 Uhr live vom Roten Teppich und hat dort die Tatort-Stars im Gespräch.

Weiteres kulturelles Highlight: Im Rahmen einer Schultour besuchen fünf Musikerinnen und Musiker aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am Dienstag, 18. Juni, das Christian-Ernst-Gymnasium in Erlangen für ein Gesprächskonzert über "Theme and Variations for Flute and String Quartet" der Komponistin Amy Beach.

Live ins Fernsehen mit Promi-Patin und Spitzenköchin Diana Burkel

Die fränkische Spitzenköchin und "Wir in Bayern"-Köchin Diana Burkel ermöglicht zwei glücklichen Zuschauern einen besonderen Blick hinter die Kulissen: Sie dürfen am Dienstag, 18. Juni, Fernsehluft schnuppern, als Studiogäste bei "Wir in Bayern" dabei sein und sogar in der Sendung gemeinsam mit Diana Burkel kochen. Im Anschluss daran geht es weiter ins Studio der "Abendschau" – nach der Sendung gibt es ein Meet & Greet mit den Moderatoren, außerdem dürfen sich die Gewinner selbst als Moderatoren vor der Kamera versuchen.

"Kärwa im Park" im BR-Studio Nürnberg

Das BR-Studio Nürnberg wird, ebenso wie der Bayerische Rundfunk als Ganzes, in diesem Jahr 75 – und lädt aus diesem Anlass zu einer fränkischen Kärwa ein. Von Freitag, 21., bis Sonntag, 23. Juni 2024, gibt es im Studiopark an der Wallensteinstraße Fahrgeschäfte und Kärwa-Stände, Musik und (Live)Sendungen für Hörfunk und Fernsehen, Tanz, Unterhaltung und vieles mehr. Aufs Mitfeiern freuen sich u. a. Viva Voce, Ines Procter, David Saam, Klaus Karl-Kraus, Promi-Patin Diana Burkel und der BR-Chor, außerdem viele beliebte fränkische BR-Moderatorinnen und -Moderatoren wie Julia Büchler, Rüdiger Baumann, Achim Bogdahn, Karin Schubert und Harry Blaha. Mehrere Sendungen werden live von der Kärwa gesendet bzw. dort aufgezeichnet, etwa "Eins zu Eins. Der Talk" (Bayern 2) am Samstag, 22. Juni, um 16.00 Uhr, der "BR Schlager Brunch" am Sonntag, 23. Juni, um 11.00 Uhr sowie die "Frankenschau" am Sonntag,
23. Juni, um 17.45 Uhr.

Publikums-Radiodiskussion live aus Nürnberg, regionale Inhalte querbeet

Auch darüber hinaus liegt der Fokus querbeet im BR-Programm auf der Region. Am
23. Juni kommt die Publikums-Diskussionssendung "Sonntags um 11" in BR24 Radio live aus dem BR-Studio Nürnberg. Das aktuelle Thema: "Ja zur Stadt-Umland-Bahn: Wie kann Mittelfranken davon profitieren?". Zu Gast ist Michael Husarek, Chefredakteur des Verlags Nürnberger Presse (u. a. Nürnberger Nachrichten). Hörerinnen und Hörer sind eingeladen, telefonisch mitzudiskutieren.

Auch das Magazin "Wir in Bayern" im BR Fernsehen hat täglich Themen aus Mittelfranken im Angebot, ebenso die BAYERN 3 Frühaufdreher – wo es von Montag bis Freitag immer um 8.10 Uhr ein Mittelfranken-Spezial in der Rubrik "Wirklich wahr oder wahnsinnig gut erfunden?" gibt und wo Lara Ermer aus Fürth am 20. Juni im Rahmen der BAYERN 3 Comedy Stage zu hören ist.


2