Presse - Pressedossiers


24

Bjarne Mädel als alleinerziehender Vater in "Geliefert"

Stand: 30.07.2020

Obwohl Volker (Bjarne Mädel) es als Paketzusteller und alleinerziehender Vater eines pubertierenden Sohnes (Nick Julius Schuck) schwer hat, gibt er nicht auf. Als er einen zweiten Job annimmt, steht er vor noch größeren Problemen.

Ein Film über Freundschaft und Würde, und darüber, wie wichtig es ist, sich gerade in schwierigen Zeiten selbst treu zu bleiben.      

Gedreht unter der Regie und nach dem Drehbuch von Jan Fehse ("Todsicher versichert", "In jeder Sekunde") in München und Regensburg. In weiteren Rollen sind Anne Schäfer, Stefan Merki, Marcus Mittermeier u.a. zu sehen.

"Geliefert" wurde produziert von TV60 (Produzent: Andreas Schneppe) im Auftrag von BR und in Koproduktion mit ARTE. Die Redaktion liegt bei Amke Ferlemann (BR) und Monika Lobkowicz (BR/ARTE). Die Ausstrahlung ist für Herbst 2021 im Rahmen des FilmMittwoch im Ersten geplant.

"Geliefert" feiert am Montag, 5. Juli 2021, um 21.30 Uhr im Kino am Olympiasee Premiere auf dem Filmfest München.


24