Nachrichtenarchiv - 25.01.2023 06:00 Uhr

Warnstreik am Flughafen Berlin-Brandenburg hat begonnen

Berlin: Am Flughafen Berlin-Brandenburg hat die Gewerkschaft Verdi etwa 6.000 Beschäftigte zu einem Warnstreik aufgerufen. Wie ein Gewerkschaftssprecher am frühen Morgen bestätigte, haben die Angestellten der Bodenverkehrsdienste und der Luftsicherheit ihre Arbeit niedergelegt. In der Folge kann kein Passagierverkehr abgewickelt werden. Allein für heute waren 300 Starts und Landungen mit etwa 35.000 Passagieren geplant. Der Ausstand soll bis Mitternacht dauern. Im Tarifstreit fordert Verdi für die Beschäftigten beider Bereiche pro Monat 500 Euro mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten, die Arbeitgeber wollen vor allem eine deutlich längere Gültigkeit des Tarifvertrages.

Sendung: Bayern 2 Nachrichten, 25.01.2023 06:00 Uhr