BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 10.01.2021 09:00 Uhr

Söder warnt vor "Corona-Mob" in Deutschland

München: Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat Bayerns Ministerpräsident Söder vor einer Radikalisierung der sogenannten Querdenker-Szene gewarnt. Söder sagte in der "Welt am Sonntag", es bestehe die Gefahr, dass sich aus dem AfD-Umfeld heraus in Deutschland ein Corona-Mob oder eine Art Corona-RAF bildet, die zunehmend aggressiv und sogar gewalttätig werden könnte. Söder äußerte sich mit Blick auf die Ereignisse in den USA, wo am vergangenen Mittwoch radikale Anhänger des scheidenden Präsidenten Trump gewaltsam den Parlamentssitz gestürmt hatten. Söder warnte, aus bösen Gedanken würden böse Worte und irgendwann auch böse Taten. Deswegen müssten auch in Deutschland nicht nur die Sicherheitsmaßnahmen für die demokratischen Institutionen verbessert werden, sondern grundsätzlich die - so wörtlich - sektenähnliche Bewegung der Querdenker und anderer vergleichbarer Gruppierungen in den Blick genommen werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 10.01.2021 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern