Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.07.2019 19:00 Uhr

Seehofer will deutsche Bahnhöfe sicherer machen

Berlin: Nach der tödlichen Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof will Bundesinnenminister Seehofer die Sicherheit an deutschen Bahnhöfen verbessern. Bei einer Pressekonferenz nannte er mehr Polizeipräsenz, eine stärkere Überwachung durch Videokameras und Umbauten an den Bahnhöfen. Über die Details will Seehofer mit dem Verkehrsministerium und der Bundesbahn beraten. Bei einer solchen Tat könne man nicht zur Tagesordnung übergehen, so Seehofer. Die Polizei in der Schweiz teilte inzwischen mit, der 40-jährige Eritreer sei bis zur vergangenen Woche nicht aufgefallen. Dann aber habe er seine Familie und eine Nachbarin im Haus eingeschlossen. Die Nachbarin bedrohte er außerdem mit einem Messer. Bei einer Hausdurchsuchung wurden demnach Dokumente entdeckt, aus denen hervorgeht, dass der Mann in diesem Jahr in psychiatrischer Behandlung war. Hinweise auf eine Radikalisierung habe man nicht.

Quelle: B5 Aktuell, 30.07.2019 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern