BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.03.2020 09:00 Uhr

Kassen übernehmen unbegrenzt Ausgaben in Corona-Krise

Berlin: Die gesetzlichen Krankenkassen haben versichert, alle Ausgaben zu übernehmen, die zur Bewältigung der Corona-Pandemie in Deutschland nötig sind. Das sagte die Vorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, Pfeiffer, dem "RedaktionsNetzwerk Deutschland". Man achte darauf, dass Kliniken und Ärzte mit der erforderlichen Liquidität versorgt werden, damit sie leisten können, was medizinisch erforderlich ist. Dazu gehörten auch zusätzliche Kosten, zum Beispiel wenn Ärzte oder Pfleger aus dem Ruhestand zurückkehrten, um das medizinische Personal zu unterstützen. Ziel muss laut Pfeiffer sein, zu verhindern, dass Ärzte vor die Situation gestellt werden, das Leben eines Patienten zu retten und dabei den Tod eines anderen in Kauf nehmen zu müssen. Sie betonte, dass die gesetzliche Krankenversicherung mit ihren 73 Millionen Versicherten eine starke Solidargemeinschaft sei.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 18.03.2020 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern