BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Jesus Rolls": Big-Lebowski-Fortsetzung als feuchter Jungstraum
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit seinem Spin-Off über den bowlingkugeln-leckenden Jesus Quintana hat sich Schauspieler John Turturro einen 20 Jahre gehegten Wunsch erfüllt - der ist allerdings ziemlich spätpubertär.

Warum der Umweltthriller "Dark Justice" nicht überzeugt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Outlaws bekämpfen Umweltsünder, spektakuläre Action, ein großer Cast um Désirée Nosbusch ("Bad Banks"): Der Thriller "Dark Justice" hat eigentlich alles, was ein Thriller heutzutage braucht. Trotzdem scheitert er an zwei entscheidenden Punkten.

Pixars "Soul": Der Lichtblick am Ende des Filmjahr-Tunnels
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Trickfilm "Soul" sollte eigentlich DER Disney-Kino-Weihnachts-Hit werden. Corona-bedingt ist es nun der erste Pixar-Film, der per Streaming startet. Ein Animations-Wunderwerk und metaphysisches Abenteuer mit Tiefgang, lustig und erleuchtend.

Weihnachtsfilme: Wir raten zu diesen sieben Klassikern

    Auch an Weihnachten ist in diesem Corona-Jahr nichts so wie sonst – fast nichts. Eine Ausnahme: Die Klassiker unter den Weihnachtsfilmen. Filmkritiker Moritz Holfelder hat sieben Tipps zusammengestellt.

    Arche All: George Clooney in der Soft-Apokalypse "Midnight Sky"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Welt kurz vorm Untergang. Nur eine Arche im All könnte die Menschheit retten. Im neuen Netflix-Drama "The Midnight Sky" spielt Klimaschützer George Clooney die Hauptrolle und führt Regie. Eine etwas müde Apokalypse, findet unser Filmkritiker.

    Sozialdrama "Mellow Mud": Wenn Geschwister im Matsch stecken
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Sozialdrama muss nicht zwangsläufig trostlos sein. Im Film "Mellow Mud" erzählt der lettische Regisseur Renārs Vimba eine Coming-of-Age-Story in der Provinz. Ein formal reifes Debüt über ein Geschwisterbündnis, mit viel Sinn für Beiläufiges.

    Kindheitsdämmerung: Ein Film feiert den wunderbaren Fred Rogers
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Strickjacke statt Latzhose: Fred Rogers ist die US-Version von Peter Lustig. Über 30 Jahre erklärte er in der Vorschulserie "Mr. Rogers' Neighborhood" US-Kindern die Welt. Eine DVD würdigt postum den Helden des Alltags, in der Hauptrolle: Tom Hanks.

    Das sind die 4 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kristen Stewart als "Jean Seberg", und mit "Hello Again" liefern Maggie Peren und Alicia von Rittberg eine deutsche "Hochzeits"-Variante von "Täglich grüßt das Murmeltier": die Kino-Highlights der Woche.

    Verrückter Schwede: Roy Anderssons Film über die Unendlichkeit

      Für viele ist er der Samuel Beckett des Kinos: Roy Andersson inszeniert die Absurditäten, Niederlagen und kleinen Triumphe des Lebens auf lakonische Weise. In seinem neuen Film "Über die Unendlichkeit" beleuchtet er das Groteske im Alltäglichen.

      Jugend ohne Sozialromantik: Der Film "Nackte Tiere"

        Coming of Age-Geschichten haben oft ein Happy End: Da ist zwar die Krise zwischen Jugendlichen und Erwachsenen. Aber es gibt ein Licht am Ende des Tunnels, wenn die Pubertät vorbei ist. Der neue Kinofilm "Nackte Tiere" ist frei von solchem Pathos.