BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR | Alex Goldgraber
Bildrechte: BR | Alex Goldgraber

Bei den häufigen Stromausfällen im Gazastreifen muss sich Friseur Ramadan Edwan etwas einfallen lassen, um seine Kunden zufriedenzustellen.

Per Mail sharen

    Der Feuerfriseur: Stromausfälle in Gaza machen kreativ

    Wie man in Gaza durch Stromausfälle kreativ wird

    Per Mail sharen
    Von
    • Susanne Glass

    Unterwegs durch den Gaza-Streifen, zeigt sich: Der abendliche Besuch im Friseur-Salon ist offensichtlich eine beliebte Freizeitgestaltung des palästinensischen Mannes. Tausende Friseure gibt es in Gaza. Und einer ist ein gefährlich heißer Tipp. Wir wollen herausfinden, ob das Haar dort auch hält, was er verspricht. Denn bei den häufigen Stromausfällen im Gazastreifen muss sich Friseur Ramadan Edwan etwas einfallen lassen, um seine Kunden zufriedenzustellen.

    Männerträume werden wahr

    Ramadan Edwan stylt seine Kunden mit einem Flammenwerfer. Genauer gesagt, mit einer zum Flammenwerfer umfunktionierten Haarspraydose. Und er wirbt dafür mit dem Slogan: „Wo Männerträume wahr werden.“ Zwischendurch muss er mal raus, um den Stromgenerator anzuwerfen, damit das Licht im Salon wieder angeht. Die ständige Stromnot war gleichzeitig seine Inspirationsquelle. „Als deshalb mal wieder der Haarföhn nicht funktionierte, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, die Hitzequelle zum Trocknen und Stylen zu ersetzen. Ohne die Haare anzuzünden.“ „Hier riech‘ doch selbst!“ Tatsächlich: Kein Haar verbrannt.

    Der Kunde ist begeistert. „Meine Haare sehen jetzt ordentlicher und schöner aus. Man kann sie besser stylen. Und ein tolles Abenteuer ist es auch!“ Aber es geht hier längst nicht nur um das Kopfhaarstyling. Und zum Glück setzen sie nicht überall Flammenwerfer ein. Frau entdeckt, dass auch Männer hart an ihrer Schönheit arbeiten müssen. Gesichtsmasken sind stark gefragt. Gerne in den Farben der palästinensischen Flagge. Man(n) gibt hier mit seiner Erscheinung ein Statement ab. Öffentlich und auch privat.

    Die Rezeptur bleibt geheim

    „Ich mache das alles für meine Madam.“ Andere prüfen den Sitz des neuen Stylings vor dem Salon. Das Gaza-Parkour-Team ist Stammkunde bei Ramadan. Innen wartet schon der nächste auf die Feuerbehandlung. Jetzt verrät Ramadan auch, wie er es macht. Mit einer Geheimcrememischung. Sie pflegt und schützt die Haare vor den Flammen. „Die Rezeptur kann ich Euch auf keinen Fall verraten. Darauf sind viele scharf. Aber ich möchte nicht, dass sie in falschen Händen Schaden anrichtet.“ Ohne richtige Anwendung könnte aus dem heiß gestylten Haupthaar schnell ein Häufchen Asche werden. Zur Nachahmung zu Hause, falls mal der Fön ausfällt, ist die Gaza-Methode jedenfalls nicht zu empfehlen.

    Beitrag: Susanne Glass – Producer: Zaccheria Talmas, Mohamed Abofani – Kamera: Alex Goldgraber, Sawah Abu-Seif – Schnitt: Ethan Spilkin