Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Neuer Kluftinger ab heute im Buchhandel | BR24

© BR / Christoph Scheule

Neuer Kluftinger-Band ab heute im Buchhandel

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Neuer Kluftinger ab heute im Buchhandel

Wie geht es weiter mit dem kauzigen Kommissar Kluftinger aus Altusried? Die Fans erwarten schon mit Spannung den zehnten Band der Krimi-Reihe, der heute in den Buchhandel kommt. Als Region profitiert das Allgäu vom Klufti-Hype.

Per Mail sharen
Teilen

Krimifreunde haben den Tag herbeigesehnt, denn heute erscheint der neuste Band der Kluftinger-Reihe. Den zehnten Band des Allgäuer Autorenduos Volker Klüpfel und Michael Kobr ziert auf dem Cover ein Grabkreuz mit dem Namen Kluftinger. Doch was hat das zu bedeuten, stirbt der kauzige Kommissar etwa? Ist der zehnte Band der letzte?

Morddrohungen an Familie Kluftinger

Maximale Aufmerksamkeit ist dem neuen Roman bei diesem Titelbild erst einmal sicher. Natürlich hat das Autorenduo im Vorfeld nie verraten, wie der Allgäu-Krimi endet, aber doch so viel, dass jemand Kluftinger und seiner Familie töten will. Um diesen Fall zu lösen, muss Kluftinger in seine Jugenderinnerungen zurückkehren.

Der Leser erfährt, wie Klufti im Alter von 17 Jahren war und wann seine Schrulligkeiten entstanden sind. Außerdem wird im neuen Buch enthüllt, wie Klufti mit Vornamen heißt. Der steht nämlich in der Todesanzeige, die der Täter aufgegeben hat. Wie die Geschichte ausgeht, das erfahren die Fans auf insgesamt 480 Seiten. In der Big Box in Kempten stellen die Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr heute Abend den Band offiziell vor.