BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Friseure, Gärtnereien, Baumärkte wieder offen – Lage entspannt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei den Baumärkten und Gartencentern in Bayern hatte man sich auf einen Ansturm eingerichtet. Bisher sieht es aber ruhig aus. Reichlich zu tun haben heute viele Friseure – bei den meisten platzen die Terminkalender aus allen Nähten.

Welpen-Boom in der Pandemie: Tierschützer schlagen Alarm
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Corona-Krise hat einen besonderen Nebeneffekt: Viele Menschen legen sich einen Hund zu. Doch Tierschützer schlagen deswegen Alarm: Denn die große Nachfrage fördere den illegalen Welpenhandel - und damit Inzucht und viele Krankheiten.

Eisiger Winter in Schwaben – Städte haben Obdachlose im Blick

    Auch in Schwaben werden an diesem Wochenende eisige Temperaturen rund um den Gefrierpunkt und darunter erwartet. Die Städte Neu-Ulm, Augsburg und Kempten fühlen sich darauf gut vorbereitet und haben vor allem Obdachlose im Blick.

    50 Millionen Euro auf beschlagnahmter Bitcoin-Wallet in Kempten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der digitalen Geldbörse eines Computerbetrügers schlummern Bitcoin im Wert von über 50 Millionen Euro. Diese "Wallet" hat die Kemptener Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Zugriff auf das Digital-Geld hat man aber nicht, denn das Passwort fehlt.

    Politik statt Protest: Klimaaktivisten als Volksvertreter

      Seit über zwei Jahren demonstrieren weltweit Hunderttausende fürs Klima. Einige Aktivisten wechselten bei den Kommunalwahlen von der Straße in die politischen Parlamente. Doch können sie in der Politik wirklich mehr bewegen als durch ihren Protest?

      Lebenslange Haft für Mörder von Obergünzburg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es sei eine "öffentliche Hinrichtung" gewesen: Das Landgericht Kempten hat einen Mann zu lebenslanger Haft verurteilt, der seine Frau in einem Linienbus bei Obergünzburg erstochen hat. Zudem stellte das Gericht die besondere Schwere der Schuld fest.

      Pferd schleift Schwangere nach Kutschenunfall mit

        Im Untrasried im Ostallgäu ist eine schwangere Frau von einer Kutsche gefallen und dann hinter einem Pferd hergeschleift worden. Doch die 28-Jährige hatte Glück im Unglück: Sie verletzte sich nur am Hinterkopf und an der Wade.

        100 Jahre DRK: Rettungshunde retten Leben

          Vor 100 Jahren wurde das Deutsche Rote Kreuz in Bamberg gegründet. In Kempten ist eine Rettungshundestaffel für das Bayerische Rote Kreuz aktiv. Und es gibt Nachwuchs: Mark Hofmann bildet gerade seinen Schäferhund-Welpen Ballou zum Rettungshund aus.

          Tödliche Messerattacke: Angeklagter sah seine Ehre verletzt

            Am zweiten Verhandlungstag im Obergünzburger Mordprozess beschreiben Mutter und Bruder der getöteten Frau den Angeklagten als gewaltbereit. Die Kripo erklärt, dass der Mann sich in seiner Ehre verletzt fühlte und deshalb die Frau umbrachte.

            Mordprozess Obergünzburg: Familie des Opfers sagt aus
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Vor dem Landgericht Kempten geht heute der Prozess um die tödliche Messerattacke auf eine Frau in einem Linienbus weiter. Die Mutter und der Bruder sowie ein Bekannter der Getöteten sollen aussagen. Der angeklagte Ehemann schweigt zu den Vorwürfen.