Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Auto erfasst Fußgängergruppe in Bad Steben | BR24

Per Mail sharen
Teilen

    Auto erfasst Fußgängergruppe in Bad Steben

    Vier Menschen sind am Abend bei einem Unfall in Bad Steben verletzt worden – zwei Personen schwer. Eine Autofahrerin erfasste eine Fußgängergruppe, die einen Zebrastreifen überqueren wollte.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Eine 57 Jahre alte Autofahrerin hat in der Nähe des Thermalbads in Bad Steben (Lkr. Hof) eine Fußgängergruppe erfasst, teilte die Polizei mit. Zwei Frauen wurden angefahren, eine dritte geriet unter das Auto. Die Einsatzkräfte mussten den Pkw anheben, um die Frau darunter zu befreien.

    Mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen

    Mit schweren Verletzungen wurde diese Frau und eine weiter mit zwei Hubschraubern ins Krankenhaus geflogen, so die Polizei. Eine Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Autofahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt. An dem Wagen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Ein Unfallsachverständiger soll nun klären, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte. Die Straße musste für mehrere Stunden auf Höhe der Unfallstelle komplett gesperrt werden.