BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Ute Rauscher | BR24

Ute Rauscher

BR-Studio Oberbayern, Bayern 2 Radiowelt, Landespolitik

Ute Rauscher ist seit 2001 für den BR als Reporterin, Planerin, CvD und am Newsdesk tätig. Schwerpunkte sind das BR-Studio Oberbayern, Bayern2 Radiowelt, die Redaktion Landespolitik sowie ARD alpha demokratie. Das Volontariat absolvierte sie im Evangelischen Medienhaus Stuttgart. Anschließend arbeitete sie in Stuttgart und Ulm für den Evangelischen Pressedienst epd, für Radio 7 und das SWR Studio Ulm. Ute Rauscher hat Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik in Würzburg und Stuttgart studiert, Abschluss M.A..

Alle Inhalte von Ute Rauscher26 Beiträge

Bilanz der "Cyberabwehr Bayern": Deutliche Cybercrime-Zunahme
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit dem Anstieg der Internetnutzung während des Corona-Lockdowns ist auch die Gefährdung durch Cyberangriffe weiter gestiegen. Minister der ressortübergreifenden "Cyberabwehr Bayern" haben eine erste Bilanz gezogen.

Wanderer nach Katastrophenfall in Grainau ausgeflogen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach den schweren Unwettern in der Nacht auf Sonntag sind in Grainau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen 61 Wanderer mit Hubschraubern von der Höllentalangerhütte ausgeflogen worden. Wegen zerstörter Brücken und Wege kamen sie nicht weiter.

Lebensgefahr: Höllentalklamm nach Unwetter gesperrt
  • Artikel mit Bildergalerie

Nach den Unwettern vom Wochenende ist die Höllentalklamm in Grainau gesperrt. Weil die Wege stark beschädigt worden seien, besteht laut Alpenverein für Wanderer Lebensgefahr.

Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern