Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Marie Schoeß | BR24

Marie Schoeß

Literatur- und Filmkritikerin

2009 aus Berlin nach München gezogen – ursprünglich ja nur, um Literatur zu studieren. Dann ist sie aber doch im Süden hängengeblieben. Warum? Hier darf sie seit 2015 auf Bayern 2 über Literatur und Filme nachdenken, kritisierend und moderierend.

Alle Inhalte von Marie Schoeß46 Beiträge

Das große Glück des kleinen Kampa-Verlags
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Olga Tokarczuk hat den Literatur-Nobelpreis für 2018 gewonnen. Ein Glücksfall für Tokarczuks deutschen Verlag, denn Daniel Kampa hat seinen Verlag erst letztes Jahr gegründet. Doch Preisträger zu verlegen, birgt auch ein Risiko.

Abitur, Clubs und Prostitution: "Yung" von Henning Gronkowski
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einfach nur Abitur machen in Berlin? Langweilig, wenn es doch unzählige Clubs, Drogen und Sex gibt. Regisseur Henning Gronkowski zeigt in seinem neuen Film das Leben von vier Berliner Mädchen – schonungslos und ohne Sicherheitsnetz.

"Das Afrika im Kopf des Autors"

    Wie in der Kunst, so haben Kolonialismus und postkolonialistische Denkfiguren auch in der deutschen Literatur Spuren hinterlassen. Einen ersten Schritt zur Aufarbeitung macht das Literatuarchiv Marbach mit der Ausstellung "Narrating Africa".

    Die BR24-Topthemen
    • Höhere Pendlerpauschale: Söder warnt SPD vor Blockade
    • Österreich hebt Pickerl-Pflicht in Grenznähe auf
    • Angehende Lehrer verbreiten antisemitische Bilder
    Darüber spricht Bayern