Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Laila Heyne | BR24

Laila Heyne

Korrespondentin für Mühldorf, Altötting und Rottal-Inn

Laila Heyne arbeitet seit Herbst 2018 im BR-Studio Mühldorf als Fernseh-, Radio- und Online-Reporterin. Davor absolvierte sie ein Volontariat beim Bayerischen Rundfunk (Abschlussreportage "Land macht Kultur": https://www.youtube.com/watch?v=4OA20iriQqo). Die Journalistin hat einen Magister in NdL (Neuere deutsche Literatur), Linguistik und Französisch. Mit dem Journalismus angefangen hat sie in der Musikredaktion eines Münchner Studentenradiosenders. Es folgten diverse Praktika, freie Mitarbeiten bei verschiedenen Medien und ein Auslandssemester in Nantes. Sie arbeitete außerdem für eine Münchner TV- und Imagefilm-Produktionsfirma mit namhaften Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Sport und Politik. 2017 war sie Robert-Bosch-Stipendiatin für das deutsch-französische Programm für Nachwuchsjournalisten und in dieser Zeit für Fortbildungen in Paris und Berlin sowie in Straßburg bei Arte.

Alle Inhalte von Laila Heyne49 Beiträge

Nach dem Isental ist der ganze Landkreis Mühldorf Öko-Region

    Beim Landwirtschaftsministerium können sich Gemeinden als Öko-Modellregion bewerben, wenn sie sich besonders für Nachhaltigkeit einsetzen und zum Beispiel regionale Wertschöpfungsketten für Bioprodukte ausbauen. Der Landkreis Mühldorf legt los.

    Urlaubswelle rollt über Bayerns Autobahnen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am ersten Ferientag vieler Bundesländer war auf den bayerischen Autobahnen viel los. Der erwartete Superstau ist aber ausgeblieben. Auf der Tauernautobahn lief der Verkehr trotz österreichischer Straßensperren flüssig.

    "Zu viele Autos": Staus und stockender Verkehr in Richtung Süden
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf Bayerns Autobahnen hat am Samstag dichter Reiseverkehr zu etlichen Staus und Behinderungen geführt. Schwerpunkt sei die A8 in Richtung Süden. Die Fahrverbote in Salzburg hingegen behindern den Verkehrsfluss auf der Tauernautobahn bisher nicht.

    Die BR24-Topthemen
    Darüber spricht Bayern