Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Josef Streule | BR24

Josef Streule

Investigativer Reporter BR Recherche/BR Data

Seit Januar 2018 im Investigativteam des Bayerischen Rundfunks, BR Recherche/BR Data. Zuvor unter anderem Planer und CvD des ARD-Mittagsmagazins. Beiträge und Dokumentationen für ARD-Plusminus, Story im Ersten, Exclusiv im Ersten sowie diverse Sendungen des Bayerischen Fernsehens. Ernst-Schneider-Preis der deutschen Wirtschaft 2011 für Kurzbeitrag "Kreditausfallversicherungen". 2015 auf der Shortlist des Ernst-Schneider-Preises mit der Dokumentation "Das Märchen von der Elektromobilität".

Alle Inhalte von Josef Streule15 Beiträge

Ausmaß der Dieselaffäre bei Audi größer als bekannt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Audi hat nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks und des Handelsblatts in zahlreichen Diesel-Modellen nicht nur eine, sondern meist vier Abschalteinrichtungen genutzt. Das Bundesverkehrsministerium hat die Öffentlichkeit bisher nicht informiert.

Abgas-Manipulationen: Schon lange ein offenes Geheimnis bei Audi
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vertrauliche Protokolle, interner Schriftverkehr: Die Unterlagen geben Einblick in das Unternehmen Audi. Sie zeigen, wie Mitarbeiter sich über Diesel-Manipulationen austauschten. Auf Kontrollbehörden wurde eher spöttisch geblickt.

Ein Gedicht über Manipulationen bei Audi - vor dem Dieselskandal
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mai 2003: Ein Audi-Entwickler verschickt eine E-Mail an Kollegen: ein Gedicht, frei nach Goethe. In den Versen geht es um eine illegale Abschalteinrichtung. Das Gedicht ist Teil vertraulicher Dokumente zu Audi, die BR Recherche zugespielt wurden.

Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern