BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Eberhard Schellenberger
Ehemaliger Leiter des BR-Studios Mainfranken, Würzburg

Seit 1978 habe ich für den Bayerischen Rundfunk in meiner unterfränkischen Heimat gearbeitet, seit 1996 habe ich das BR- Studio Mainfranken in Würzburg geleitet. Ich habe in Hörfunk, Fernsehen und Online über meine Heimat in unseren Regionalprogrammen berichtet, auf allen Wellen des BR und in der ARD. Ich lebe hier sehr gerne "in kritischer Liebe zu meiner Heimat" und kenne sie auch durch die jahrzehntelange Arbeit von Eltmann bis Aschaffenburg und von Fladungen bis nach Röttingen.

Alle Inhalte von Eberhard Schellenberger

10 Beiträge

Giscard d´Estaings umjubelte Rede in Würzburg

  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Es lebe Würzburg! Es lebe die deutsch-französische Freundschaft!" So beendete Giscard d´Estaing bei seinem Besuch Würzburgs 1980 seine Rede. Zum Tode des früheren französischen Präsidenten erinnern wir an den Staatsbesuch in Mainfranken.

Die Nacht der Deutschen Einheit

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Deutsche Einheit wurde in der Nacht zum 3. Oktober 1990 von tausenden Menschen aus Südthüringen und Unterfranken in einem Festzelt am ehemaligen Grenzübergang Eußenhausen-Meiningen gefeiert. BR-Reporter Eberhard Schellenberger war damals dabei.

Auferstehungsgottesdienst für verstorbenen Pfarrer Breitenbach

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der kürzlich verstorbene Schweinfurter Pfarrer Roland Breitenbach wurde mit einem "Auferstehungsgottesdienst" in St. Michael in Schweinfurt verabschiedet. Pfarrer Breitenbach war weit über die Grenzen Unterfrankens hinaus bekannt.

Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern