BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Dirk Vilsmeier | BR24

Dirk Vilsmeier

Wirtschaft, Aktuelles und Energie

Dirk Vilsmeier ist ein "Radiomann der ersten Stunde“. 1987, als das – legale - Privatradio in Bayern noch in den Kinderschuhen steckte, begann er bei Radio Primavera in Aschaffenburg als Reporter und Moderator. Später folgten Stationen als Sportreporter bei Radio FFB und als Moderator bei der Jazzwelle Plus. Seit dem Jahr 2000 arbeitet er als Wirtschaftsjournalist für den Bayerischen Rundfunk. Ganz besonders interessieren ihn dabei alle Aspekte der Energieversorgung. 2015 erhielt er den Journalistenpreis "Unendlich viel Energie" für eine Sendung über die Schwierigkeiten der Energiewende in Bayern. Beim Radio ist es aber nicht allein geblieben. Auch die Arbeit für BR24 gehört heute für ihn ganz selbstverständlich dazu. Darüber hinaus moderiert er Podiumsdiskussionen zu Energiethemen.

Alle Inhalte von Dirk Vilsmeier47 Beiträge

Zahlreiche Holzöfen müssen 2020 modernisiert oder ersetzt werden

    Für ihre Besitzer schaffen sie ein angenehmes Wohnambiente – für die Umwelt sind sie aber eher gefährlich: Holzöfen und Kamine. Das liegt vor allem am Feinstaub, den sie ausstoßen. Viele Anlagen müssen deshalb bald erneuert oder stillgelegt werden.

    Bundesregierung will Offshore-Windparks vorantreiben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Bundesregierung will die Vernetzung und den Ausbau europäischer Offshore-Windparks vorantreiben. Vor allem, wenn Deutschland ab Mitte des Jahres die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt. Zudem soll es auch um Öko-Wasserstoff gehen.

    Bundesrat billigt Klimapaket: Das bedeutet es für Verbraucher
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auch der Bundesrat hat das Klimapaket der Bundesregierung angenommen. Damit können die einzelnen Vorhaben jetzt nach und nach umgesetzt werden. Sie sollen das Verhalten der Verbraucher steuern. Manches wird teurer – anderes günstiger.

    Die BR24-Topthemen
    • Große Resonanz nach einer Woche "Wem gehört die Stadt?"
    • Ex-Parteichef: CSU mit Söder "wieder berechenbarer Faktor"
    • Ein Jahr Verpackungsgesetz: Was bringt das?
    Darüber spricht Bayern