Franken - Heimat


2

BR-Wandertag am 6. September Auf Erzweg und Frankenalb-Panoramaweg

Beim großen BR-Wandertag am 6. September wandern wir mit all unseren Hörern, Lesern und Zuschauern einen Teil des Erzwegs sowie des Frankenalb-Panoramawegs. Wir streifen die Burgruine Lichtenegg und kommen an den steil abfallen Flanken des Hohlen Fels vorbei. Unterwegs erleben wir die LIVE-Sendungen von Bayern 1-Mittags in Franken und der Frankenschau aktuell. Den Abend lassen wir in Hersbruck ausklingen.

Stand: 15.05.2019

Zwei Menschen wandern durch ein Felsentor der Sonne entgegen | Bild: Landratsamt Nürnberger Land/Thomas Geiger

Auf dem Weg warten regionale Vermarkten mit ihren Produkten auf hungrige und durstige Wanderer. In Happurg gibt es ein Motivations-Achterl Frankenwein für die letzten Kilometer. Auf dem Hohlen Fels richten wir zudem eine Fotostation ein. Das Bild können Sie sich am Endpunkt der Wanderung in Hersbruck direkt mit nach Hause nehmen.

LIVE im Hörfunk

Während der Mittagspause von 12.00 bis 13.00 Uhr sendet Bayern 1 das regionale Hörfunk-Magazin Mittags in Franken LIVE aus dem kleinen Weiler Mittelburg. Im Anschluss daran sendet BR Heimat LIVE von unterwegs. Die Besucher erleben dabei hautnah, wie Radio gemacht wird und können einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Das BR Fernsehen meldet sich aus Hersbruck

Um 17.30 Uhr sendet die Frankenschau aktuell LIVE aus Hersbruck.

Wanderung: Die Strecke des BR-Wandertags am 6. September

Interaktive Karte - es werden keine Daten von Google Maps geladen.

Wanderung: Die Strecke des BR-Wandertags am 6. September

Das Höhenprofil des BR Wandertags

Auf Erzweg und Frankenalb-Panoramaweg Format: GPX Größe: 81,24 KB


2