ARD-alpha - Campus

Schwierige Zeiten für Lehrer

Lehramtsstudium - und dann? Schwierige Zeiten für Lehrer

Stand: 22.06.2020

Lehrerin nachdenkend  | Bild: COLOURBOX

Motiviert, studiert, perspektivlos? Viele junge Lehrer finden nach Studium und Referendariat keine Stelle - und legen sich stattdessen einen Alternativplan bereit. Drei Lehramtsabsolventen im Interview mit dem Campus Magazin.

Lehrerin an Tafel stehend | Bild: colourbox.com zum Artikel Zukunft Lehrer*innen Monitor Lehrerbildung - flexibler Einstieg und mehr Weiterbildung im Beruf

In der neuen Publikation "Flexible Wege ins Lehramt?! – Qualifizierung für einen Beruf im Wandel" plädiert das Konsortium des Monitor Lehrerbildung für eine grundlegende Anpassung der Lehramtsausbildung. [mehr]


Studium Lehramt | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Lehramt Lehrer: Ein gut bezahlter Halbtagsjob?

Warum wollen Abiturienten heute Lehrer werden? Und wie ist das mit den Berufsaussichten tatsächlich? Wo herrscht Mangel, wo Überfluss an Lehrern? Campus Magazin begibt sich an der Universität Eichstätt-Ingolstadt auf Spurensuche nach den Mythen rund um das Lehramt Studium. [mehr]


Annette Büsch gibt ihrer 11. Klasse der FOS der Erzbischöflichen St.-Irmengard-Realschule wegen Corona Unterricht via Skype.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Digitaler Unterricht Aus Erfahrung in Flüchtlingslagern lernen

Das Programm "Jesuit Worldwide Learning" unterrichtet seit Jahren Flüchtlinge weltweit in Onlinekursen. Wegen Corona bietet der Orden gemeinsam mit einem E-Learning-Team der Agentur Seitwerk und der katholischen Uni Eichstätt nun vierwöchige "Crash Kurse" für Lehrer an. Mehr als 500 haben sich angemeldet. Der Inhalt: Digitale Lehr- und Lernmethoden. [mehr]


links: Lautbegleitende Gebärden, rechts: Gebärdensprache | Bild: BR zum Video mit Informationen Babylon an Gehörlosenschulen Recht auf Gebärdensprache – Recht auf Bildung!

Gehörlos – dann wird in Gebärdensprache kommuniziert. Soweit klar. Und an Schulen für Hörbehinderte gebärden Lehrer mit den gehörlosen Kindern – möchte man meinen. Doch oft wird dort nur in lautsprachbegleitenden Gebärden und nicht in Gebärdensprache unterrichtet. Für die gehörlosen Schülerinnen und Schüler ein Problem. [mehr]

Lehrermangel

Symbolbild für Lehrermangel | Bild: colourbox.com zum Audio Reform der Lehrerausbildung Flexibler und leichter?

Wie könnte man das Lehramtsstudium flexibler und attraktiver gestalten? Dabei sollen nicht nur mehr Lehrer fürs Studium gewonnen werden, sondern auch die gesamte Lehrer-Ausbildung soll überdacht werden. [mehr]


Lehrer demonstrieren mit Schild gegen Lehrermangel und die Maßnahmen des Kultusministeriums | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Lehrermangel Wie kommt eine Förderschule klar?

Die Lehrer fühlen sich überfordert, so viel steht fest. Und sie finden, dass das Kultusministerium falsch geplant hat. Unser Reporter Florian Falzeder war in einer Münchner Förderschule und hat sich angeschaut, wie Lehrer und Schulleiter mit dem Mangel umgehen... [mehr]


Schülerin hält ein Poster hoch  | Bild: picture-alliance/dpa/Martin Schut zum Audio Lehrermangel Bis 2025 fehlen mehr Pädagogen als gedacht

Falsche Planung: Lehrer-Prognosen der Kultusministerien müssen korrigiert werden / Ausbildung: Erwartungen und Wünschen von Jugendlichen in Ost und West unterscheiden sich massiv / Vorteil oder Verschwendung: Was bringt der Latein-Unterricht? / Hochschul-Finanzierung: US-Unis stehen wegen Epstein-Spenden in der Kritik [mehr]


Lehrerin erklärt Schüler etwas. | Bild: colourbox.com zum Audio Keine Angst vorm Schuljahrsende Entfristung von Lehrern geplant

Mehr als siebeneinhalb Tausend Lehrer sind an Bayerns staatlichen Schulen befristet angestellt. Dagegen wollte die Koalition CSU und Freie Wähler etwas tun, 800 Stellen geschaffen, ein Sonderprogramm gestartet, doch die Sache hat ein paar Haken. [mehr]


Neue App "Lernsieg" zum Bewerten von Lehrern | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Schüler bewerten Lehrer Eine neue App sorgt für Aufregung

Demokratische Schulen - Kinder sollen möglichst frei entscheiden / Filterblasen - Jugendliche lernen spielerisch Gesetze im Netz / Förderschulen - Was können sie für Kinder mit Lerndefiziten tun? / Weiße Schlüpfer, glatte Haare - Strenge Kleiderregeln für Schüler in Japan [mehr]


Junge mit Buch auf dem Kopf | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Schule der Zukunft Wie könnte Unterricht im Jahr 2040 aussehen?

Wenn wir mal richtig rumspinnen könnten - und uns die Zukunft vorstellen ... wie sehe dann die Schule im Jahr 2040 aus? Gibt es da noch Lehrer? Lernt jeder daheim - digital - mit Roboterunterstützung? [mehr]


Studium Lehramt | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Lehrerposse in Günzburg Wenn Abiturienten zu Aushilfslehrern werden

Gerade erst Abitur gemacht, im ersten Semester an der Uni - und gleich nebenbei als Lehrer arbeiten. Ganz schön knackig. Das Kultusministerium war "not amused", und hat die beiden jungen Lehrer - Abijahrgang 2018 und 2017 - erstmal aus dem Pflichtunterricht abgezogen. [mehr]


Michael Piazolo (Freie Wähler), Staatsminister für Unterricht und Kultus | Bild: dpa-Bildfunk/Peter Kneffel zum Audio Bildungsministerium stockt auf Mehr als 1000 neue Lehrerstellen in Bayern

Kultusminister Piazolo hat vergangene Woche angekündigt, mehr als tausend neue Lehrerstellen für das kommende Schuljahr zu schaffen. Und die werden dringend gebraucht: Die Zahl der Schülerinnen und Schüler steigt und immer mehr Eltern verlangen nach Ganztagsangeboten. [mehr]

Chancen

Mentale Gesundheit bei Lehramtanwärtern | Bild: BR zum Video mit Informationen Psychische Probleme bei Lehramtsanwärtern Verbeamtung vor mentaler Gesundheit?

Wer krank ist, geht zum Arzt. So läuft es zumindest normalerweise. Bei psychischen Problemen ist die Hemmschwelle höher – besonders für Studierende, die verbeamtet werden wollen. Sie fürchten: „Eine Therapie ist das Aus für die Verbeamtung.“ [mehr]


"Kulturdolmetscher" Ayhan Chantay unterrichtet in der Klasse 5c der Gesamtschule Benzenbergweg in Hamburg. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Neue Studie Lehrer mit Migrationshintergrund verbessern Leseleistung ihrer Schüler

Eine neue Studie des RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung zeigt, dass Lehrer mit Migrationshintergrund die Leseleistung ihrer Schüler signifikant verbessern. Warum das so ist, das erklärt Studienleiterin Dr. Lisa Sofie Höckel im Interview. [mehr]


Symbolbild: Junger Lehrer vor jungen leuten | Bild: colourbox.com zum Audio Quereinsteiger Mit einem Master schnell zum Lehrer für Berufsschulen

An den beruflichen Schulen sind Pädagogen knapp, gerade in den Fächern, deren Absolventen auch in der Wirtschaft begehrt sind: Metalltechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik. Quereinsteiger werden hier mit Handkuss genommen. Wer schon nach dem Bachelor mit einem Job an einer Berufsschule liebäugelt, der kann einen schnellen Weg wählen. [mehr]


Informatik-Lehrer Mangel | Bild: BR zum Video mit Informationen HOCHSCHUL-BILDUNGS-REPORT Informatiklehrer dringend gesucht!

Es fehlen Lehrer in den MINT-Fächern, vor allem Informatik-Lehrer werden dringend gesucht. Campus Magazin trifft Lehrer, Professoren und Studierende und fragt, wie man mehr junge Menschen begeistern kann, Informatiklehrer zu werden. [mehr]