ARD-alpha - Campus


0

Aus Berlin zum Klicken #DigiEduHack 2020

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) präsentiert am 12. und 13. November im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft den DigiEduHack, einen weltweiten Hackathon unter dem Motto "Together we redefine learning" zu innovativen Lösungen rund um aktuelle Herausforderungen der digitalen Bildung.

Stand: 11.01.2021

Logo vom DigiEduHack 2020 | Bild: Hochschulfforum Digitalisierung (HFD)zum DigiEduHack 2020

Die Veranstaltung bringt über 60 Initiativen aus 36 Ländern zusammen, die innerhalb von 48 Stunden gemeinsam die Zukunft der digitalen Bildung gestalten wollen. Lösungen für die digitale Bildung zu erarbeiten, ist das gemeinsame Ziel. Weltweit werden ungefähr 2.500 Teilnehmer erwartet.

Der DigiEduHack ist der globale Hackathon der Europäischen Kommission rund um aktuelle Herausforderungen der digitalen Bildung. Er besteht aus einem Netz an weltweiten Hackathons und einer Live-Veranstaltung, die diese Hackathons miteinander verbindet. Es ist eine einmalige Gelegenheit angesichts der globalen Pandemie-Situation im Jahr 2020 für die Zukunft der digitalen Bildung innovative Lösungen gemeinsam zu entwickeln.

Das englischsprachige Main Stage Event des DigiEduHack im Livestream am Mittwoch, dem 12.11.2020 ab 10.00 Uhr. Hier konnte sich jeder einen virtuellen Einblick verschaffen. Mehr als 60 Initiativen aus rund 40 Ländern haben sich frei nach dem diesjährige Veranstaltungsmotto " Together we redifine learning" präsentiert. In den YouTube-Links zu #DigiEduHack 2020 ist nochmal alles nachzuschauen:

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

DigiEduHack 2020 Main Stage Event: Welcome and Calling In with local hackathons worlwide | Bild: DigiEduHack (via YouTube)

DigiEduHack 2020 Main Stage Event: Welcome and Calling In with local hackathons worlwide

"2020 sollte nicht als Krisenjahr in die Geschichte eingehen, sondern als Jahr der Innovation. Wir sind beeindruckt von der Fülle an tollen Ideen und Herausforderungen, die weltweit über DigiEduHack in Angriff genommen werden. Aus der Start-up-Hauptstadt Berlin möchten wir zu einer globalen Innovationsgemeinschaft beitragen.“ Dorothea Rüland, DAAD-Generalsekretärin, hebt hervor: „Der DigiEduHack ist eine spannende Initiative, die Lernende und Lehrende aus ganz Europa und darüber hinaus zusammenbringt und sie anregt, ihre Vision einer digitalen Bildung zu verwirklichen. Die Vielzahl unterschiedlich ausgerichteter Hackathons im DigiEduHack verspricht frische Ideen für die Zukunft. Der DAAD freut sich auf zwei Tage voller Kreativität und Diskussionen beim Main Stage Event, den Hackathons und in den sozialen Medien."

Oliver Janoschka, Leiter der HFD-Geschäftsstelle

Von der Schulbildung über die Hochschulbildung bis hin zum lebenslangen Lernen

Neben Beiträgen von hochkarätigen Referent*innen aus Politik und Bildung wie Bildungsministerin Anja Karliczek und Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, gibt es regelmäßige Liveschalten zu den Hackathons rund um die Welt. Außerdem stellt die Europäische Kommission den neuen Education and Training Monitor vor und es gibt ausreichend Raum für den Austausch von Ideen.

"DigiEduHack ist eine pädagogische Versuchsplattform im Netz, die den Weg von der guten Idee zur praxistauglichen Anwendung abkürzt. Das Ziel besteht nicht darin, die politischen Entscheidungsträger zu umgehen. Vielmehr wollen wir sie mit nutzergetriebenen Lösungen inspirieren, an denen eine Gemeinschaft von Visionären mitgewirkt hat. Nach unserer Überzeugung helfen Co-Kreation und die Freude am Experiment dabei, die digitale Bildung grundlegend zu verändern und die Digitalkompetenz innerhalb und jenseits der Grenzen Europas zu verbessern. Aus diesem Grund darf DigiEduHack als eine Vorreiterinitiative des Aktionsplans für digitale Bildung 2021 bis 2027 gelten."

Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

DigiEduHack 2020 Main Stage Event: Panel IV: Future skills and life long learning | Bild: DigiEduHack (via YouTube)

DigiEduHack 2020 Main Stage Event: Panel IV: Future skills and life long learning

Das komplette Porgramm gibt es hier zum Downloaden:

Programm des Main Stage Event 2020 Format: PDF Größe: 597,93 KB

Der #SemesterHack 2.0 wird als virtueller, hochschulübergreifender Hackathon im Rahmen des DigiEduHack 2020 Studierenden, Lehrenden und Hochschulvertreter*innen weltweit die Möglichkeit bieten, neue Lösungen zu den aktuellen Herausforderungen des Wintersemesters zu erarbeiten.

Ziel vom #Semesterhack 2.0

Ziel von #SemesterHack 2.0 ist es, die drängenden Herausforderungen, vor denen die deutsche Hochschullandschaft in Zeiten der Covid-19 Pandemie steht, zu analysieren und Lösungen in Form von neuen Ideen, Werkzeugen und praxisnahen Konzepten zu entwickeln. Die Veranstaltung schafft einen Raum für den Austausch zwischen Hochschulen, das vom Grundprinzip der Offenheit getragen wird. Von drei Prinzipien wird der #Semesterhack 2.0 geleitet:Zusammenarbeit, nutzer*innengetriebene Innovation und Ko-Kreation. Der Online-Hackathon wird durch seine breite Ausrichtung grundsätzlich eine Community für digitale Bildung fördern. Sie kann den Wandel auf Jahre hinaus vorantreiben. Geplant ist, dass der Online-Hackathon zukünftig zu einem festen Bestandteil der digitalen Bildungslandschaft in Deutschland und weltweit wird.

Auswahl eingereichter Ideen

  • Digitale Lehre: von Qualifizierung und Umsetzung bis zum digitalen Prüfen
  • Kollaboratives Arbeiten und Praxisprojekte
  • Virtuelle Mobilität und Internationalisierung digital
  • Digitales Campusleben: von Peer Support und Studierendenbeteiligung bis zu Studienberatung
  • Bildungsgerechtigkeit und Barrierefreiheit
  • Digitale Tools und Datenschutz
  • KI in der Hochschulbildung
  • Digital unterstützte Forschung
  • Digitale Literatur- und Wissensversorgung


Die besten Projektideen aus dem zweitägigen Hackathon fördert der DAAD mit insgesamt mind. 150.000 Euro für ihre Umsetzung im digitalen Wintersemester!

Der #DigiEduHack 2020 auf YouTube

Ausblick auf den #DigiEduHack 2021

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

DigiEduHack 2020 Main Stage Event: Closing & DigiEduHack 2021 | Bild: DigiEduHack (via YouTube)

DigiEduHack 2020 Main Stage Event: Closing & DigiEduHack 2021


0