BR Data

Themenübersicht

BR Data Themenübersicht

Stand: 05.12.2017

Eine Übersicht über alle Themen von BR Data, dem datenjournalistischen Team des Bayerischen Rundfunks.

2018

Schufa-Trichter mit Wörtern | Bild: BR zum Artikel Initiative sammelt Datenspenden Blackbox Schufa

Der Score der Schufa ist ein Geschäftsgeheimnis. Dabei entscheidet er über die Kreditwürdigkeit fast aller Verbraucher. Zwei NGOs wollen das Verfahren nun transparenter machen und hierfür möglichst viele Schufa-Auskünfte sammeln. [mehr]

2017

Datenleck bei Obike | Bild: BR zum Audio mit Informationen Exklusiv Nutzerdaten im Netz BR deckt Datenleck bei Obike auf

In immer mehr Städten bietet Obike Leihfahrräder an. BR Data und BR Recherche haben ein Datenleck beim Anbieter der gelben Räder entdeckt. Persönliche Daten und Bewegungsdaten von Nutzern auf der ganzen Welt waren frei zugänglich. [mehr]

Fußballschiedsrichter zeigt Rote Karte | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Ausgenutzt und alleingelassen Das dubiose Geschäft der Fußball-Spielervermittler

Dubiose Vermittler locken Spieler aus aller Welt mit großen Versprechungen nach Deutschland. Im besten Fall stranden die jungen Fußballer in Amateurligen - im schlimmsten Fall als illegale Einwanderer auf der Straße. [mehr]

Türkische Botschaft in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Artikel Hetze in deutsch-türkischen Medien Eine Spur führt in die türkische Botschaft

Recherchen des Bayerischen Rundfunks und von Correctiv zeigen: Deutsch-türkische Blogger spielen bei der Hetze gegen deutsche Politiker in den sozialen Netzwerken eine maßgebliche Rolle. Ein Kreis um den Sprecher der türkischen Botschaft macht so Stimmung vor der Bundestagswahl. [mehr]

Leere Wahlkabinen | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Wahlbeteiligung Sag mir, wo du wohnst, und ich sag dir, ob du wählst

Der Demokratie droht eine Schieflage. Denn die Wahlbeteiligung sinkt nicht nur, sie ist auch immer ungleicher über die Gesellschaft verteilt. BR Data zeigt am Beispiel Nürnberg, wie Wohnort und Wahlverhalten zusammenhängen. Von Oliver Schnuck [mehr]

Wikipedia-Edits aus dem Bundestag (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Exklusiv Viele kritische Passagen gelöscht Wikipedia-Artikel über Abgeordnete vom Bundestag aus geschönt

Wikipedia gilt vielen als Standard-Nachschlagewerk, auch vor der Bundestagswahl. Eine BR-Data-Analyse zeigt: Jede dritte Abgeordnetenseite wird aus dem Bundestag bearbeitet. Immer wieder werden auch kritische Passagen gelöscht. Von Christine Auerbach und Maximilian Zierer [mehr]

ARCHIV - Die Sonne scheint am 21.04.2015 über dem Reichstag in Berlin. Foto: Lukas Schulze/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Lukas Schulze zum Artikel Kandidaten zur Bundestagswahl Frauenanteil steigt nur langsam

In der Bundespolitik gibt es kein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen. Eine Auswertung von BR Data zeigt: Der Frauenanteil unter den Kandidaten zur Bundestagswahl stagniert bei rund 32 Prozent – seit 20 Jahren. Von Catharina Felke und Niels Ringler [mehr]

DFB NADA | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dopingtests im Fußball NADA räumt DFB und Vereinen Sonderregeln ein

Im deutschen Profifußball gibt es nach BR-Recherchen im Verhältnis zur Anzahl der Spieler nach wie vor wenige Dopingkontrollen. Außerdem räumt die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA dem DFB und den Vereinen Sonderrechte ein. [mehr]

Bundestag spiegelt sich in einem Autofenster | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Abgeordnete und Lobbyisten Wie viel Transparenz muss sein?

Der BR hat alle Bundestagsabgeordneten nach ihren Treffen mit Lobbyisten gefragt - nur jeder Fünfte erteilte eine Auskunft. Dafür wurde klar, wie weit die Meinungen zum Umgang mit Lobbyismus auseinander gehen. Von Arne Meyer-Fünffinger und Robert Schöffel [mehr]

Martin Schulz - Make Europe Great Again | Bild: Reddit zum Artikel the_schulz in der Datenanalyse Ist der Reddit-Hype vorbei?

Seit Monaten wird Martin Schulz im Subreddit the_schulz mit Memes als "Gottkanzler" gefeiert. Wie groß ist das Phänomen wirklich? Unsere Datenanalyse zeigt: Im Vergleich zum US-Vorbild ist the_schulz winzig. Ist der Hype vorbei? [mehr]

2016

Figuren auf Geldstapeln | Bild: colourbox.com; BR/Montage zum Artikel Rente für Niedrigverdiener Arm und unterm Radar

Millionen von Niedrigverdienern fallen bei der Rente durch das Raster. Die Rentenreform soll nun auch bei ihnen anpacken. Eine Analyse von BR Data zeigt, wie dringend notwendig das ist - und dass trotz allem eine Lücke bleibt. Von Robert Schöffel [mehr]

Kohlekraftwerk Boxberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstieg aus der Kohle Dauerbrenner statt Auslaufmodell

Die Bundesregierung ließ vor dem Klimagipfel in Marokko konkrete Vorgaben zum Kohleausstieg vermissen. Das passt ins Bild: Unsere Analyse zeigt, dass der Brennstoff Kohle in den vergangenen Jahren in Deutschland kaum an Stellenwert verloren hat. Von Robert Schöffel, BR Data. [mehr]

zum Artikel Doping bei Olympia Nicht nur Russland auffällig

Russlands Leichtathleten stehen nach dem Doping-Skandal am Pranger. Doch auch die Leichtathletik-Teams anderer Länder fallen in den Statistiken auf. Das zeigt eine Analyse der Dopingfälle bei Olympia. Von Kira Schacht und Oliver Schnuck. [mehr]

Der marode Zehntstadel in der Dorfmitte von Memmingen-Steinheim | Bild: BR zum Artikel Bürgerbeteiligung in Bayern Die Politik der kleinen Leute

Bayern ist in Deutschland mit Abstand Spitzenreiter, wenn es um direkte Demokratie geht. Doch wie kommt es zu Bürgerbegehren und Bürgerentscheid? Und welche Themen sorgen im Freistaat für die meiste Diskussion? [mehr]

Amoknacht bei Twitter | Bild: BR zum Artikel Der Münchner Amoklauf in Social Media 4 Dinge, die wir nach der Amoknacht über Twitter gelernt haben

Um 17.52 Uhr geht ein Notruf bei der Münchner Polizei ein: Schüsse im OEZ. Wenig später gibt es die ersten Tweets, im Laufe der Nacht werden mehr als 200.000 Nachrichten auf Twitter abgesetzt. Wir haben sie ausgewertet. [mehr]

Grafik zum Milchpreis auf dem Weltmarkt | Bild: BR zum Artikel Exportprodukt Milch Das weiße Öl

Milch wird international gehandelt – der deutsche Milchpreis hängt deshalb auch von Entwicklungen auf dem Weltmarkt ab. [mehr]

Die Zentrale der Commerzbank steht in Frankfurt am Main (Hessen) im Morgenlicht und spiegelt sich in einem Autodach. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Exklusiv Millionendeals Die Steuertricks der Commerzbank

Jedes Jahr entgehen dem Bund Millionen, weil Banken Steuerschlupflöcher nutzen. Beispiel Commerzbank: Sie taucht in Dokumenten, die dem Bayerischen Rundfunk vorliegen, besonders häufig auf. Die Methode: Cum/Cum-Aktiendeals. [mehr]

Wasserkraftwerk | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Exklusiv Stromausschreibungen Bayern unterläuft die Energiewende

Hauptsache billig: Der Freistaat und viele Gemeinden beziehen zwar Ökostrom, vernachlässigen aber Empfehlungen des Umweltbundesamtes. Das zeigen Recherchen des BR. Die Folge: Der Strom kann aus Uralt-Kraftwerken kommen. Von Robert Schöffel, Maximilian Zierer, Eva Achinger und Lorenz Storch [mehr]

zum Artikel Exklusiv E-Autos in Behörden-Fuhrparks Selbst der Bund lässt sie links liegen

Das Elektroauto als moderner, umweltfreundlicher Dienstwagen: Viele Bundesminister setzen sich öffentlichkeitswirksam als nachhaltige Retter der Umwelt in Szene. Schaut man hinter diese Fassade, zeigt sich ein völlig anderes Bild. Von Manuel Mohr und Ivo Marusczyk [mehr]

Frau mit Kind in einer Flüchtlingsunterkunft | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel BR exklusiv So sind die Flüchtlinge in Bayern verteilt

Wie sind Bayerns Flüchtlinge verteilt - und ist die Verteilung gerecht? Eine BR-Recherche zeigt, wie viele Geflüchtete die einzelnen Landkreise aufgenommen haben und wo die Probleme liegen. Von Robert Schöffel und Regina Kirschner. [mehr]

2015

Netzwerkgrafik zum Thema Asyl | Bild: Steffen Kühne/BR zum Artikel BR-Datenrecherche Wer von den Flüchtlingen profitiert

In der Flüchtlingskrise ist der Staat auf leistungsfähige Dienstleister angewiesen. Recherchen von BR Data und dem Funkstreifzug zeigen: Dabei gelten vor allem zwei Kriterien: Möglichst schnell und möglichst billig. Davon profitieren Großanbieter. [mehr]

Netzwerkgrafik zum Thema Asyl | Bild: Steffen Kühne/BR zum Artikel BR-Datenrecherche Möglichst schnell, möglichst billig Die Profiteure der Flüchtlingskrise

In der Flüchtlingskrise ist der Staat auf leistungsfähige Dienstleister angewiesen. Recherchen von BR Data und dem Funkstreifzug zeigen: Es profitieren Großanbieter. Von Maximilian Zierer und Christiane Hawranek [mehr]

Matratzen für junge Asylbewerber in Cadolzburg (Bayern) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel BR-Datenrecherche Wo bringt Bayern die Flüchtlinge unter?

Im Jahr 2015 kommen wohl mindestens so viele Asylbewerber nach Bayern wie im Rekordjahr 1992. BR-Recherchen zeigen, wo und wie der Freistaat einen Teil der Flüchtlinge unterbringt. Von Robert Schöffel und Maximilian Zierer [mehr]

Symbolbild: Spenden fürden US-Wahlkampf | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Spenden im US-Wahlkampf Mit deutscher Hilfe in den Kongress

Der US-Wahlkampf ist eine gigantische Show – mit riesigem Aufwand: Wahlkampfauftritte im ganzen Land, Fernsehwerbung, Fan-Artikel. Der Wahlkampf wird auch dieses Mal wieder Milliarden kosten. Dabei fließt auch Geld aus Lobbygruppen, die deutsche Firmennamen tragen. Von Sebastian Grosser [mehr]