BR Fernsehen - Capriccio

Literatur

Ein alter Mann mit weißen Haaren sitzt auf einem Sofa | Bild: BR zum Video Dichter, Anstifter, Aufklärer Hans Magnus Enzensberger

Viel wurde seit seinem Tod gesagt und geschrieben, über ihn, den großen Dichter und Kosmopoliten, über seine Spielfreude und die Lücke, die er hinterlässt. Capriccio lässt Hans Magnus Enzensberger selbst noch einmal in den schönsten Interviewausschnitten zu Wort kommen. [mehr]


Ein Mann Anfang dreißig mit schwarzem Hut und Schnauzbart | Bild: BR zum Video Dramatiker Ferdinand Schmalz

Den Ingeborg-Bachmann-Preis hat er bereits mit 32 Jahren gewonnen und zwar mit einem Text über einen Tiefkühlkost-Lieferanten: Ferdinand Schmalz, gebürtiger Grazer und Dramatiker mit Hang zur Skurrilität. Nun hat er für das Münchner Volkstheater den Nibelungen-Mythos neu überarbeitet. [mehr]


Mehrere Zettel auf einem Tisch. obenauf ein Einkaufszettel mit Dingen, die gekauft werden müssen. | Bild: BR zum Video Soziologische Geheimnisse Was Einkaufszettel über unsere Gegenwart verraten

Extrawurst, Kiwi, Gesichtswasser - das könnte schon fast ein kleines Gedicht sein, ein Rätsel natürlich auch, das uns fragt, in welchem Zusammenhang eben diese Sachen stehen. Gefundene Einkaufszettel also sind immer eine Geschichte, und manchmal Anlass für Kunst. [mehr]


Max Kersting | Bild: BR zum Video "Auf der Suche nach Trouble" Die wunderbare Welt des Illustrators Max Kersting

Kennen Sie das: dass Sie manchmal kurz blinzeln müssen, um zu schauen, ob das Leben gerade so absurd ist wie es scheint? Max Kersting verwandelt scheinbar Alltägliches in wunderbar komische Collagen. [mehr]


Christiane Renz, die erste Frau die am Fischertag in Memmingen teilgenommen hat, steht im Stadtbach und  hält einen Kescher in die Luft | Bild: BR zum Video Von Fischerinnen und Präsidentinnen Bayerische Pionierinnen

Es gibt in Bayern erstaunlich viele Dinge, die noch immer Männern vorbehalten sind. Doch vor wenigen Tagen gelang einer Frau etwas, das bisher unmöglich schien. Die Autorin Adelheid Schmidt-Thomé erzählt von Frauen in Bayern, die Grenzen überschreiten. [mehr]


Konzerthaus in Neumarkt | Bild: BR zum Video Neumarkter Konzertsaal Hochkultur für die Provinz

Warum Künstleragenturen in New York das oberpfälzische Neumarkt kennen? Weil es hier einen der besten Konzertsäle gibt! Vor 40 Jahren setzten die Neumarkter das Unglaubliche durch: Sie entschieden sich gegen eine Mehrzweckhalle und für ein Konzerthaus. [mehr]


Moses Wolff | Bild: BR zum Video Musiker, Schauspieler, Autor Der phänomenale Moses Wolff kann viel, macht alles

Natürlich hatte er auch die Idee für den 'Weißen Hai' oder 'Germanys Next Topmodel', wahrscheinlich sogar für die Bibel und das Oktoberfest - wenn die Welt endlich zur Kenntnis nehmen würde, welch seltenes Genie Moses Wolff ist, müsste die jüngere Kulturgeschichte umgeschrieben werden. [mehr]


Zuschauer mit Flaggen bei der Tour de France | Bild: Dumont zum Video "Warten auf Godeau" Die Tour de France als größter Warteraum der Welt

Der Fotograf Herman Seidl hat mehr als 30 Jahre lang die Tour de France begleitet. Und fand die interessantesten Bilder, wenn er sich von den Radfahrern wegdrehte: und die Zuschauer beobachtete. [mehr]


Florian Weber von den "Sportfreunden Stiller" | Bild: BR zum Video Die Macht der Musik Florian Weber mit dem vielleicht lustigsten Roman der Saison

Ein Clown, ein Lama und Heinrich Pohl treiben im Atlantik neben einer Kühlbox mit Dosenbier und wissen nicht, wie sie dorthin gekommen sind. Florian Weber erzählt, was davor geschah! [mehr]


Illustration auf Otfried Preußlers Jugendroman "Krabat" | Bild: BR zum Video Otfried Preußler Wie Krabat entstand

Eine neue Biografie erzählt jetzt, wie der große Autor Otfried Preußler seine Erfahrungen aus Krieg und Gefangenschaft verarbeitet hat: Carsten Gansel: Kind einer schwierigen Zeit. [mehr]


Alte Klemmleiste mit sorgfältig verlegten Drähten | Bild: BR zum Video Erfindungen Meilensteine der Technik

Es sind die menschlichen Schöpfungen und Entdeckungen, die den Lauf der Welt verändert haben. Ein neues Buch, zeigt wie - Wolfgang Heckl: Die Welt der Technik in 100 Objekten. [mehr]


Luise Kinseher kocht | Bild: BR zum Video Jetzt kocht sie auch noch Luise Kinseher über Essen, Bier und ein multikulturelles Bayern

Die "Mama Bavaria" wohnt im Münchner Westend, zwischen Dönerbuden, Italienern, portugiesischen Kneipen und bayerischen Wirtshäusern. Kein Wunder, dass Kinsehers erstes Kochbuch ziemlich international daherkommt. [mehr]


Franz Dahlem | Bild: BR zum Video Münchner Bierbrauer Wie Franz Dahlem zur Schlüsselfigur der deutschen Kunstszene wurde

Baselitz hat ihn gemalt, Beuys hat ihn geküsst, und Andy Warhol gern bei ihm gewohnt: Der umtriebigste, erfolgreichste, verrückteste deutsche Kunsthändler in einem hinreißenden Erinnerungsbuch. [mehr]


Autorin Katharina Adler auf dem Gehweg vor einem Haus mit Graffiti-Tags auf der gelben Fassade | Bild: BR zum Video Katharina Adler Ungewöhnliche Heldinnen

Sie erschafft originelle weibliche Figuren, die weder Opfer noch klassische Heldinnen sind: Die Münchner Autorin Katharina Adler. In ihren Romanen sind Frauen liebenswürdig schräg und zugleich unerträglich. [mehr]


Autor des Romans „Das Marterl“, Johannes Laubmeier   | Bild: BR zum Video Das Marterl Eine wundersame Kindheit in Niederbayern

Eine wundersame Kindheit in Niederbayern Der in Niederbayern aufgewachsene Autor Johannes Laubmeier hat sich an seine wundersame bayerische Kindheit erinnert. In seinem Roman: "Das Marterl". [mehr]


"Döner. Eine türkisch-deutsche Kulturgeschichte" | Bild: BR zum Video Kulturgeschichte des Döners Wie aus einem Imbiss das Symbol für deutsch-türkische Freundschaft wurde

In der Türkei wurde das Fleisch vom Grillspieß normalerweise nicht im Fladenbrot verabreicht: Das wurde vor 50 Jahren in Berlin erfunden. Und ein Unterfranke erzählt jetzt seine wundersame Geschichte. [mehr]


Gloria Gray | Bild: BR zum Video Die große niederbayerische Entertainerin Gloria Gray hat ihren ersten Roman geschrieben

Sie war schon Schauspielerin, Sängerin, Gastronomin, Fotomodell, Bürgermeisterkandidatin in Zwiesel - und Bayerns berühmteste Transsexuelle. Jetzt fasst sie ihre Lebenserfahrung in einen Kriminalroman. [mehr]


Bestsellerautor Robert Schneider | Bild: BR zum Video "Schlafes Bruder", dann Leere? Robert Schneiders erstes Buch nach 15 Jahren

Bestsellerautor Robert Schneider mit seinem ersten Buch seit 15 Jahren! Sein Debut war ein Weltbestseller, als Buch und als Verfilmung, und dann wurde es still um den Vorarlberger Schriftsteller. Ein Hausbesuch! [mehr]


Stilisierte Figur mit Smilygesicht, Laptop in der Hand und Fuß auf einem Stuhl vor weißem Hintergrund | Bild: BR zum Video Der Nerd Kulturgeschichte einer aussterbenden Art

Ohne ihn wäre das Silikon Valley nicht möglich gewesen - und die Renaissance der Karottenhose auch nicht. Der Nerd prägt unsere Gesellschaft. Die Kulturwissenschaftlerin Annekathrin Kohout hat jetzt ein Buch über ihn geschrieben. [mehr]


Kinder sitzen auf einem Fußballtor | Bild: BR zum Video Wahrer Fußball Eine Jugend auf dem Bolzplatz

Andreas Bernard hat ganz wunderbare darüber geschrieben: "Wir gingen raus und spielten Fußball". [mehr]


Bahnsteig mit Zug in Praha (Prag) | Bild: BR zum Video Zugreisen Jaroslav Rudiš weiß, wie man in der Bahn überlebt und schöne Dinge sieht

Wir schimpfen ja dauernd über Verspätungen, volle Züge und dreckige Klos. Der tschechische Bestsellerautor Rudiš aber kennt die wahren Vorzüge des Schienenverkehrs. [mehr]


Buch mit dem Titel Nibelungen in der Hand einer Frau | Bild: BR zum Video Blutiger Krimi Wie Felicitas Hoppe die Nibelungensage neu erzählt

Die Geschichte von Hagen, Siegfried, dem Drachen und ihren Kämpfen gibt es schon lang, als Mythos, Theaterstück und als Stummfilm. Die großartige Schriftstellerin Felicitas Hoppe schreibt sie jetzt neu: spielerisch, ironisch, klug. [mehr]


Eine Rose  | Bild: BR zum Video Florian Illies „Liebe in Zeiten des Hasses“

Die Unmöglichkeit der Paarbeziehung und wie Berühmtheiten sie gelebt haben. Wilde Nächte, Rausch, Sehnsucht, Verzweiflung und Affären in den dramatischen dreißiger Jahren. [mehr]


Ronja von Rönne | Bild: BR zum Video "Nichts ist schöner als ein Leben im Konjunktiv" Die Schriftstellerin Ronja von Rönne

Ronja von Rönne ist ein Popstar der Literaturszene. Drei Studiengänge hat sie abgebrochen, mit Anfang 20 ihr Romandebüt veröffentlicht. Dann kamen die Depressionen. Ihr neuer Roman "Ende in Sicht" erzählt davon. [mehr]


Haus | Bild: BR zum Video Turit Fröbe Eigenwillige Eigenheime

Die Architekturhistorikerin Turit Fröbe dokumentiert in ihrem Buch "Eigenwillige Eigenheime" ungewöhnliche Bauideen. Wir sprechen mit ihr darüber, warum wir mehr davon brauchen - und haben in Bayern wunderbar "eigenwillige" Häuser gefunden. [mehr]


Künstliche Intelligenz | Bild: BR zum Video Gaspard Koenig Das Ende des Individuums

Unsere Freiheit ist in Gefahr. Der Philosoph Gaspard Koenig erklärt uns warum. Das Ende des Individuums - es ist nah - wenn wir die Maschinen gewähren lassen. [mehr]


Monika Helfer | Bild: BR zum Video Neuer Roman Monika Helfer sucht nach Spuren des eigenen Vaters

Die Österreicherin Monika Helfer ist erst mit über 70 Jahren als Schriftstellerin berühmt geworden: Letztes Jahr, mit ihrem gefeierten Roman 'Bagage'. Zeit für einen Hausbesuch. [mehr]


Kamala Harris | Bild: BR zum Video Pionierin in jeder Hinsicht Ein Porträt von Kamala Harris

Sie ist die erste Frau im Amt einer Vizepräsidentin der USA. Die erste mit asiatisch-afrikanisch-amerikanischen Wurzeln. Wie hat Kamala Harris ihren erstaunlichen Aufstieg geschafft? Eine neue Biografie gibt Antworten. [mehr]


Brecht | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bert Brecht Die besten Zitate des Meisters

Beim Brechtfestival in Augsburg wird in zahllosen Veranstaltungen an den Schriftsteller, Dramatiker und Dichter erinnert. Zurecht, denn Brecht hat zu den großen Themen des Lebens auch heute noch vieles zu sagen. [mehr]


Capriccio | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Schröder-Biografie "Er hat gesehen, was falsch läuft "

Die erste große Biographie von Gerhard Schröder ist erschienen. Für seine Recherchen hatte der Historiker Gregor Schöllgen Zugang zu sämtlichen Papieren und sprach mit Weggefährten des Altbundeskanzlers. [mehr]


Charles Bukowski | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Charles Bukowski "Der Tod ist der Punkt am Ende eines Satzes"

Bukowski lesen, das ist wie eine innere Reinigung. So wahr, so klar, so direkt mitten ins Gesicht hat kaum ein anderer geschrieben, wie der ehemalige Postbote Charles Bukowski. Vor 20 Jahren ist er gestorben. [mehr]