BR Fernsehen - Capriccio

Literatur

Teresa Präauer mit Armin Kratzert | Bild: BR Heute | 04:25 Uhr BR Fernsehen zum Video Unterschied zwischen Mensch und Tier Wie Teresa Präauer den Affen in uns findet

In München ist Literaturfest, in Capriccio ein Gespräch mit der unvergleichlichen Teresa Präauer über ihr großartiges neues kulturphilosophisches Buch 'Tier werden'. [mehr]


Frank Witzel | Bild: BR zum Video Frank Witzel Die Originalhörspiel-Serie Stahnke

Stahnke geht skrupellos seinen Weg, schachert mit Bauprojekten in der bayerischen Provinz. Bis eine seltsame Mordserie alles ins Wanken bringt. Frank Witzel hat das Originalhörspiel Stahnke geschrieben. Wir stellen den Autor vor. [mehr]


Buchcover com Buch: die NSU Protokolle | Bild: NDR zum Video NSU Protokolle Ein Mammutprozess von fünf Jahren

Es war eines der spektakulärsten Gerichtsverfahren in der Geschichte unseres Landes. Jetzt liegt die lückenlose Mitschrift in Buchform vor: die NSU Protokolle. [mehr]


Tagebuchseiten | Bild: BR zum Video Revolution Die Tagebücher der Königstöchter

In der Nacht zum 8. November 1918 flieht König Ludwig III. mit seiner Familie aus München. Ein Weg voller Pannen und Privatdramen - das enthüllen die nun entdeckten Tagebücher der Königstochter Wiltrud. [mehr]


Tasse mit dampfendem Tee | Bild: BR zum Video Kartoffelbrei mit Spiegelei Warum es sich übers Essen so gut dichten lässt!

Wilhelm Busch hat über Pfannkuchen geschrieben, Robert Walser über Bier und Ernst Jandl über Pasta: So wird Literatur endlich sinnlich! [mehr]


Thomas Klupp | Bild: BR zum Video Literatur aus Weiden Das neue Buch von Kult-Autor Thomas Klupp

Welches ist die coolste Stadt der Oberpfalz? Natürlich Weiden. Meint jedenfalls die Hauptfigur in Thomas' Klupp neuem Roman "Wie ich fälschte, log und Gutes tat". Die Geschichte eines jugendlichen Fälschers. [mehr]


Stephen Hawking | Bild: Andre Pattenden zum Video Literatur Das Vermächtnis des Stephen Hawking

Gibt es einen Gott? Wie fing alles an? Gibt es andere intelligente Lebewesen im Universum? In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die großen Fragen. [mehr]


Mann blickt durch Brille auf eine Sexszene | Bild: BR zum Video Scharfstellung Ein Buch über die neue sexuelle Revolution

Die "neue sexuelle Revolution" ist Folge der unbegrenzten Angebote im Internet. Was verändert sich, wenn etwa Kinder Pornofilme sehen? Das untersucht die Sexualtherapeutin Heike Melzer in ihrem Buch "Scharfstellung". [mehr]


Virginie Despentes | Bild: BR zum Video Pop und Provokation Wie aus wilden Abstürzen große Literatur wird

Ihr Debütroman hieß "Fick mich!" und machte Virginie Despentes schlagartig berühmt. Erst jetzt spricht sie über ihr Leben davor, das von Gewalt und Prostitution bestimmt war. [mehr]


Alkoholflaschen | Bild: BR / Capriccio zum Video Schule der Trunkenheit Eine Kulturgeschichte des Saufens

Alkohol! Genuss und Droge. Politiker und Künstler fanden im Alkohol Inspiration und - Untergang. Wer trank was mit welchen Folgen? Das klärt nun das Buch "Die Schule der Trunkenheit". [mehr]


Wolf Haas | Bild: BR / Capriccio zum Video Junger Mann Der phantastische neue Roman von Wolf Haas

Der neueste Roman von Wolf Haas erzählt eine Liebesgeschichte, genauer eine Amour fou: "Er ist ein bisschen zu dick und ein bisschen zu jung für sie. Sie ist ein bisschen zu schön und ein bisschen zu verheiratet für ihn." [mehr]


Barbara Valentin mit ihren Kindern | Bild: privat zum Video Busenwunder, Popgroupie, Fassbindermuse Die unsterbliche Barbara Valentin

Sie hat ein paar ziemlich schlechte Filme gedreht, Helmut Dietl geheiratet, ist mit Freddy Mercury durch Münchner Schwulenkneipen gezogen und war berühmter als Veronica Ferres. Jetzt hat ihr Sohn die ganze Geschichte aufgeschrieben! (Lars Reichardt: Barbara. BTB Verlag) [mehr]


Axel Hacke | Bild: BR / Capriccio zum Video Bücher, Zeitungen, Liebesbriefe Warum liest eigentlich niemand mehr?

Alle schauen nur noch auf ihre Handys, heißt es immer, und niemand kann mehr Schillers Glocke auswendig. Liegt das wirklich an der Digitalisierung - oder fängt das Problem etwa schon in der Schule an? Ein Praxistest! [mehr]


Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Touristen sind immer nur die anderen Wie das Reisen die Welt verändert

So schön ist es in Rom, New York oder Neuschwanstein - wenn da nicht nur so viele Menschen wären! Immer mehr Leute reisen: Mit dramatischen Folgen für die Welt, die sie sehen wollen! [mehr]


Capriccio 17-07-2018 | Bild: BR / Capriccio zum Video Nelson Mandela 100. Geburtstag am 18. Juli

Einer der wichtigsten politischen Köpfe der Menschheit. Wegbegleiter, ehemalige Feinde und sein Enkel erzählen. Ndaba Mandelas Buch heißt: "Mut zur Vergebung. Das Vermächtnis meines Großvaters Nelson Mandela". [mehr]


Masken | Bild: BR / Capriccio zum Video Mit fremden Federn Eine Geschichte der Hochstapelei

Sie sind superreich, Wunderheiler oder königliche Hoheit: Hochstapler verfügen über Phantasie, Kreativität, Überzeugungskraft - und kriminelle Energie. Das zeigt Anett Kollmanns Buch "Mit fremden Federn! Eine kleine Geschichte der Hochstapelei." [mehr]


Capriccio 12-06-2018 | Bild: BR zum Video "Der Tod ist ein mühseliges Geschäft" Dieser Roman beschwört die Würde der Menschen in Syrien

Ein Mann ist tot, er hat Glück gehabt: Ihn hat keine Bombe zerfetzt, er ist im Bett gestorben. Seine Familie will ihn begraben, aber wie geht das, im kriegsverwüsteten Syrien? Ein Buchtipp: Khaled Khalifa mit "Der Tod ist ein mühseliges Geschäft". [mehr]


Frau liegt im Gras | Bild: BR zum Video Ins Blaue! Natur als Thema der Literatur

Natur! Quelle der Inspiration und große Sehnsucht. Mit ihren Zyklen spiegelt sie das Leben, die Vergänglichkeit. Kein Wunder also, dass Natur ein wichtiges Thema der Literatur ist. Das zeigt derzeit das Münchner Literaturhaus mit der großartigen Ausstellung INS BLAUE. [mehr]


Capriccio | Bild: BR zum Video Nichts, wie es scheint! Verschwörungstheoretiker konstruieren sich die Wirklichkeit

Verschwörungstheorien - aktuell feiern sie durch die sozialen Medien ein Comeback. Der Amerikanist Michael Butter erklärt nun in einem Buch, nach welchen Mechanismen Verschwörungstheorien funktionieren. [mehr]


Das Wort "Luftikus". | Bild: BR / Capriccio zum Video Luftikus und Tausendsassa Vergessene Wortschätze wieder entdeckt

Manche Wörter sind einfach zu schön, um vergessen zu werden. Das Lexikon der vergessenen Wortschätze ruft jetzt dazu auf, schöne ungebräuchliche Wörter wieder in den Mund zu nehmen. [mehr]


Der Kabarettist Bruno Jonas. | Bild: BR / Capriccio zum Video Wer hat Angst vor Tod und Teufel? Bruno Jonas und seine "Gebrauchsanweisung für das Jenseits"

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wie kommt man hin? Und ist es überhaupt erstrebenswert? Letzte Antworten vom Metzgerssohn, Träger der Bayerischen Verfassungsmedaille und Großkabarettisten Jonas. [mehr]


Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Anschreiben gegen den Tod "Such dir einen schönen Stern am Himmel"

Nina Zacher leidet an ALS. Die Mutter von vier Kindern macht den Kampf öffentlich und schreibt ihr Vermächtnis auf: Ein Lehrstück, wie man das Dasein verteidigt. [mehr]


Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Her mit den unanständigen Gedichten! Gomringers Frauen und Blumen finden eine neue Heimat

In Berlin muss das Gedicht "Avenidas" von Eugen Gomringer weg von der Hauswand - zu sexistisch! Jetzt gibt es ein neues Zuhause, an Fassaden in Bielefeld und im bayerischen Rehau. Darauf ein Gedicht, ein unanständiges natürlich: "An Anna Blume" von Kurt Schwitters! [mehr]


Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video "Das heutige Österreich ist im KZ entstanden" Österreichs Regie-Genie David Schalko und sein Roman "Schwere Knochen"

Seit seinen Serien "Braunschlag" und "Altes Geld" gilt der Österreicher David Schalko als neuer Helmut Dietl. Jetzt hat er sein Opus Magnum vgeschrieben, einen fulminanten Roman über die schillernde Verbrecherszene der Wiener Nachkriegszeit. [mehr]


Lichttafel mit der Aufschrift "Was ist der Mensch" | Bild: BR / Capriccio zum Video Zeit der Zauberer Die 10 spannendsten Jahre der Philosophie

Das grandiose Buch erzählt die wilden Jahre der Philosophie 1919-1929 - als Martin Heidegger ein Skifahrer, Walter Benjamin eine Barfly und Ludwig Wittgenstein ein stocksteifer Milliardär waren - und das Denken völlig neu erfunden wurde. [mehr]


Anne Morgenstern | Bild: BR zum Video Traditionen, Brauchtum und Moderne Der Blick einer Fotografin auf Heimat

Traditionen, Brauchtum und Moderne. Fotografin Anne Morgenstern versucht, sich Bayern anzueignen. "Reinheit" ist ein poetisches Kaleidoskop und ein Zeugnis der Fremdheit. [mehr]


Lothar-Günther Buchheim  | Bild: BR /Capriccio zum Video Berserker und „Schweinehund“ Zum 100. Geburtstag von Lothar-Günther Buchheim

Seine Romane "Das Boot" und "Die Festung" waren Bestseller. Lothar-Günther Buchheim war ein talentierter Maler, gerissener Fälscher und Sammler mit sicherem Gespür für große Kunst. Yves Buchheim erzählt die Geschichte seines Vaters, der am 6. Februar 2018 hundert Jahre alt geworden wäre. [mehr]


Gemälde eines Hundekopfs mit Würsten, die über der Schnauze hängen | Bild: BR / Capriccio zum Video Wurst und Kunst Die Kulturgeschichte der Wurst

Was hat die Wurst mit der Kunst zu tun? Und was die Kunst mit der Wurst? Ein schönes neues Buch liefert jetzt die Kulturgeschichte der Wurst. Der Kunsthistoriker Wolfger Pöhlmann hat ganz Deutschland bereist auf der Suche nach dem Wurstwissen und der Kunst der fleischlichen Lust. [mehr]



Alte Landkarte | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Perspektiven "Das Buch der Deutschlandreisen"

Tacitus beschrieb Deutschland als finsteren Urwald, die Einwohner als Barbaren. Virginia Woolf sah in Bayreuth lediglich "Puddinggesichter". Simone de Beauvoir stöhnte über Oberammergau und die Bierhallen. Perspektiven auf Deutschland - versammelt in einem Band: "Das Buch der Deutschlandreisen". [mehr]


Ein Wanderer läuft im Nationalpark Bayerischer Wald am Fluss Regen entlang in Richtung Zwiesel | Bild: dpa zum Video Naturschutz Nationalpark Bayerischer Wald - eine moderne Heldengeschichte

Hans Bibelriether, der Gründungs-Leiter des ersten deutschen Nationalparks, erzählt in seinem Buch "Natur Natur sein lassen" von den unglaublichen Widerständen, welche dieses visionäre Projekt zu überwinden hatte, bevor im Herbst 1970 der Nationalpark Bayerischer Wald eingeweiht werden konnte. [mehr]


Bildband über Deutschland | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bildband über Deutschland Diese 42 einzigartigen Orte gehören zum UNESCO Welterbe

Von der Wieskirche über die Altstadt von Regensburg bis zum Limes: Jetzt erscheint ein Bildband, starke Bilder von besonderen Orten, festgehalten von den Fotografen Günther Bayerl und Florian Heine. [mehr]


Paul Auster | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "4321" Paul Austers opus magnum

2017 ist Paul Auster 70 Jahre alt geworden und feiert ein grandioses literarisches Comeback: Sein New York Roman "4321" ist ein Buch über die Möglichkeiten des Lebens, die Zufälle der Geburt und was wir daraus machen. [mehr]


Bayerische Revolution
November 2018 | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Münchner Revolution Als die Dichter die Macht übernahmen

Nach der Absetzung des Bayerischen Königs erscheint für einen kurzen Augenblick lang alles möglich. Pazifistische Schriftsteller und Intellektuelle sind die führenden Köpfe der Münchner Revolution von 1918, der Räterepublik. Volker Weidermann hat darüber nun ein großartiges, empathisches Buch geschrieben: "Träumer". [mehr]


Martin Walser (li) und sein Sohn Jakob Augstein (re) | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Walser und Augstein Literarische Familienzusammenführung

Die Sensation war perfekt. 2009 wurde öffentlich, dass Martin Walser und Jakob Augstein Vater und Sohn sind. Also schrieben sie drüber. "Das Leben wortwörtlich" - so heißt ihr gemeinsames Buch. [mehr]


Symbolbild: Aufgerissenes Auge | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ein absoluter Alptraum Der neue Roman von Leïla Slimani

Der neue Bestseller von Leïla Slimani tut weh. Mit "Dann schlaf auch du" liefert die französisch-marokkanische Schriftstellerin einen Psychothriller, der unsere schlimmsten Ängste orchestriert: Die vermeintlich perfekte Nanny tötet das Baby. [mehr]


Buchcover "Fremdheit bei Gerhardt Poll" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gerhard Polt Identität und das Fremde

Gerhard Polts Figuren grenzen sich mit Vorliebe ab, insbesondere von allem Fremden. Claudia Pichler, die Polts Gesamtwerk lektorierte, hat darüber nun promoviert: "Fremdheit bei Gerhard Polt" eröffnet ganz neue Perspektiven auf das Werk des großen bayerischen Humoristen. [mehr]


Brecht | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bert Brecht Die besten Zitate des Meisters

Beim Brechtfestival in Augsburg wird in zahllosen Veranstaltungen an den Schriftsteller, Dramatiker und Dichter erinnert. Zurecht, denn Brecht hat zu den großen Themen des Lebens auch heute noch vieles zu sagen. [mehr]


Capriccio | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Schröder-Biografie "Er hat gesehen, was falsch läuft "

Die erste große Biographie von Gerhard Schröder ist erschienen. Für seine Recherchen hatte der Historiker Gregor Schöllgen Zugang zu sämtlichen Papieren und sprach mit Weggefährten des Altbundeskanzlers. [mehr]


Charles Bukowski | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Charles Bukowski "Der Tod ist der Punkt am Ende eines Satzes"

Bukowski lesen, das ist wie eine innere Reinigung. So wahr, so klar, so direkt mitten ins Gesicht hat kaum ein anderer geschrieben, wie der ehemalige Postbote Charles Bukowski. Vor 20 Jahren ist er gestorben. [mehr]