BR Fernsehen - Capriccio

Die Welt der Kunst und Kultur

Installation von Olafur Eliasson | Bild: BR / Capriccio Heute | 23:10 Uhr ARD-alpha zum Video Wie denkt ein Künstler wirklich? Superstar Olafur Eliasson erforscht die Welt mit seinem Zeichenstift

Mit seinen 'Waterfalls‘ in New York oder einer spektakulären Installation in der Tate Modern hat Olafur Eliasson weltweit Aufsehen erregt. Wie poetisch der Weg zu diesen Großprojekten ist, lässt sich jetzt in der ersten Ausstellung seiner Papierarbeiten erleben. [mehr]

Verworner-Krause-Kammerorchester | Bild: BR / Capriccio Heute | 23:10 Uhr ARD-alpha zum Video Der Dirigent ist ein Punk! Wie das Verworner-Krause-Kammerorchester Musik von heute macht

Mit klassischen Instrumenten wie Geige, Klavier, Tuba und einem Dirigenten mit Taktstock Musik von heute machen: Die Musik, die das Verworner-Krause-Kammer-Orchester spielt, ist heftig und tanzbar! [mehr]

Berge | Capriccio | 19.06.2018 | Bild: BR / Capriccio Heute | 23:10 Uhr ARD-alpha zum Video Wozu brauchen wir eigentlich Berge? Warum die Alpen endlich weg müssen!

Skifahren geht ja schon lange nicht mehr, Bergsteigen ist viel zu gefährlich, das bisschen Enzianschnaps und Bergkäse sind kulinarisch verzichtbar und die Musik aus dem Zillertal ist sowieso eine Landplage: Was also ist eigentlich der Beitrag der Alpen zu unserer Kultur? [mehr]

Armin Kratzert | Capriccio | 19.06.2018 | Bild: BR / Capriccio Heute | 23:10 Uhr ARD-alpha zum Video Ist das Internet immer so langsam? Warum uns die Digitalisierung nicht egal sein kann!

Der Breitbandausbau geht nur stockend voran, das wird gerade wieder überall festgestellt, aber warum stört es niemanden, dass da unsere Zukunft verschlafen wird? [mehr]

Kunst

Kunst aus Schreibmaschinen Der slowakische Konzeptkünstler Roman Ondak

In Japan hat er Fabrikarbeiter aus Schokoladenstanniol hunderte kleine Skulpturen formen lassen. Jetzt ist der slowakische Konzeptkünstler Roman Ondak endlich in Bayern zu sehen, in der Ostdeutschen Galerie Regensburg. [mehr]

Die Welt ist Rot! Jutta Koether im Museum Brandhorst

In ihren Bildern zitiert sie Manet oder van Gogh - und erschafft daraus neue, sehr eigene Werke: Jutta Koether. Die ehemalige Herausgeberin des Musikmagazins SPEX wird nun im Münchner Museum Brandhorst mit einer großen Werkschau gefeiert. [mehr]

Sturmjäger Wetter extrem - fantastische Fotos

Wenn sich der Himmel verfinstert, wenn's hagelt oder blitzt - dann jagt Bastian Werner Stürmen hinterher. Und er schießt dabei fantastische Gewitter-Bilder. Ein grandioser Bildband zeigt jetzt die extremsten Gewitter-Fotos. [mehr]

Musik

Komponist Moritz Eggert Wie Moritz Eggert den Opernbetrieb aufmischt

Er lästert gern über die veralteten Spielpläne unserer Opernhäuser, komponiert Klavierstücke, bei denen der Pianist aus der Kurve fliegt, und liebt leidenschaftlich Fußball: Moritz Eggert ist alles andere als ein konventioneller Musiker. [mehr]

Geigenbau-Geheimnisse Das Holz, aus dem die Töne sind

Eine Geige kann pappig klingen oder nur so strotzen vor Kraft. Aber warum? Mittenwald und die Geheimnisse des Geigenbaus beim 8. Internationalen Geigenbauwettbewerb. [mehr]

Die Macht der Musik Verborgene Kräfte der musikalischen Erziehung

Der Dokumentarfilm KINDERS zeigt, wie fundamental wichtig die musikalische Erziehung unserer Kinder ist. Die Musik erschließt Kindern eine vollkommen eigene Welt, ein Reich voller Schönheit und Selbstvertrauen. [mehr]

Gesellschaft

Flächenfraß in Bayern Wie sich eine Bürgerinitiative gegen den Flächenfraß wehrt

Gern wird die Maßeinheit "Fußballfeld" bemüht, um die Fläche zu benennen, die täglich in Bayern zubetoniert wird - dabei muss man wohl eher von Landstrichen reden. Eine Bürgerinitative wehrt sich jetzt dagegen. [mehr]

CAPRICCIO-Kommentar! Ein Plädoyer für die Buchpreisbindung

Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren! Wird der Zynismus zu groß, muss man Position beziehen! When the going gets tough the tough get going! Der CAPRICCIO-KOMMENTAR. [mehr]

Der Vogelflüsterer Josef Reichholf im Porträt

Josef Reichholf ist Zoologe, aber vor allem gehörte Josef Reichholf zu den ersten Umweltschützern. Heute schreibt er Bestseller. Mit überraschenden Thesen über die Natur und die schwindende Artenvielfalt. [mehr]

Film | Theater

Sternenjäger | Bild: Universumfilm zum Video Doku "Sternenjäger" Diese Fotografen und Filmemacher jagen Sterne

Man muss schon an sehr abgelegene Orte gehen, um heute noch zu sehen, was seit der Steinzeit großes Kino ist: Wie wir im Weltall schweben. Die Doku "Sternenjäger" zeigt Fotografen und Filmemacher, die unseren faszinierenden Sternenhimmel ablichten. [mehr]

The Cleaners | Bild: Gebrüder Beetz Filmproduktion zum Video The Cleaners! Unter welchen Bedingungen soziale Medien gesäubert werden

Content-Moderatoren arbeiten sich tagtäglich durch Texte, Videos und Bilder mit zum Teil drastischem Inhalt auf Facebook oder Twitter. Sie selbst aber sind dem Schmutz schutzlos ausgeliefert. Der Film THE CLEANERS dokumentiert eine kaum bekannte Seite der Social Media. [mehr]

Ein  Gebirgsjäeger und sein bayerischer Gebirgsschweisshund | Bild: Broadview Pictures zum Video Auf der Jagd Doku "Auf der Jagd - Wem gehört die Natur"?

Hier werden die nicht ganz einfachen Fragen gestellt: wem gehört eigentlich die Natur? Wie viele nahezu unberührte, archaische Lebensräume existieren hierzulande überhaupt noch und wie viele Tiere sollen geschossen werden? [mehr]

Literatur | Architektur

"Der Tod ist ein mühseliges Geschäft" Dieser Roman beschwört die Würde der Menschen in Syrien

Ein Mann ist tot, er hat Glück gehabt: Ihn hat keine Bombe zerfetzt, er ist im Bett gestorben. Seine Familie will ihn begraben, aber wie geht das, im kriegsverwüsteten Syrien? Ein Buchtipp: Khaled Khalifa mit "Der Tod ist ein mühseliges Geschäft". [mehr]

Ins Blaue! Natur als Thema der Literatur

Natur! Quelle der Inspiration und große Sehnsucht. Mit ihren Zyklen spiegelt sie das Leben, die Vergänglichkeit. Kein Wunder also, dass Natur ein wichtiges Thema der Literatur ist. Das zeigt derzeit das Münchner Literaturhaus mit der großartigen Ausstellung INS BLAUE. [mehr]

Architektur Orte des Triumphs - verfallen!

Pompöse Sportstätten, ungenutzt, verfallen. Capriccio zeigt anhand von Spielstätten der vergangenen Olympischen Spiele wie in Sotschi oder Peking den sinnlosen Gigantismus dieser Events. Der Schweizer Fotograf Bruno Helbling hat die Orte dokumentiert. [mehr]