BR Fernsehen - Capriccio

Die Welt der Kunst und Kultur

Piraten zum Schutz unserer Ozeane, Helden Sea Shepherd Aktivisten_ Photo © 2019 York Hovest | Bild: Piraten zum Schutz unserer Ozeane, Helden Sea Shepherd Aktivisten_ Photo © 2019 York Hovest zum Video Helden der Meere Das neue Projekt von Fotograf und Abenteurer York Hovest

Die Rettung der Ozeane. Ja, einige Menschen versuchen es - und einer hat sie dabei begleitet: der Abenteurer York Hovest. Bilder von Schönheit und Gefährdung einer grandiosen Welt. [mehr]

Autobahn durchs Isental | Bild: BR zum Video Naturschönheit Isental - die einzigartige Flusslandschaft und die neue Autobahn

Eine einzigartige Flusslandschaft - Jahrzehnte wurde darum gerungen. Vergeblich. Jetzt steht die Autobahn durchs Isental kurz vor der Eröffnung. [mehr]

Rutger Bregman | Bild: BR zum Video Wohin steuert unsere Gesellschaft? Das neue Denken des Rutger Bregman

Wir stehen vor gigantischen Herausforderungen. Und die Sehnsucht wächst. Nach neuen, progressiven Ideen. Rutger Bregman trifft dabei einen Nerv. Der intellektuelle Shootingstar ist die herausragende Stimme einer neuen Bewegung. [mehr]

Puch | Bild: BR zum Video Das feinste Musikfestival Bayerns 30 Jahre Puch

Es ist womöglich das älteste Independent-Musik-Festival Bayerns, aber sicher ist es das feinste, mit den interessantesten Musikern bebuchte und am schönsten Ort gelegene Indie-Festival Bayerns. Capriccio über 30 Jahre Puch! [mehr]

Kunst

Ab 60 fängt der Spaß erst an Wahre Schönheit ist nur eine Frage der Haltung

Der New Yorker Blogger Ari Seth Cohen fotografiert auf den Straßen der Welt tolle, schöne, glamouröse Leute - wenn sie nur alt genug sind. [mehr]

Contradiction Die Fotografien der Elfie Semotan

Elfie Semotan hat die Mode- und Werbefotografie revolutioniert - eigener Blick, eigenwillige Haltung. [mehr]

Musik

Musiker, Schauspieler, Romanautor, Zigarrenraucher Der unvergleichliche Universaldilettant Andreas Lechner

Mit seiner Gruppe 'Guglhupfa' hat Andreas Lechner die Erneuerung der bayerischen Volksmusik vorangetrieben, jetzt zeigt er mit einem Roman über seinen Großvater, den Kraftsportler Josef Straßberger, dass er auch Geschichten erzählen kann. [mehr]

Rapper's Delight Die Allstarband Bavarian Squad

"Bavarian Squad" ist die bayerische Hip-Hop All Star Formation. Die zehn Musiker wohnen verstreut in ganz Bayern. Es ist schwierig, die ganze Truppe zusammenzutrommeln. Jetzt haben sie es wieder geschafft. "Street credibility" trifft bayerischem Schmäh. [mehr]

Gesellschaft

Wo die Maß schmeckt Eine Kulturgeschichte des Biergartens

König Maximilian I. machte es möglich! Ab 1812 durften die Bayerischen Brauer Bier ausschenken. Was für eine Erfolgsgeschichte! Längst ist der Biergarten identitätsstiftend für Bayern. Hier kommt es zur Minutenverbrüderung der Menschen. [mehr]

Die schlafende Schöne Wie München die Zukunft verspielt

München hat es sich bequem gemacht, tut sich schwer mit Veränderung. Egal, ob es um die Sanierung des Kulturzentrums Gasteig geht oder um ein kleines Denkmal für Helmut Dietl. Wer nur von der Substanz lebt, verspielt die Zukunft. Zeit für einen Neustart! [mehr]

Capriccio-Extra | 04.06.2019 Vom wahren Wesen Bayerns!

Capriccio blickt hinter die Kulissen eines noch nie besonders klischeefreien Bayernbegriffs. Das bayerische Wesen lässt sich am besten über seine Widersprüchlichkeit erklären und über die geheimnisvolle Kraft, die das Gegensätzliche immer wieder zu einem Ganzen formt. In der Sendung geht es um die Geschichte, die Eigenarten und die Besonderheiten dieses wundersamen Landes. [mehr]

Film | Theater

Jörg Hube Hommage zum 10. Todestag

Der große Jörg Hube. In der Riege der bayerischen Charakterdarsteller gehört er in die erste Reihe. Nur wenige konnten das: den Zorn, den Grant, das Leise und das Laute - so wie er. [mehr]

"Erde" Dokumentarfilm von Nikolaus Geyrhalter

Keine Naturgewalt verändert die Oberfläche unseres Planeten so sehr wie die technischen Gewalten, die der Menschheit zur Verfügung stehen. Das macht Nikolaus Geyrhalters Dokumentarfilm "Erde" ganz klar ... [mehr]

Filmfest München Les Misérables - Das Elend der Vorstädte

Übermorgen startet das Filmfest München. Einer der Höhepunkte: der fulminante Debütfilm "Les Misérables" des jungen Franzosen Ladj Ly. Der Film handelt vom Elend der Vorstädte und wurde kürzlich in Cannes mit dem "Preis der Jury" ausgezeichnet. [mehr]

Literatur

Der Schneemann kehrt zurück Jörg Fauser oder die Erfindung der deutschen Popliteratur

Jörg Fausers "Rohstoff" und "Der Schneemann" sind die neueren deutschen Romane, auf die sich immer alle einigen konnten: Ist das noch so, über 30 Jahre nach dem Tod des Autors? [mehr]

60 Jahre im All Das NASA-Archiv

In wenigen Tagen jährt sich zum 50. Mal die Mondlandung. Jahrelang hatten sich Amerikaner und Russen einen Wettlauf ins All geliefert. Federführend auf amerikanischer Seite: die NASA. Ein Prachtband erzählt nun deren Geschichte. [mehr]

Kannst du mich hören? Warum das Jodeln die wesentliche bayerische Kulturtechnik ist

Angeblich wurde es erfunden, um sich von einer Alm zur anderen zu verständigen. Heute gibt es Jodelfestivals, nur, weil es so schön klingt, und endlich ein Buch, das alles erklärt. [mehr]

Architektur

Deutsches Museum | Bild: BR zum Video Architektenpleite, Baukostenexplosion Was ist los auf der Baustelle des Deutschen Museums?

Das Deutsche Museum in München, das größte Technikmuseum der Welt, wird seit Jahren grundsaniert und scheint inzwischen bei laufendem Betrieb im Chaos zu versinken. [mehr]

Erdfunkstation Raisting  | Bild: BR zum Video Raisting - unser Fenster ins Weltall Wie die Erdfunkstation Verbindung hält in unendliche Weiten

Nicht weit vom Starnberger See stehen seit über 50 Jahren magisch-seltsame weiße Kuppeln in der schönen Landschaft des Voralpenlandes, gewaltige Antennen, technische Denkmäler, die ins All horchen und interplanetarische Missionen beobachten. [mehr]

Maria-Ward-Straße | Bild: Staab Architekten zum Video Biotopia Die Metamorphose des Museums Mensch und Natur

Biotopia soll entstehen: Ein Ort für nachhaltige, von der Natur inspirierte Materialien, Wissenschaft und Kunst. In einem Seitentrakt von Schloss Nymphenburg. Und schon beginnt ein Streit über den Denkmalschutz. [mehr]