BR Fernsehen - Capriccio

Die Welt der Kunst und Kultur

Grüne Leuchtschrift über einem Kino-Eingang "Filmtheater" | Bild: BR zum Video Capriccio | Kulturmagazin | 18.02.2020 Kino vs. Netflix | Menschenaffe Udo | Joseph Vilsmaier | Joana Mallwitz

Die Themen: Menschenaffe Udo: Liegt der Ursprung der Menschheit im Allgäu? | Erschütternde Diskriminierung: Kriminalroman "Weißes Feuer" | Die Zukunft des Kinos: Sind Streaming Dienste eine Bedrohung? | Joana Mallwitz: Musik als großes Experiment | Nachruf Joseph Vilsmaier: Eigensinn und Intuition [mehr]

"City"-Leuchtschrift und Filmplakate | Bild: BR zum Video Die Zukunft des Kinos Sind Streaming Dienste eine Bedrohung?

24 Netflix-Produktionen waren bei den Oscars nominiert - mehr als je zuvor. Doch zugleich weigern sich viele Kinobetreiber, Filme zu zeigen, die bereits kurze Zeit später auf Streaming Diensten laufen. Sie fürchten um ihre Existenz. [mehr]

Altes Bild mit Polizisten | Bild: BR zum Video Erschütternde Diskriminierung Kriminalroman "Weißes Feuer"

1948 stellt das Atlanta Police Department in den USA die erste Einheit farbiger Polizisten auf. Doch diese dürfen weder Weiße verhaften, noch im selben Gebäude wie ihre Kollegen arbeiten. Die Geschichte dieser unglaublichen Diskriminierung hat Thomas Mullen in einem hochkomplexen Kriminalroman verarbeitet. [mehr]

Joana Mallwitz | Bild: BR zum Video Joana Mallwitz Musik als großes Experiment

Ihre Premiere als Dirigentin hatte Joana Mallwitz völlig überraschend bereits mit 20 Jahren. Und auch heute als Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg schafft sie mit ihren Expeditionskonzerten etwas ganz Besonderes: Spielerisch den Spaß an Klassik zu wecken. [mehr]

Wiese und Hügel | Bild: BR zum Video Menschenaffe Udo Liegt der Ursprung der Menschheit im Allgäu?

Es ist ein sensationeller Fund: In der Nähe von Pforzen wurden Knochen des ersten Menschenaffen entdeckt, der aufrecht ging. Stellt das die bisherige Vorstellung von der menschlichen Evolution in Frage? In ihrem Buch "Wie wir Menschen wurden" begibt sich die Paläontologin Madelaine Böhme auf eine spannende Spurensuche. [mehr]

Joseph Vilsmaier | Bild: BR zum Video Nachruf Joseph Vilsmaier Eigensinn und Intuition

Er hatte dieses Gespür, große Geschichten zu entdecken, die alle anderen übersehen. Joseph Vilsmaier: Kameramann, Regisseur, Autodidakt. In seinen besten Werken gelang ihm die Erneuerung des in Verruf geratenen Heimatfilms. Kurz nach den Dreharbeiten zu seinem letzten Film ist er nun mit 81 Jahren gestorben. [mehr]

Kunst

Rudi Hurzlmeier Meister der komischen Malerei

Er ist Cartoonist, Titanic-Zeichner, Polt-Intimus und er gehört zu den ganz Großen der Komischen Malerei - Rudi Hurzlmeier. [mehr]

Bilder aus den Bergen Fotografien von Ernst Baumann aus Bad Reichenhall

Alpine Fotografie der 20er und 30er Jahre - von Ernst Baumann aus Bad Reichenhall, einem der populärsten Bergfotografen seiner Zeit. Und einem der umstrittensten ... [mehr]

Picasso ist ein Schlumpf Wie Hank Schmidt in der Beek die moderne Malerei aufmischt

Er dichtet, spielt in einer Band und malt Bilder, die wirklich jeder versteht - der Münchner Hank Schmidt in der Beek ist unbedingt der Künstler der Stunde. [mehr]

Musik

Wenn Bässe töten könnten Der britische Rapper Stormzy und seine Wut auf die Arroganz der Macht

Michael Omari aka Stormzy aus Südlondon war der erste schwarze Rapper auf Platz 1 der britischen Charts, und er gilt als der Anführer einer neuen, jungen Generation von Briten, die ein anderes Land wollen. [mehr]

The Düsseldorf Düsterboys Herrlich windschiefer Absturzfolk der neuesten Art

Herrlich windschiefer Absturzfolk der neuesten Art. Mit Orgel und Gitarre ein paar Kringel drehen zwischen frühesten Beatles (so früh wie die Beatles nie waren) und schon zerfallenden Velvet Underground. [mehr]

Clubsterben in Bayern Wie Musikclubs aus unseren Städten verdrängt werden

Ob Münchner Techno-Club oder niederbayrischer Konzert-Club - bedroht durch Immobilienprojekte. Manche Politiker wollen Clubs jetzt als Kulturgut schützen lassen. [mehr]

Gesellschaft

Sea-Eye Gründer Michael Buschheuer Wie ein Regensburger zum Menschenretter wurde

Michael Buschheuer, gelernter Maler und Lackierer aus Regensburg, hat eines Tages beschlossen, "Menschen zu helfen, denen keiner hilft." [mehr]

Der Koch des Jahres ist ein Münchner Wie Tohru Nakamura Aromen, Farben und Texturen sensationell neu komponiert

In einem kleinen Schwabinger Restaurant serviert ein bayerischer Japaner Schweinekinn mit mexikanischer Paprika und Ramenbouillon - und hat damit Michelinsterne erkocht. [mehr]

Nordpol statt Nathan Die Debatte übers Buchstabieren

In Deutschland wird noch immer nationalsozialistisch buchstabiert. Eine neue Debatte über die Buchstabiernorm DIN 5009 könnte jetzt dafür sorgen, dass nicht nur "N wie Nordpol" verschwindet. [mehr]

Film | Theater

Spektakel, Premieren, Uraufführungen Das Brechtfestival Augsburg

Musik, Literatur, Hörspiel, Film - das Brechtfestival Augsburg verspricht diesmal nicht gerade wenig - ein Vorbericht. [mehr]

Die Mutter aller Verschwörungen Wie Polanski aus der Affäre Dreyfus einen exemplarischen Sündenfall inszenierte

Gegen den großartigen Regisseur Roman Polanski gibt es einen - wenn auch ziemlich alten - Haftbefehl wegen Vergewaltigung. Ist sein neuer Film "Intrige" auch ein Pamphlet in eigener Sache? [mehr]

Kapitalismus, der zerstört Ken Loachs erschütternder Film "Sorry we missed you"

SORRY WE MISSED YOU erzählt die Geschichte einer Familie der unteren Mittelschicht, die von ihren Arbeitgebern ausgebeutet wird. Ihr Alltag ist ein permanenter Überlebenskampf. Loach zeigt, wie das System Menschen zerstört. [mehr]

Literatur

Die Demokratie wankt Rechte unterwandern zunehmend die demokratische Ordnung

Immer wieder wird über rechtsextreme Vorfälle in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr oder Justiz berichtet. Wirklich nur Einzelfälle? [mehr]

Eine Farbe ist ein Gefühl, ist eine Idee Alles, was man über Blau wissen muss

Der Himmel ist blau, die Donau sowieso, die ganze Erde, wenn man sie vom Mond aus betrachtet. Dabei kommt Blau in der Natur viel seltener vor als die anderen Farben. Blau ist auch die Lieblingsfarbe von Männern wie Frauen. Aber warum? [mehr]

Regionale Rezepte Frau Kaufmann kocht

Karin Kaufmann ist Küchenmeisterin. Aufgewachsen auf einem Bauernhof mit Gasthaus, hat sie von klein auf die Vorzüge der regionalen und saisonalen Küche verinnerlicht. Frau Kaufmanns Küche ist klassisch und: überraschend einfach. [mehr]

Architektur

Traumräume Die Innenarchitektin Stephanie Thatenhorst

Ihre Räume sind streng komponiert und doch opulent; ein Farbenrausch. Thatenhorst ist Innenarchitektin, gestaltet Wohnhäuser genauso wie Restaurants. In einigen Tagen erhält sie den "german design award". Zeit für ein Portrait. [mehr]

Urban Mining Nachhaltige Architektur

Die Hälfte des jährlich produzierten Mülls in Deutschland entsteht allein durch den Bau und Abriss von Häusern. Urban Mining, also die Verwendung von recycelbaren Materialien oder sogar von Müll, könnte eine Lösung sein. Erste Versuche gibt es bereits. [mehr]

Architektenpleite, Baukostenexplosion Was ist los auf der Baustelle des Deutschen Museums?

Das Deutsche Museum in München, das größte Technikmuseum der Welt, wird seit Jahren grundsaniert und scheint inzwischen bei laufendem Betrieb im Chaos zu versinken. [mehr]

Philosopie und Alltag

Zerknitterte Zeitung | Bild: BR | Capriccio zum Video Ein Kompass fürs Getümmel Philosophie und Alltag: die Annerkennung

Eine neue Folge unserer Serie "Philosophie und Alltag". Gemeinsam mit Rainer Erlinger bietet Capriccio einen "Kompass fürs Getümmel". Wir unterziehen Theorien und Thesen großer Denker dem Alltagstest. Heute: Anerkennung. [mehr]

Rainer Erlinger | Bild: BR zum Video Ein Kompass fürs Getümmel Philosophie und Alltag: die Lüge

Eine neue Folge unserer Serie "Philosophie und Alltag". Gemeinsam mit Rainer Erlinger bietet Capriccio einen "Kompass fürs Getümmel". Wir unterziehen Theorien und Thesen großer Denker dem Alltagstest. Heute: Augustinus und die Lüge. [mehr]

Rainer Erlinger | Bild: BR | Capriccio zum Video Kompass fürs Getümmel Philosophie und Alltag: die Erderwärmung

In einer neuen Serie fragt CAPRICCIO: Welche Bedeutung haben große Denker für unser Leben? Können Werke von Hegel oder Wittgenstein auf den Alltag übertragen werden? Capriccio zur Seite steht dabei der Arzt, Jurist und Autor Rainer Erlinger. [mehr]

Rainer Erlinger | Bild: BR zum Video Die Moral Nie war sie so wertvoll wie heute

Unser großer Moral-Experte Dr. Dr. Rainer Erlinger und die großen Fragen. Gerade ist sein neues Buch erschienen: "Warum die Wahrheit sagen" - über die Wahrheit in Zeiten der Fake News. [mehr]