BR Fernsehen - Capriccio

Die Welt der Kunst und Kultur

Georg Ringsgwandl | Bild: BR zum Video Vogelwild Georg Ringsgwandl zum 70.

Anlässlich seines 70. Geburtstags zeigt der BR die Dokumentation VOGELWILD über Georg Ringsgwandl. Ein älterer Herr, der so ganz anders ist, als seine Bühnenfiguren: Höflich, melancholisch, etwas undurchschaubar. [mehr]

Hamster im Hamsterrad | Bild: BR zum Video Dicht Die rasende Beschleunigung des Alltags

Viele Menschen haben ständig das Gefühl, der Zeit hinterher zu hetzen. Die Zeit rast so schnell, bis sie deshalb sogar zum Erliegen kommt: Etwa im Stau, wenn alle gleichzeitig ganz schnell irgendwo hin müssen. Wie raus aus dem Stress? [mehr]

Loro | Bild: BR zum Video Loro Berlusconi im Film

Grenzenlose Gier, Koks und Korruption - der Cavaliere: das ist LORO. Im Mittelpunkt von Paolo Sorrentinos neuestem Film steht Silvio Berlusconi. Eine grandiose Groteske, amüsant und abstoßend. [mehr]

Tagebuchseiten | Bild: BR zum Video Revolution Die Tagebücher der Königstöchter

In der Nacht zum 8. November 1918 flieht König Ludwig III. mit seiner Familie aus München. Ein Weg voller Pannen und Privatdramen - das enthüllen die nun entdeckten Tagebücher der Königstochter Wiltrud. [mehr]

Alina Albach | Bild: BR zum Video Barock und Moderne Die Cembalistin Elina Albach

Sich über zeitliche und ästhetische Grenzen hinwegsetzen ist ihr erklärtes Ziel: Elina Albach. Die 28-jährige Cembalistin verbindet gemeinsam mit ihrem Ensemble Musik des 17. mit der des 21. Jahrhunderts. Eine Entdeckung. [mehr]

Kunst

Überall Ruinen Wie der Bildhauer Thomas Hirschhorn die Welt sieht

Zum 50. Geburtstag des Museums installiert der international erfolgreiche Schweizer Künstler Thomas Hirschhorn eine mächtige Skulptur als deutliches Statement: Niemals aufgeben! [mehr]

Giotto und da Vinci Meisterwerke aus Florenz

Die Alte Pinakothek feiert Wiedereröffnung. Dafür hat sie die kostbarsten Werke der Renaissance aus aller Welt geholt. Selten hat man so viele große Meister in einer Schau vereint gesehen. Diese Ausstellung ist eine Sensation. [mehr]

Die Lust der Täuschung Wie Kunstwerke mit unserer Wahrnehmung spielen

Seit jeher spielt die Kunst mit unserer Wahrnehmung: mit Hilfe optischer Tricks, Fälschungen, virtueller Realität. Die Kunsthalle München feiert nun in einer faszinierenden Ausstellung die "Lust der Täuschung". [mehr]

Musik

Die Seele wohnt in der Stimme Warum wir alle singen können

Gibt es Grenzen für den Klang, den wir selbst erzeugen können? Vier Menschen auf der Suche nach dem Geheimnis aller Töne im Dokumentarfilm "Der Klang der Stimme". [mehr]

Hans Söllner Der letzte wirkliche bayerische Liedermacher

Unangepasst, verwegen, vor keiner Obrigkeit buckelnd - so kennen wir ihn. Jetzt gibt es dreizehn neue Songs gegen Hilflosigkeit und Resignation, gegen Rassismus, Menschenverachtung und Ungerechtigkeit. [mehr]

Herz, Schmerz, Verführung Neueste Chansons von Juliette Armanet

Eine Dokumentarfilmerin beschließt, doch lieber Sängerin zu werden - und erneuert fast über Nacht den französischen Chanson! [mehr]

Gesellschaft

Totale digitale Kontrolle Wie China zum perfekten Überwachungsstaat wird

Während wir uns in Europa noch fragen, ob wir auf Facebook bleiben wollen, ist in China die vollständige Überwachung des Alltags der Bürger schon bestürzende Realität. [mehr]

Café Holler Eine legendäre Pop-Kneipe in Deggendorf

Was hat diese Stadt nicht alles zu bieten: den schönsten Barockkirchturm Süddeutschlands, die älteste Bärwurzdestille der Welt, das einzige Handwerksmuseum in Niederbayern. Vor allem aber - das Café Holler. [mehr]

Herbstmilch Der Nachlass von Bäuerin Anna Wimschneider

Was für ein Sommer. Und welch Alptraum für die Bauern. Dass Landwirtschaft ein hartes Geschäft ist, wird klar, wenn man Herbstmilch von Anna Wimschneider liest. Jetzt, kurz vor ihrem 100. Geburtstag, wird ihr Nachlass erschlossen. [mehr]

Film | Theater

Der stille Magier Wie Günter Rohrbach den deutschen Film neu erfand

Kaum einer hat den deutschen Film so nachhaltig geprägt wie er: Günter Rohrbach. Er förderte Fassbinder oder Wolfgang Petersen und produzierte großartige Filme: "Schtonk!" oder "Das Boot". In wenigen Tagen wird der stille Magier 90. [mehr]

Film Unser Saatgut - wir ernten, was wir säen

Unser Saatgut ist in Gefahr - mehr als 90 Prozent der Sorten sind bereits verschwunden. Viele unserer Samen sind heute so gefährdet wie der Panda oder der Eisbär. Das zeigt der Film "Unser Saatgut - wir ernten, was wir säen". [mehr]

"Werk ohne Autor" Wie Florian Henckel von Donnersmarck mit großer Geste schöne Kunst inszeniert

Es ist der meistbeachtete Filmstart dieses Herbstes: "Werk ohne Autor". Oscar-Preisträger Henckel von Donnersmarck erzählt das Leben eines Künstlers in schwierigen Zeiten: Aber was ist die Geschichte dahinter? [mehr]

Literatur

Kartoffelbrei mit Spiegelei Warum es sich übers Essen so gut dichten lässt!

Wilhelm Busch hat über Pfannkuchen geschrieben, Robert Walser über Bier und Ernst Jandl über Pasta: So wird Literatur endlich sinnlich! [mehr]

Literatur aus Weiden Das neue Buch von Kult-Autor Thomas Klupp

Welches ist die coolste Stadt der Oberpfalz? Natürlich Weiden. Meint jedenfalls die Hauptfigur in Thomas' Klupp neuem Roman "Wie ich fälschte, log und Gutes tat". Die Geschichte eines jugendlichen Fälschers. [mehr]

Literatur Das Vermächtnis des Stephen Hawking

Gibt es einen Gott? Wie fing alles an? Gibt es andere intelligente Lebewesen im Universum? In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die großen Fragen. [mehr]

Architektur

Armin Kratzert, im Hintergrund der Gasteig. | Bild: BR zum Video Umbauen oder niederbrennen Was wird aus dem Münchner Kulturzentrum Gasteig?

"Burn it!", hat Leonard Bernstein angeblich zu dem Gebäude gesagt. Jetzt soll der Gasteig für fast 500 Millionen Euro saniert werden - und schon gibt es Streit um die Entwürfe! [mehr]

Fabrik | Bild: BR zum Video Der Kini und die Technik Wie Ludwig II. die Architektur seiner Zeit revolutionierte

Neuschwanstein kennt jeder. Aber dass Ludwig II. auch Fabriken, Bahnhöfe und ein modernes Kanalisationssystem für München in Auftrag gab, zeigt jetzt eine überraschende Ausstellung der TU München. [mehr]

Capriccio 03.07.2018 | Bild: Sumitomo Forestry und Nikken Sekkei zum Video Holzhochhäuser Die Zukunft des Bauens

Derzeit gibt es einen Wettbewerb um immer höhere und raffinierter konstruierte Häuser aus Holz. Der Anspruch: ressourcenschonende und energiesparende Bauten aus nachwachsendem Material. [mehr]