BR Fernsehen - Capriccio

Die Welt der Kunst und Kultur

Capriccio 17-07-2018 | Bild: BR / Capriccio Morgen | 22:35 Uhr ARD-alpha zum Video Rinus Van de Velde Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinn

Seine Kohlebilder erinnern ein wenig an Storyboards - wie die gezeichneten Szenen eines Films. Oder an eine Graphic Novel. Die ungeheuren Bilder des Rinus Van de Velde, jetzt im Kunstpalais Erlangen. [mehr]

Capriccio 17-07-2018 | Bild: BR / Capriccio Morgen | 22:35 Uhr ARD-alpha zum Video Nelson Mandela 100. Geburtstag am 18. Juli

Einer der wichtigsten politischen Köpfe der Menschheit. Wegbegleiter, ehemalige Feinde und sein Enkel erzählen. Ndaba Mandelas Buch heißt: "Mut zur Vergebung. Das Vermächtnis meines Großvaters Nelson Mandela". [mehr]

Filmszene aus "B12 - Gestorben wird im nächsten Leben" von Christian Lerch | Bild: Südkino Filmproduktion Morgen | 22:35 Uhr ARD-alpha zum Video B12 Gestorben wird im nächsten Leben

Der Manni, der Lenz, Gott, die Welt und eine überfahrene Katze. "B12" ist ein Imbiss der härteren Sorte. Mit einem Extrem-Stammtisch. Große Themen: das Leben, der Tod und das Leben nach dem Tod. Dokumentarfilm von Christian Lerch. [mehr]

Capriccio 17-07-2018 | Bild: BR / Capriccio Morgen | 22:35 Uhr ARD-alpha zum Video Goaßmaß – die Rückkehr Urbayerischer Designer-Trunk plötzlich wieder da

Goaßmaß, Rüscherl, Schneemaß, Laterndl-Maß, Beton-Maß. Was ist das? Und warum kommt es zurück? Merkwürdigkeiten, die immer schon zur bayerischen Kultur gehört haben... [mehr]

Kunst

Kunst und Welt Olafur Eliasson erforscht die Welt mit seinem Zeichenstift

Mit seinen 'Waterfalls‘ in New York oder einer spektakulären Installation in der Tate Modern hat Olafur Eliasson weltweit Aufsehen erregt. Wie poetisch der Weg zu diesen Großprojekten ist, lässt sich jetzt in der ersten Ausstellung seiner Papierarbeiten erleben. [mehr]

Haben diese Leute wirklich Trump gewählt? Die Fotografin Danna Singer dokumentiert Amerika von unten

Geschieden, arbeitslos, abgehängt: Danna Singer hatte keine Chance, aber ausreichend Wut. Beste Voraussetzungen offenbar, um erfolgreiche Fotografin zu werden! [mehr]

Kunst aus Schreibmaschinen Der slowakische Konzeptkünstler Roman Ondak

In Japan hat er Fabrikarbeiter aus Schokoladenstanniol hunderte kleine Skulpturen formen lassen. Jetzt ist der slowakische Konzeptkünstler Roman Ondak endlich in Bayern zu sehen, in der Ostdeutschen Galerie Regensburg. [mehr]

Musik

Kommender Superstar Franz Pätzold im Porträt

Gerade feierte er als "Don Juan" Premiere: Franz Pätzold. Er ist der Mann der Stunde am Münchner Residenztheater. Auch beim Film startet er gerade durch. Nun erhält Pätzold den Kurt-Meisel-Preis. [mehr]

Parsifal Wagners Spätwerk in Starbesetzung

Höhepunkt der Münchner Opernfestspiele ist dieses Jahr Richard Wagners "Parsifal". Ein Schaulaufen der Stars: Kirill Petrenko dirigiert, das Bühnenbild entwarf Georg Baselitz, unter den Sängern: Jonas Kaufmann und Christian Gerhaher. "Parsifal" ist Weihfestspiel und gleichzeitig Hollywoodblockbuster. [mehr]

Jazz trifft Techno Wie das Verworner-Krause-Kammerorchester die Energie von Techno auf die Bühne holt

Mit klassischen Instrumenten wie Geige, Klavier, Tuba und einem Dirigenten mit Taktstock Musik von heute machen: Die Musik, die das Verworner-Krause-Kammer-Orchester spielt, ist heftig und tanzbar! [mehr]

Gesellschaft

Dicke Lederhose! Wie das Prinzip Bayern funktioniert

Der Autor Thomas Kernert erklärt, wie der Freistaat und seine Menschen ticken. Ganz klar: Bayern ist ein eckiger Kreis! Ein Volk, das Gegensätze in sich vereint: widerspenstig und angepasst, konservativ und anarchisch. [mehr]

Verklärung der Berge Warum die Alpen endlich weg müssen

Skifahren geht ja schon lange nicht mehr, Bergsteigen ist viel zu gefährlich, das bisschen Enzianschnaps und Bergkäse sind kulinarisch verzichtbar und die Musik aus dem Zillertal ist sowieso eine Landplage: Was also ist eigentlich der Beitrag der Alpen zu unserer Kultur? [mehr]

Ist das Internet immer so langsam? Warum uns die Digitalisierung nicht egal sein kann!

Der Breitbandausbau geht nur stockend voran, das wird gerade wieder überall festgestellt, aber warum stört es niemanden, dass da unsere Zukunft verschlafen wird? [mehr]

Film | Theater

Sternenjäger | Bild: Universumfilm zum Video Doku "Sternenjäger" Diese Fotografen und Filmemacher jagen Sterne

Man muss schon an sehr abgelegene Orte gehen, um heute noch zu sehen, was seit der Steinzeit großes Kino ist: Wie wir im Weltall schweben. Die Doku "Sternenjäger" zeigt Fotografen und Filmemacher, die unseren faszinierenden Sternenhimmel ablichten. [mehr]

The Cleaners | Bild: Gebrüder Beetz Filmproduktion zum Video The Cleaners! Unter welchen Bedingungen soziale Medien gesäubert werden

Content-Moderatoren arbeiten sich tagtäglich durch Texte, Videos und Bilder mit zum Teil drastischem Inhalt auf Facebook oder Twitter. Sie selbst aber sind dem Schmutz schutzlos ausgeliefert. Der Film THE CLEANERS dokumentiert eine kaum bekannte Seite der Social Media. [mehr]

Ein  Gebirgsjäeger und sein bayerischer Gebirgsschweisshund | Bild: Broadview Pictures zum Video Auf der Jagd Doku "Auf der Jagd - Wem gehört die Natur"?

Hier werden die nicht ganz einfachen Fragen gestellt: wem gehört eigentlich die Natur? Wie viele nahezu unberührte, archaische Lebensräume existieren hierzulande überhaupt noch und wie viele Tiere sollen geschossen werden? [mehr]

Literatur | Architektur

Mit fremden Federn Eine Geschichte der Hochstapelei

Sie sind superreich, Wunderheiler oder königliche Hoheit: Hochstapler verfügen über Phantasie, Kreativität, Überzeugungskraft - und kriminelle Energie. Das zeigt Anett Kollmanns Buch "Mit fremden Federn! Eine kleine Geschichte der Hochstapelei." [mehr]

"Der Tod ist ein mühseliges Geschäft" Dieser Roman beschwört die Würde der Menschen in Syrien

Ein Mann ist tot, er hat Glück gehabt: Ihn hat keine Bombe zerfetzt, er ist im Bett gestorben. Seine Familie will ihn begraben, aber wie geht das, im kriegsverwüsteten Syrien? Ein Buchtipp: Khaled Khalifa mit "Der Tod ist ein mühseliges Geschäft". [mehr]

Aldi, Lidl und die Stadt! Discounter als Bauträger

In Deutschland fehlen knapp zwei Millionen bezahlbare Wohnungen. Politiker greifen nun zu unkonventionellen Kooperationen. In München etwa plant Aldi, Wohnhäuser zu bauen. Welche Auswirkungen hat das auf unsere Städte? Wenn Discounter zu Bauträgern werden? [mehr]