BR Fernsehen - Capriccio

Die Welt der Kunst und Kultur

Hans Söllner | Bild: Hans Söllner 21.10. | 22:30 Uhr ARD-alpha zum Video Hans Söllner Der letzte wirkliche bayerische Liedermacher

Unangepasst, verwegen, vor keiner Obrigkeit buckelnd - so kennen wir ihn. Jetzt gibt es dreizehn neue Songs gegen Hilflosigkeit und Resignation, gegen Rassismus, Menschenverachtung und Ungerechtigkeit. [mehr]

Feld mit Umrissen auf dem Boden von oben | Bild: BR 21.10. | 22:30 Uhr ARD-alpha zum Video Der Sommer der Archäologen Uralte Burgen, Kultstätten und Siedlungen

Für die Archäologie hat die anhaltende Hitze des vergangenen Sommers nahezu ideale Bedingungen geschaffen. Luftbildarchäologen haben von Flugzeugen aus ganz erstaunliche Entdeckungen gemacht. [mehr]

Stephen Hawking | Bild: Andre Pattenden 21.10. | 22:30 Uhr ARD-alpha zum Video Literatur Das Vermächtnis des Stephen Hawking

Gibt es einen Gott? Wie fing alles an? Gibt es andere intelligente Lebewesen im Universum? In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die großen Fragen. [mehr]

Beine baumeln in der Luft | Bild: BR 21.10. | 22:30 Uhr ARD-alpha zum Video Oiwei da Nosn noch Der Körper als Maß für die bairische Sprache

Das Schöne am Bairischen ist ja unter anderem, dass es einzigartig eigenwillig funktioniert. Der Bayer nimmt bei Mengen-, Zeit- und Richtungsangaben stets den Körper als Maß - also: "Owei da Nosn noch!" [mehr]

Ramones | Bild: BR 21.10. | 22:30 Uhr ARD-alpha zum Video Ramones Die wichtigste Punk-Band überhaupt

Die Ramones sind Ikonen der Populärkultur wie Elvis, die Monroe oder Andy Warhol. Sie waren Vorbilder für die Sex Pistols, The Clash, Motörhead. Jetzt endlich: die Biografie - ihr schlichter Titel: "Ramones". [mehr]

Kunst

Die Lust der Täuschung Wie Kunstwerke mit unserer Wahrnehmung spielen

Seit jeher spielt die Kunst mit unserer Wahrnehmung: mit Hilfe optischer Tricks, Fälschungen, virtueller Realität. Die Kunsthalle München feiert nun in einer faszinierenden Ausstellung die "Lust der Täuschung". [mehr]

Wilde Tiere unter Beschuss Warum auf Truppenübungsplätzen die Artenvielfalt so groß ist

Ein Fotograf geht in Deckung und macht Bilder, die wir so noch nie gesehen haben. Wo die Panzer rasseln, fühlt sich offenbar der Hirsch am wohlsten. [mehr]

Vergessenes München Der Stadtfotograf Herbert Wendling

Herbert Wendling war Industriefotograf. In der Freizeit fotografierte er seine Heimatstadt. Jahrzehnte nach Wendlings Tod zeigt nun dessen Enkel die Bilder in seiner Galerie. Es ist die Zeitreise in ein vergessenes München. [mehr]

Musik

Herz, Schmerz, Verführung Neueste Chansons von Juliette Armanet

Eine Dokumentarfilmerin beschließt, doch lieber Sängerin zu werden - und erneuert fast über Nacht den französischen Chanson! [mehr]

Wie einmal in München Disco erfunden wurde Der legendäre Komponist und Produzent Giorgio Moroder

Der Südtiroler Bauernbub Giorgio Moroder kommt nach München und bastelt im Keller des Arabella-Hauses mit der ganz unbekannten Sängerin Donna Summer einen völlig neuen Sound: Disco! [mehr]

Kommender Superstar Franz Pätzold im Porträt

Gerade feierte er als "Don Juan" Premiere: Franz Pätzold. Er ist der Mann der Stunde am Münchner Residenztheater. Auch beim Film startet er gerade durch. Nun erhält Pätzold den Kurt-Meisel-Preis. [mehr]

Gesellschaft

Flächenfraß Der Luftbildarchäologe Klaus Leidorf

Klaus Leidorf ist Luftbildarchäologe. Mit seiner Cessna fliegt er über Landschaften und fotografiert. Dabei dokumentiert er die Veränderung der Landschaft; den Flächenfraß. Er zeigt, wie ein Land verschwindet. [mehr]

Lichtverschmutzung Über das Verschwinden der Nacht

Mehr als 60 Prozent der Menschen können den natürlichen Sternenhimmel von ihrem Wohnsitz aus nicht mehr sehen. Der Grund: Lichtverschmutzung. Was macht das mit der Welt, wenn die Nacht verschwindet? [mehr]

Film | Theater

Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Mama Bavarias letztes Geheimnis Luise Kinseher über Bayern, die Welt – und natürlich den Horst!

Viele Jahre war sie der Star beim Politikerderblecken am Nockherberg. Jetzt startet die Kinseher mit einem neuen Programm in den Herbst - und einer eigenen Fernsehshow! [mehr]

Filmszene aus "B12 - Gestorben wird im nächsten Leben" von Christian Lerch | Bild: Südkino Filmproduktion zum Video B12 Gestorben wird im nächsten Leben

Der Manni, der Lenz, Gott, die Welt und eine überfahrene Katze. "B12" ist ein Imbiss der härteren Sorte. Mit einem Extrem-Stammtisch. Große Themen: das Leben, der Tod und das Leben nach dem Tod. Dokumentarfilm von Christian Lerch. [mehr]

Polizisten in Wackersdorf | Bild: BR / Capriccio zum Video David gegen Goliath Das Polit-Drama Wackersdorf

Der Film "Wackersdorf" schildert die Auseinandersetzungen um die in den Achtzigern geplante Wiederaufbereitungsanlage für Atommüll aus der Perspektive des Schwandorfer Landrats Schuierer. Er wurde zur Ikone des Widerstands gegen die WAA - und für Franz-Josef Strauß ein "Volksverhetzer". [mehr]

Literatur | Architektur

Scharfstellung Ein Buch über die neue sexuelle Revolution

Die "neue sexuelle Revolution" ist Folge der unbegrenzten Angebote im Internet. Was verändert sich, wenn etwa Kinder Pornofilme sehen? Das untersucht die Sexualtherapeutin Heike Melzer in ihrem Buch "Scharfstellung". [mehr]

Pop und Provokation Wie aus wilden Abstürzen große Literatur wird

Ihr Debütroman hieß "Fick mich!" und machte Virginie Despentes schlagartig berühmt. Erst jetzt spricht sie über ihr Leben davor, das von Gewalt und Prostitution bestimmt war. [mehr]

Vorbild für die Quelle? Das Modellprojekt Heizhaus Nürnberg

Seit acht Jahren steht das Quellegelände in Nürnberg leer. Doch in der alten Brandwache, dem Heizhaus am Fuß des Quelleturms befinden sich seit zwei Jahren Werkstätten und Büros in denen Freiberufler arbeiten. Ein Modellprojekt - auch ein Vorbild für das Quellegebäude? [mehr]