BR Fernsehen - Capriccio

Kunst

Der Grafiker Otto Dzemla macht Plakate fürs Münchner Volkstheater. | Bild: BR / Capriccio zum Video Katze mit Hitlerschnurrbart Wie der Grafiker Otto Dzemla mit Plakaten provoziert

Küssende Glatzen, nackte Camper, ein Frosch am Kreuz: Über mangelnde Aufmerksamkeit kann sich das Münchner Volkstheater nicht beklagen. [mehr]

Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Kauf, Du Sau! Helmut Schleichs neues Programm

Das neue Programm des Kabarettisten trägt den knackigen Titel "Kauf, Du Sau!". Im Zentrum stehen diesmal: weniger Typen, mehr Helmut Schleich als Helmut Schleich! Seine Bosheiten treffen Politik, Mainstream-Medien und die Rhabarbersaftschorlen-Trinker. Saftig, bayerisch. [mehr]

Christoph Finkel | Bild: BR / Capriccio zum Video Stämme zu Skulpturen! Der Holzkünstler Christoph Finkel

Christoph Finkel ist Holzbildhauer. Der Allgäuer arbeitet ausschließlich mit knorrigem Bergholz. Das Material zu beschaffen ist aufwendig und nicht ungefährlich, die Bearbeitung brachial, die Ergebnisse fragil. [mehr]

"ACROBATIC(A) 136 - Motion Design von Marco Mori | Bild: BR / Capriccio zum Video Motion Design/ Digital Art Diese Kunst begeistert in den sozialen Medien

Millionen sind fasziniert von Digital Art. Am Computer animierte Gegenstände oder Personen werden nahezu lebensecht erschaffen und inszeniert. Überall auf der Welt entsteht gerade diese neue Form der Kunst - auch in Augsburg bei Marco Mori. [mehr]

Klohäuschen | Bild: BR zum Video Kunst im Alltag Das Pissoir als Kunstsaal

Anja Uhlig verwandelt triste Orte zu Kunstlocations. In München hat sie ein ehemaliges Männerpissoir zu einem Mini-Kunstsaal gemacht, in der irischen Provinz eine sterbende Postfiliale in einen Ort fürs Geschichtenerzählen umfunktioniert. [mehr]

Rudolf Bott  | Bild: BR zum Video Die natürliche Ordnung der Dinge Wie Rudolf Bott in seinem Material die Form entdeckt

Dosen, Kannen, Schalen oder Leuchter aus Eisen, Bergkristall, Silber, die aussehen, als hätten sie immer schon nur genau so ausschauen können! (Rudolf Bott, Enduro, Villa Stuck) [mehr]

Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Abhängen mit Capriccio Capriccio auf der Suche nach zensurwürdiger Kunst

Nachdem in Manchester kürzlich das Gemälde "Hylas und die Nymphen" wegen der Darstellung der Frauen zensiert wurde, gab es einen weltweiten Sturm der Empörung. Womöglich aber war das nur der Anfang. Wir haben in den Pinakotheken und der Glyptothek in München nach zensurwürdigen Werken gesucht. [mehr]

Kiki Smith Ausstellung in München | Bild: BR zum Video Kiki Smith Kunst aus Blut, Schweiß und Tränen

Zufällig ist sie in Nürnberg geboren, aber ihre Karriere nahm in New York den Anfang: Kiki Smith ist eine der großen Künstlerinnen der Gegenwart. In ihrem Werk beschäftigt sie sich sinnlich und fragil mit dem Wesen des Menschen. Das Haus der Kunst in München zeigt nun eine große Auswahl ihrer Werke - von den 80er-Jahren bis in die Gegenwart. [mehr]