BR Fernsehen - Capriccio

Gesellschaft

Peter Wohlleben im Wald | Bild: Capriccio | BR zum Video Die Deutschen und ihr Wald Dunkel, voller Geschichten, und lebensnotwendig für Menschen wie Tiere

Das Waldsterben hat wieder angefangen, heißt es überall, die Hitze und der Borkenkäfer vernichten großflächig Fichtenbestände. Ist der Schauplatz unserer Märchen und Mythen wirklich am Ende? Eine Feldforschung! [mehr]


Der Schriftzug Servus | Bild: Capriccio | BR zum Video Servus, Oida Der schönste Gruß der Welt und seine tolle Geschichte

Stimmt es denn, dass die Bayern 'Servus' sagen, seit die Römer vor 2.000 Jahren hier waren? Oder ist dieser Gruß über Ungarn und Österreich erst vor 100 Jahren populär geworden? Eine Recherche! [mehr]


Autobahn durchs Isental | Bild: BR zum Video Naturschönheit Isental - die einzigartige Flusslandschaft und die neue Autobahn

Eine einzigartige Flusslandschaft - Jahrzehnte wurde darum gerungen. Vergeblich. Jetzt steht die Autobahn durchs Isental kurz vor der Eröffnung. [mehr]


Biergarten | Bild: BR zum Video Wo die Maß schmeckt Eine Kulturgeschichte des Biergartens

König Maximilian I. machte es möglich! Ab 1812 durften die Bayerischen Brauer Bier ausschenken. Was für eine Erfolgsgeschichte! Längst ist der Biergarten identitätsstiftend für Bayern. Hier kommt es zur Minutenverbrüderung der Menschen. [mehr]


München | Bild: BR zum Video Die schlafende Schöne Wie München die Zukunft verspielt

München hat es sich bequem gemacht, tut sich schwer mit Veränderung. Egal, ob es um die Sanierung des Kulturzentrums Gasteig geht oder um ein kleines Denkmal für Helmut Dietl. Wer nur von der Substanz lebt, verspielt die Zukunft. Zeit für einen Neustart! [mehr]


Capricat | Bild: BR / Capriccio zum Video Capriccio-Extra | 04.06.2019 Vom wahren Wesen Bayerns!

Capriccio blickt hinter die Kulissen eines noch nie besonders klischeefreien Bayernbegriffs. Das bayerische Wesen lässt sich am besten über seine Widersprüchlichkeit erklären und über die geheimnisvolle Kraft, die das Gegensätzliche immer wieder zu einem Ganzen formt. In der Sendung geht es um die Geschichte, die Eigenarten und die Besonderheiten dieses wundersamen Landes. [mehr]


Thomas Girst | Bild: BR zum Video Lebensverlängernde Maßnahmen Warum wir die Pause mehr schätzen sollten

Keine Zeit zu haben, das zeichnet den Erfolgsmenschen aus, glauben wir. Aber was uns rettet, das ist die Langsamkeit, behauptet der BMW-Manager Thomas Girst. [mehr]



Luise Kinseher | Bild: BR zum Video Frauen sind lustig Der weibliche bayerische Humor

Der bayerische Humor ist hinterfotzig, abgründig und - zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung - immer noch vor allem eins: männlich. In 20 Jahren hat in der Hauptkategorie des Bayerischen Kabarettpreises nur ein einziges Mal eine Frau gewonnen. Eine Suche nach dem weiblichen bayerischen Humor. Gibt es ihn? Und: Wenn ja - was macht ihn aus? [mehr]


Bundestag | Bild: BR zum Video 70 Jahre Grundgesetz Die Schönheit der Demokratie

Was für ein wunderbarer, einfacher, humanistischer Gedanke: Der Staat hat dem Menschen zu dienen. Das ist die Essenz des Grundgesetzes, das am 23. Mai 1949 verabschiedet wurde. Eine Hymne auf unsere Gesellschaftsordnung! [mehr]


Die Alpen | Bild: BR zum Video 150 Jahre Deutscher Alpenverein Tradition, Naturschutz und Kommerz

150 Jahre Bestehen feiert die größte Bergsteigervereinigung der Welt dieses Jahr. Sport- und Umweltverband, aber auch Reiseveranstalter ist der Deutsche Alpenverein. Er vereinigt Tradition, Naturschutz und - Kommerz. [mehr]


Neu-Perlach | Bild: WSB Bayern, Bestand Neue Heimat - Foto: Kurt Otto zum Video Neue Heimat Eine menschenfreundliche Utopie und ihr skandalöses Scheitern

Der Baukonzern "Neue Heimat" baute im Lauf von 30 Jahren mehr als 400.000 Wohnungen - bis Anfang der Achtziger alles zusammenkrachte: Die neue Heimat scheiterte an Unfähigkeit, Gier und Korruption der Vorstände. [mehr]


Alte Utting | Bild: BR zum Video Unser Dorf soll schöner werden Wie gutes Leben in modernen Städten aussehen könnte

Es gibt große und schöne, sehr moderne Thesen zum Städtebau der Zukunft, die nur alle den Nachteil haben, dass sie nicht funktionieren. Eine Erkenntnis aber ist ganz einfach und doch auch irgendwie neu: Der Fortschritt liegt in jedem einzelnen Detail. [mehr]


David Mayonga | Bild: BR zum Video Musiker, Moderator – und schwarzer Bayer Wie David Mayonga alltäglichen Rassismus erlebt

Als kleiner Junge im Kindergarten von Markt Schwaben, Oberbayern, ist ihm Rassismus zum ersten Mal begegnet. Jetzt ist David Mayonga als Rapper Roger Reckless und als Radiomoderator höchst erfolgreich! [mehr]


Jane Goodall | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Leben im Dschungel Die Primatenforscherin Jane Goodall

Jane Goodall revolutionierte unser Naturverständnis. Der Film "Jane" ist ein intimes Porträt einer Wegbereiterin, die sich den Widrigkeiten widersetzte, um eine der am meisten bewunderten Naturschützer der Welt zu werden. [mehr]


Lea Rieck in Bolivien | Bild: BR zum Video Weltumrundung Die abenteuerliche Reise der Lea Rieck

Haben Sie nicht auch schon mal beim Anblick der Topfpflanze im Büro gedacht: nix wie weg! Sie hat es gemacht. Eine Frau allein auf dem Motorrad, das große Abenteuer - die Weltumrundung der Lea Rieck. [mehr]


Symbolbild für Kompromis | Bild: BR zum Video Eine Ehrenrettung Die Kunst des Kompromisses

Die Kunst verachtet den Kompromiss schon immer: Klingt zu sehr nach Mittelmaß. Aber auch im Privaten wird er immer mehr als Feind der eigenen Freiheit empfunden. Warum wir den lästigen Mittelweg trotzdem dringend brauchen. [mehr]


Kind steht vor Bücherwand | Bild: BR zum Video Lesen verlernt Warum viele Kinder Geschichten nicht mehr verstehen

Ein Fünftel aller Zehnjährigen hat Probleme längere Texte zu verstehen. Das hat nicht nur fatale Folgen für die Phantasie der Kinder, sondern auch für ihr späteres Leben. Was kann dagegen getan werden? [mehr]


Barbiepuppe | Bild: BR zum Video Idol und Feindbild Barbie wird 60

Barbara Millicent Roberts verfügt über einen vollkommenen Körper, ohne jede Erotik. Geliebt von Millionen, gehasst von ebenso vielen. An "Barbie" lässt sich seit 1959 Kulturgeschichte und Frauenbild ablesen: nun wird sie 60. [mehr]


Maxi Schafroth | Bild: BR zum Video Neuer Fastenprediger Maxi Schafroth auf dem Nockherberg

Countdown auf dem Nockherberg - mit einem Neuen! Maxi Schafroth übernimmt die Rolle des Fastenpredigers. Wie wird der 34-Jährige seine Rolle anlegen? Maliziös? Heiter? Fies? Capriccio hat Schafroth wenige Tage vor seiner Premiere getroffen. [mehr]


Klavier | Bild: BR zum Video Endstation Schrottplatz 3000 Klaviere landen pro Jahr auf dem Schrottplatz

Das tut weh: Auch für Klaviere ist es eben irgendwann vorbei. Ganz so, wie bei Autos, ist es nach unserem Gefühl für Klaviere aber nicht. Sind sie Symbol für Bildung, Teil der Familie. Nicht nur ein Haufen Holz, Filz und Metall. [mehr]


Clogs | Bild: BR zum Video Der Schuh der Revolte Klok, klok, klok - Clogs sind wieder da!

Wer hätte das gedacht: Es gibt ihn, den Schuh mit Bedeutung. Er wurde schon bei der Französischen Revolution getragen. Was es bedeutet, dass Clogs mit der Zeitmaschine aus den Siebzigern wieder in die Gegenwart gefahren sind ... [mehr]


Gerhard Polt | Bild: BR zum Video Bayerischer Humor Das neu gegründete "Forum Humor"

Was ist und worin besteht der bayerische Humor? Wir haben die bedeutendsten bayerischen Humoristen befragt - Gerhard Polt, Dicht und Ergreifend, die Well Buam, Luise Kinseher, Axel Hacke, Gisela Schneeberger etc. [mehr]


Hinter den Kulissen von "Ilias Welt" | Bild: BR zum Video Kinderarbeit in Social Media Das Ende der Kindheit wie wir sie kannten

Kinder werben für Nagellack, sie testen Spielzeug oder sie stellen ganz einfach ihr Leben aus. Mit Clips auf Youtube und Instagram. Capriccio über die Vermarktung der Kinder in einer völlig neuen Dimension. [mehr]


Neuperlach | Bild: BR zum Video Neuperlach ist schön Die Wiederentdeckung der Trabantenstadt

Sie sind viel besser als ihr Ruf. Und jetzt werden sie wiederentdeckt: Trabantenstädte und die Möglichkeit gut und günstig zu wohnen. [mehr]


Der Verlust der Handschrift | Bild: BR zum Video Botschaft und Gefühl Der Verlust der Handschrift

Das Schreiben mit der Hand stellt immer mehr - vor allem junge Leute - vor Probleme. Was hat das für Folgen? Untersuchungen von Neurologen belegen: das Schreiben mit der Hand fördert die Entwicklung unseres Gehirns und ist Ausdruck unmittelbarer Gefühle. [mehr]


Armin Kratzert | Bild: BR zum Video Capriccio-Kommentar Valentinorden für Gabalier

Die Münchner Faschingsgesellschaft "Narrhalla" verleiht einmal im Jahr den "Karl-Valentin-Orden". Dieses Jahr wird der Schlagersänger Andreas Gabalier geehrt. Was der mit Karl Valentin zu tun hat, was das zu bedeuten hat, dazu der Capriccio-Kommentar von Armin Kratzert. [mehr]


Jana Mandana Lacey Krone  | Bild: BR zum Video Der Circus Krone wird 100 Aber ist das wirklich ein Grund zum Feiern?

Löwen, Tiger, Pferde und Elefanten in der Manege lassen Kinderaugen strahlen: Seit inzwischen 100 Jahren steht in München der Krone-Bau. Die Haltung von Wildtieren ist aber immer mehr umstritten. Hat dieses Zirkuskonzept also noch eine Zukunft? [mehr]


Schneemann | Bild: BR zum Video Jeder ist ein Künstler Was Schneemänner über unsere geheimsten Wünsche verraten

Kaum fällt ein bisschen Schnee, stürmen alle Menschen ins Freie und fangen an, wunderschöne, wilde, sehr vergängliche Skulpturen zu bauen. Warum tun sie das? Warum berühren uns diese kleinen Schneefiguren so sehr? Und was sagt uns all das über unser Leben? [mehr]


Lichtverschmutzung auf der Erde von einem Satelitten aus gesehen | Bild: BR / Capriccio zum Video Lichtverschmutzung Das Verschwinden des Sternenhimmels

Mehr als 60 Prozent der Menschen können den natürlichen Sternenhimmel von ihrem Wohnsitz aus nicht mehr sehen. Es herrscht Lichtverschmutzung. Was macht das mit der Welt und uns - wenn die Nacht verschwindet? [mehr]


Adidas Turnschuhe | Bild: BR zum Video In Turnschuhen um den Globus Wie ein fränkischer Schuster zum Lifestylegiganten wurde

Adi Dassler war Schuhmacher in Herzogenaurach - und begeisterter Sportler. Aber wie kam es, dass aus seiner Turnschuhwerkstatt ein Weltkonzern wurde? [mehr]


Altes Foto aus den 60er Jahren mit einer wandernden Familie | Bild: BR zum Video Einfach mal loswandern Wie man zu Fuß etwas Weltanschauung erwerben kann

Im Gehen kommen die Gedanken, heißt es immer. Vielleicht ist also die Entwicklung der Menschheit auch dadurch zu erklären, dass die Leute früher lieber zu Fuß gegangen sind? [mehr]


Alte Zeichnung, auf der dargestellt wird, wie ein Meteorit auf die Erde fällt  | Bild: BR zum Video Meteor Ein Stück Himmel vom Anfang unseres Sonnensystems

Wir schreiben den 20. November 1768, ein gewaltiges Brausen ist in der Luft. Die Menschen sind in heller Aufregung. Dann schlägt bei Mauerkirchen ein Stück vom Himmel ein... [mehr]


Yasar Ceviker und Susi Streich   | Bild: BR zum Video Kuschlig, international und nachhaltig Wie zwei Münchner die Mode von morgen entwerfen

Susi Streich und Yasar Ceviker haben sich auf der Modeschule kennengelernt. Inzwischen ist ihr Label 'A kind of guise' in Paris, New York und Tokio erfolgreich. [mehr]


Schweißer bei der Arbeit | Bild: BR zum Video Was wirklich glücklich macht Die Schönheit des Handwerks

Die Werkstatt als der nicht entfremdete Ort schlechthin. Das Handwerk ist ein Ur-Impuls des Menschen - eine Arbeit um ihrer selbst Willen gut zu machen. Capriccio mit einer Apotheose der Werkstatt als künstlerischer Ort. [mehr]


Hamster im Hamsterrad | Bild: BR zum Video Dicht Die rasende Beschleunigung des Alltags

Viele Menschen haben ständig das Gefühl, der Zeit hinterher zu hetzen. Die Zeit rast so schnell, bis sie deshalb sogar zum Erliegen kommt: Etwa im Stau, wenn alle gleichzeitig ganz schnell irgendwo hin müssen. Wie raus aus dem Stress? [mehr]


Überwachung in China. | Bild: MDR zum Video Totale digitale Kontrolle Wie China zum perfekten Überwachungsstaat wird

Während wir uns in Europa noch fragen, ob wir auf Facebook bleiben wollen, ist in China die vollständige Überwachung des Alltags der Bürger schon bestürzende Realität. [mehr]


Schild Cafe Holler | Bild: BR zum Video Café Holler Eine legendäre Pop-Kneipe in Deggendorf

Was hat diese Stadt nicht alles zu bieten: den schönsten Barockkirchturm Süddeutschlands, die älteste Bärwurzdestille der Welt, das einzige Handwerksmuseum in Niederbayern. Vor allem aber - das Café Holler. [mehr]


Anna Wimschneider | Bild: BR zum Video Herbstmilch Der Nachlass von Bäuerin Anna Wimschneider

Was für ein Sommer. Und welch Alptraum für die Bauern. Dass Landwirtschaft ein hartes Geschäft ist, wird klar, wenn man Herbstmilch von Anna Wimschneider liest. Jetzt, kurz vor ihrem 100. Geburtstag, wird ihr Nachlass erschlossen. [mehr]


Feld mit Umrissen auf dem Boden von oben | Bild: BR zum Video Der Sommer der Archäologen Uralte Burgen, Kultstätten und Siedlungen

Für die Archäologie hat die anhaltende Hitze des vergangenen Sommers nahezu ideale Bedingungen geschaffen. Luftbildarchäologen haben von Flugzeugen aus ganz erstaunliche Entdeckungen gemacht. [mehr]


Beine baumeln in der Luft | Bild: BR zum Video Oiwei da Nosn noch Der Körper als Maß für die bairische Sprache

Das Schöne am Bairischen ist ja unter anderem, dass es einzigartig eigenwillig funktioniert. Der Bayer nimmt bei Mengen-, Zeit- und Richtungsangaben stets den Körper als Maß - also: "Owei da Nosn noch!" [mehr]


Klaus Leidorf | Bild: BR zum Video Flächenfraß Der Luftbildarchäologe Klaus Leidorf

Klaus Leidorf ist Luftbildarchäologe. Mit seiner Cessna fliegt er über Landschaften und fotografiert. Dabei dokumentiert er die Veränderung der Landschaft; den Flächenfraß. Er zeigt, wie ein Land verschwindet. [mehr]



Haus miot Sternenhimmel | Bild: BR / Capriccio zum Video Lichtverschmutzung Über das Verschwinden der Nacht

Mehr als 60 Prozent der Menschen können den natürlichen Sternenhimmel von ihrem Wohnsitz aus nicht mehr sehen. Der Grund: Lichtverschmutzung. Was macht das mit der Welt, wenn die Nacht verschwindet? [mehr]


Gselchts, Drahiwichslpfeifferl, Rabastl – so viele großartige Wörte. Der bairische Dialekt steckt voller Originalität und Lautmalereien. Nur: Was bedeuten diese Ausdrücke? Und woher kommen sie? Ein Revival der Serie „Bairisch mit Capriccio“. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ein Revival Bairischer mit Capriccio

Gselchts, Drahiwichslpfeifferl, Rabastl - so viele großartige Wörte. Der bairische Dialekt steckt voller Originalität und Lautmalereien. Nur: Was bedeuten diese Ausdrücke? [mehr]


Es braucht Geld und Mut, sie zu tragen: Haute Couture. Außergewöhnliche Mode, handgearbeitet und in geringer Auflage hergestellt. Gibt es auch bei traditionellen Trachten: Auch sie sind kostbar und nur für besondere Anlässe. Und sie stecken voller geheimer Zeichen. Die prächtigsten Gewänder in einem Bildband – jenseits aller Folklore. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Trachten-Bildband Haute Couture statt Folklore

Es braucht Geld und Mut, sie zu tragen: Haute Couture. Außergewöhnliche Mode, handgearbeitet und in geringer Auflage hergestellt. Gibt es auch bei traditionellen Trachten. Die prächtigsten Gewänder in einem Bildband - jenseits aller Folklore. [mehr]


König Otto I | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Otto I. Bayerns unbekanntester König

Otto I. war fast 30 Jahre an der Macht - nominell zumindest. Denn er hat keinen Tag regiert, wurde entmündigt. Diagnose: Nicht zurechnungsfähig, Schizophrenie. Nun ist die erste umfassende Biografie über ihn erschienen. [mehr]


Alter Zeitungs-Ausschnitt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Mörderisches Bayern Echte Thriller aus dem Staatsarchiv

Zum Tag der Archive gibt das Bayerische Staatsarchiv Einblick in die Akten berühmter Kriminalfälle. Mit dabei: Der Mordfall von Hinterkaifeck, der Fall "Vera Brühne" und der "Maiglöckchenmord". [mehr]


Das Buch "Mein Kampf" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Hitlers "Mein Kampf" Die Absichten eines Weltverbrechers

Im Januar 2016 erscheint "Mein Kampf". Jahrzehntelang war Hitlers Hetzschrift verboten, nun wird sie vom Institut für Zeitgeschichte in einer kommentierten Ausgabe herausgegeben. [mehr]


Nockherberg 2015 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Nockherberg Warum wir lachen

Der Nockherberg - Gelächter ohne Ende: herzhaft, falsch, gequält, maliziös und dreckig. Aber: Warum lachen wir? Antworten von Platon, Kant, Nietzsche, Freud und die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft. [mehr]


Gerichtssaal des NSU-Prozesses | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video NSU-Protokolle Eine Lehrstunde deutscher Geschichte

Der NSU-Prozess ist der wohl das wichtigste Gerichtsverfahren der Gegenwart. Die Reporter des BR, der ARD und der SZ waren an jedem Prozesstag dabei und haben nun die Gerichtsprotokolle des zweiten Prozessjahres gemeinsam verfilmt. [mehr]


Henker | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Alte Zeiten, raue Sitten" Bayerns Underdogs

Keiner schätzte sie, aber fast jeder nahm ihre Dienste in Anspruch: Huren, Henker, Wilderer. Das Buch "Alte Zeiten, raue Sitten" widmet sich den Underdogs aus Bayerns Geschichte und erklärt, wie es zur Hexenverfolgung kam. [mehr]


Johannes Reichhart | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Johannes Reichhart Bayerns letzter Henker

Johannes Reichhart hat über 3.000 Menschen hingerichtet. Jetzt wurde seine Guillotine im Bayerischen Nationalmuseum gefunden. Eine Sensation. Denn damit wurden höchstwahrscheinlich auch die Geschwister Scholl hingerichtet. [mehr]


Ludwig II | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ludwig II Die Erfindung des Märchenkönigs

Vor 150 Jahren bestieg der Lieblingskönig der Bayern den Thron. Ludwig II. ist längst mehr Mythos als historische Figur. Das Bild vom "Kini" ist geprägt von Filmen und Büchern - wissenschaftlichen Ansprüchen genügen sie nicht. [mehr]


Protestplakat | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Protest in Bayern Gegen den Teilchenbeschleuniger

Die Staatsregierung unter Alfons Goppel wollte den Teilchenbeschleuniger, der heute bei Genf steht, ursprünglich nach Bayern holen. Vor 50 Jahren formierte sich dagegen eine der ersten Protestbewegungen im Nachkriegsbayern. [mehr]


Blüten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Frühling Ja! Jetzt! Endlich!

Der Frühling ist das ewige Versprechen - und dabei, naturgemäß - ein Lügner. Nein, nix wird gut. Doch die erste Maß im Freien ist magisch. Im Frühling sind wir jung. Und: er macht uns alle zu Voyeuren. [mehr]