BR Fernsehen - Capriccio

Gesellschaft

Lichtverschmutzung auf der Erde von einem Satelitten aus gesehen | Bild: BR / Capriccio zum Video Lichtverschmutzung Das Verschwinden des Sternenhimmels

Mehr als 60 Prozent der Menschen können den natürlichen Sternenhimmel von ihrem Wohnsitz aus nicht mehr sehen. Es herrscht Lichtverschmutzung. Was macht das mit der Welt und uns - wenn die Nacht verschwindet? [mehr]


Adidas Turnschuhe | Bild: BR zum Video In Turnschuhen um den Globus Wie ein fränkischer Schuster zum Lifestylegiganten wurde

Adi Dassler war Schuhmacher in Herzogenaurach - und begeisterter Sportler. Aber wie kam es, dass aus seiner Turnschuhwerkstatt ein Weltkonzern wurde? [mehr]


Altes Foto aus den 60er Jahren mit einer wandernden Familie | Bild: BR zum Video Einfach mal loswandern Wie man zu Fuß etwas Weltanschauung erwerben kann

Im Gehen kommen die Gedanken, heißt es immer. Vielleicht ist also die Entwicklung der Menschheit auch dadurch zu erklären, dass die Leute früher lieber zu Fuß gegangen sind? [mehr]


Alte Zeichnung, auf der dargestellt wird, wie ein Meteorit auf die Erde fällt  | Bild: BR zum Video Meteor Ein Stück Himmel vom Anfang unseres Sonnensystems

Wir schreiben den 20. November 1768, ein gewaltiges Brausen ist in der Luft. Die Menschen sind in heller Aufregung. Dann schlägt bei Mauerkirchen ein Stück vom Himmel ein... [mehr]


Yasar Ceviker und Susi Streich   | Bild: BR zum Video Kuschlig, international und nachhaltig Wie zwei Münchner die Mode von morgen entwerfen

Susi Streich und Yasar Ceviker haben sich auf der Modeschule kennengelernt. Inzwischen ist ihr Label 'A kind of guise' in Paris, New York und Tokio erfolgreich. [mehr]


Schweißer bei der Arbeit | Bild: BR zum Video Was wirklich glücklich macht Die Schönheit des Handwerks

Die Werkstatt als der nicht entfremdete Ort schlechthin. Das Handwerk ist ein Ur-Impuls des Menschen - eine Arbeit um ihrer selbst Willen gut zu machen. Capriccio mit einer Apotheose der Werkstatt als künstlerischer Ort. [mehr]


Hamster im Hamsterrad | Bild: BR zum Video Dicht Die rasende Beschleunigung des Alltags

Viele Menschen haben ständig das Gefühl, der Zeit hinterher zu hetzen. Die Zeit rast so schnell, bis sie deshalb sogar zum Erliegen kommt: Etwa im Stau, wenn alle gleichzeitig ganz schnell irgendwo hin müssen. Wie raus aus dem Stress? [mehr]


Überwachung in China. | Bild: MDR zum Video Totale digitale Kontrolle Wie China zum perfekten Überwachungsstaat wird

Während wir uns in Europa noch fragen, ob wir auf Facebook bleiben wollen, ist in China die vollständige Überwachung des Alltags der Bürger schon bestürzende Realität. [mehr]


Schild Cafe Holler | Bild: BR zum Video Café Holler Eine legendäre Pop-Kneipe in Deggendorf

Was hat diese Stadt nicht alles zu bieten: den schönsten Barockkirchturm Süddeutschlands, die älteste Bärwurzdestille der Welt, das einzige Handwerksmuseum in Niederbayern. Vor allem aber - das Café Holler. [mehr]


Anna Wimschneider | Bild: BR zum Video Herbstmilch Der Nachlass von Bäuerin Anna Wimschneider

Was für ein Sommer. Und welch Alptraum für die Bauern. Dass Landwirtschaft ein hartes Geschäft ist, wird klar, wenn man Herbstmilch von Anna Wimschneider liest. Jetzt, kurz vor ihrem 100. Geburtstag, wird ihr Nachlass erschlossen. [mehr]


Feld mit Umrissen auf dem Boden von oben | Bild: BR zum Video Der Sommer der Archäologen Uralte Burgen, Kultstätten und Siedlungen

Für die Archäologie hat die anhaltende Hitze des vergangenen Sommers nahezu ideale Bedingungen geschaffen. Luftbildarchäologen haben von Flugzeugen aus ganz erstaunliche Entdeckungen gemacht. [mehr]


Beine baumeln in der Luft | Bild: BR zum Video Oiwei da Nosn noch Der Körper als Maß für die bairische Sprache

Das Schöne am Bairischen ist ja unter anderem, dass es einzigartig eigenwillig funktioniert. Der Bayer nimmt bei Mengen-, Zeit- und Richtungsangaben stets den Körper als Maß - also: "Owei da Nosn noch!" [mehr]


Klaus Leidorf | Bild: BR zum Video Flächenfraß Der Luftbildarchäologe Klaus Leidorf

Klaus Leidorf ist Luftbildarchäologe. Mit seiner Cessna fliegt er über Landschaften und fotografiert. Dabei dokumentiert er die Veränderung der Landschaft; den Flächenfraß. Er zeigt, wie ein Land verschwindet. [mehr]



Haus miot Sternenhimmel | Bild: BR / Capriccio zum Video Lichtverschmutzung Über das Verschwinden der Nacht

Mehr als 60 Prozent der Menschen können den natürlichen Sternenhimmel von ihrem Wohnsitz aus nicht mehr sehen. Der Grund: Lichtverschmutzung. Was macht das mit der Welt, wenn die Nacht verschwindet? [mehr]


Josef Ratzinger | Bild: BR / Capriccio zum Video Bayer, Papst, Rentner Was ist eigentlich aus Joseph Ratzinger und Marktl am Inn geworden?

Selbst in australischen Reiseführern gibt es ganze Seiten über das berühmte Örtchen nahe Österreich. Aber war der Papst wirklich dort? Und was ist davon noch übrig? Eine Spurensuche. [mehr]


Capriccio 17-07-2018 | Bild: BR / Capriccio zum Video Goaßmaß – die Rückkehr Urbayerischer Designer-Trunk plötzlich wieder da

Goaßmaß, Rüscherl, Schneemaß, Laterndl-Maß, Beton-Maß. Was ist das? Und warum kommt es zurück? Merkwürdigkeiten, die immer schon zur bayerischen Kultur gehört haben... [mehr]


Lederhose | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Dicke Lederhose! Wie das Prinzip Bayern funktioniert

Der Autor Thomas Kernert erklärt, wie der Freistaat und seine Menschen ticken. Ganz klar: Bayern ist ein eckiger Kreis! Ein Volk, das Gegensätze in sich vereint: widerspenstig und angepasst, konservativ und anarchisch. [mehr]


Berge | Capriccio | 19.06.2018 | Bild: BR / Capriccio zum Video Verklärung der Berge Warum die Alpen endlich weg müssen

Skifahren geht ja schon lange nicht mehr, Bergsteigen ist viel zu gefährlich, das bisschen Enzianschnaps und Bergkäse sind kulinarisch verzichtbar und die Musik aus dem Zillertal ist sowieso eine Landplage: Was also ist eigentlich der Beitrag der Alpen zu unserer Kultur? [mehr]


Armin Kratzert | Capriccio | 19.06.2018 | Bild: BR / Capriccio zum Video Ist das Internet immer so langsam? Warum uns die Digitalisierung nicht egal sein kann!

Der Breitbandausbau geht nur stockend voran, das wird gerade wieder überall festgestellt, aber warum stört es niemanden, dass da unsere Zukunft verschlafen wird? [mehr]


Capriccio 12-06-2018 | Bild: BR zum Video Flächenfraß in Bayern Wie sich eine Bürgerinitiative gegen den Flächenfraß wehrt

Gern wird die Maßeinheit "Fußballfeld" bemüht, um die Fläche zu benennen, die täglich in Bayern zubetoniert wird - dabei muss man wohl eher von Landstrichen reden. Eine Bürgerinitative wehrt sich jetzt dagegen. [mehr]


Armin Kratzert | Bild: BR zum Video CAPRICCIO-Kommentar! Ein Plädoyer für die Buchpreisbindung

Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren! Wird der Zynismus zu groß, muss man Position beziehen! When the going gets tough the tough get going! Der CAPRICCIO-KOMMENTAR. [mehr]


Zoologe und Umweltschützer Josef Reichholf. | Bild: BR / Capriccio zum Video Der Vogelflüsterer Josef Reichholf im Porträt

Josef Reichholf ist Zoologe, aber vor allem gehörte Josef Reichholf zu den ersten Umweltschützern. Heute schreibt er Bestseller. Mit überraschenden Thesen über die Natur und die schwindende Artenvielfalt. [mehr]


Neubauten, davor aufgeschüttete Erde. | Bild: BR / Capriccio zum Video Musst du auch demnächst aus deiner Wohnung raus? Wie eine Münchner Initiative der Bodenspekulation begegnen will

Die Immobilienpreise explodieren, die Bauträger machen Kasse, und die Leute können ihre Mieten nicht mehr bezahlen. Aus Bayern kommt nun eine radikale Forderung: Kein Privateigentum mehr an Grund und Boden! [mehr]


Tosun Merey | Bild: BR zum Video Der ewige Gast Die erstaunliche Geschichte einer Integration

Tosun Merey kommt 1961 als junger Türke nach Bayern. Tosun beginnt, auf Deutsch zu träumen, er liebt Schweinebraten und Weißbier. Heute, sechzig Jahre später, zieht Tosun eine ernüchternde Bilanz. [mehr]


Passau | Bild: BR zum Video Pappkulisse Passau Der Trampelpfad zum Dom

Kuckuckuhren, Mozartkugeln, Aufblasbrezn und anderer Touri-Trash verdrängen alteingesessene Geschäfte - wie der Flusskreuzfahrt-Tourismus den Charakter der historischen Altstadt umformt. [mehr]


Puppe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Du sollst Vater und Mutter ehren? Besser, wenn wir erst mal auf uns selber schauen!

Kinder können sich ihre Eltern nicht aussuchen. Wenn sie sich trotzdem bewusst für sie entscheiden, wird - vielleicht? - doch alles gut! Die Schweizer Philosophin Barbara Bleisch hat ein anregendes Buch dazu geschrieben! [mehr]


Auto | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Das Ende des Automobils? Wenigstens zum Angeben brauchen wir neue Ideen!

Selbstfahrende Roboter, Elektromobile, Hybridantriebe, Erderwärmung, Dieselbetrug: Und wo bleibt die Freude am Fahren? Das Prinzip Auto steht ganz grundsätzlich in Frage. Ein Nachruf zu Lebzeiten. [mehr]


Häuser in einer Selbstbausiedlung | Bild: BR / Capriccio zum Video Wie wir wohnen Hundert Jahre Wohnungsbau in Bayern

Vom Sozialwohnungsbau zu den neuesten Öko-Wohnträumen. Wohnungen! Wohnungen! Wohnungen! So heißt eine umfassende Ausstellung über alle Aspekte des Wohnungsbaus in Bayern von 1918-2018. [mehr]


Kultur im Regelsatz - Menschenschlange | Bild: BR / Capriccio zum Video Kultur und Hartz IV Wieviel Kultur ist drin im Regelsatz?

Was genau können sich Menschen leisten, die von Hartz IV leben? Ist es diesen Menschen überhaupt möglich, am kulturellen Leben teilzunehmen? Capriccio an den Brennpunkten zwischen Kultur und Gesellschaft. [mehr]


Enrico Brissa | Bild: BR zum Video Protokollchef des Deutschen Bundestags Sind gute Manieren wichtig?

Sind Manieren wieder in? Enrico Brissa, Protokollchef des Deutschen Bundestags, erklärt uns die korrekten Umgangsformen. Aber wann sind Manieren nur Lack, und welche Werte stehen dahinter? [mehr]


Urkunde | Bild: BR zum Video Bayerische Jubiläen Wie der Freistaat sich selbst feiert

2018 ist das Jahr der bayerischen Jubiläen. Wie begeht man diese Jahrestage? Oder besser - wie sollte man sie begehen? CAPRICCIO liefert die historisch-kritische Version zu den Jubiläen. [mehr]


Modernes Bürogebäude | Bild: BR zum Video Käfighaltung oder Kuschelzone? Die Zukunft unserer Arbeit im Büro

Enge. Lärm. Kunstlicht. Tag für Tag. Großraumbüros machen uns krank. Rückenleiden, Stress und Burnout sind die Staublunge des 21. Jahrhunderts: Eine Bestandsaufnahme. (WorkScape. New Spaces for New Work, Die Gestalten Verlag) [mehr]


Georg M. Oswald | Bild: BR zum Video Was dürfen, was müssen, was sollen wir? Wie unser Grundgesetz Deutschland wirklich besser machen könnte!

Die Würde des Menschen ist unantastbar - so steht es im 1. Artikel unserer Verfassung. Würden das alle etwas ernster nehmen, wäre das Leben in diesem Land schöner! (Georg M. Oswald: Unsere Grundrechte. Piper Verlag) [mehr]


Frauen machen Selfies | Bild: Br / Capriccio zum Video Dieses Internet Eine digitale Abrechnung

Schlecky Silberstein ist Online Comedian und einer der einflussreichsten Blogger der Republik. Jetzt warnt er: Dank Filterblasen und Social Bots erlangen Konzerne und Kriminelle zunehmend Kontrolle über die Menschheit. [mehr]


Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Dinge reparieren? Eine Anstiftung zum Denken und Machen

Dinge sollen kaputt gehen, damit wir neue kaufen. Dem zum Trotz hat die Architekturfakultät München einen Reparaturkurs initiiert. Ein Projekt, das Techniken zur Selbsthilfe und für mehr Nachhaltigkeit entwickeln will. [mehr]


Jane - Filmszene | Bild: Mindjazz Pictures zum Video Leben im Dschungel Die Primatenforscherin Jane Goodall

Jane Goodall revolutionierte unser Naturverständnis. Der Film "Jane" ist ein intimes Porträt einer Wegbereiterin, die sich den Widrigkeiten widersetzte, um eine der am meisten bewunderten Naturschützer der Welt zu werden. [mehr]



Capriccio | Bild: BR / Capriccio zum Video Der Dialekt stirbt aus? Von wegen! Capriccio mit dem Beweis wie der Dialekt weiterlebt

Capriccio hat den Beweis gefunden für die gegenwärtige Lebendigkeit und das zukunftssichernde Weiterleben des Bayerischen Dialekts - und zwar im ersten Poetry Slam auf bairisch! [mehr]


Beleuchtetes Bürogebäude | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Status Quo Vadis? Unsere Gesellschaft zwischen Beliebigkeit und Dogmatismus

Endlose Koalitionsgespräche, Fortschritte in Tippelschritten. Was ist los in unserem Land? Keine Vision, nirgends. Auf der anderen Seite eine neue Rigorosität: Gedichte müssen überpinselt werden. Zwischen Beliebigkeit und Dogmatismus - wohin treibt unsere Gesellschaft? [mehr]


Filmstill aus der Doku "Free Lunch Society" zum Grundeinkommen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Free Lunch Society Essen ohne Arbeit – sowas gibt es nicht. Oder doch?

Essen ohne Arbeit - sowas gibt es nicht. Noch nicht. Denn führende Köpfe in Wirtschaft und Politik sind sich einig: das bedingungslose Grundeinkommen wird kommen. Dokumentarfilmer Christian Tod hat eine Weltreise gemacht, um die vielfältigen Positionen zum bedingungslosen Grundeinkommen einzufangen. [mehr]



Altes Spital in Viechtach | Bild: BR / Capriccio zum Video Altes Spital in Viechtach Wie ein Club in Viechtach den Bayerischen Wald belebt

Die coolste Infrastrukturmaßnahme im ganzen Freistaat? Wie Besitzer Olli Zilk mit dem Alten Spital in Viechtach den Bayerischen Wald retten will! [mehr]


Gselchts, Drahiwichslpfeifferl, Rabastl – so viele großartige Wörte. Der bairische Dialekt steckt voller Originalität und Lautmalereien. Nur: Was bedeuten diese Ausdrücke? Und woher kommen sie? Ein Revival der Serie „Bairisch mit Capriccio“. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ein Revival Bairischer mit Capriccio

Gselchts, Drahiwichslpfeifferl, Rabastl - so viele großartige Wörte. Der bairische Dialekt steckt voller Originalität und Lautmalereien. Nur: Was bedeuten diese Ausdrücke? [mehr]


Es braucht Geld und Mut, sie zu tragen: Haute Couture. Außergewöhnliche Mode, handgearbeitet und in geringer Auflage hergestellt. Gibt es auch bei traditionellen Trachten: Auch sie sind kostbar und nur für besondere Anlässe. Und sie stecken voller geheimer Zeichen. Die prächtigsten Gewänder in einem Bildband – jenseits aller Folklore. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Trachten-Bildband Haute Couture statt Folklore

Es braucht Geld und Mut, sie zu tragen: Haute Couture. Außergewöhnliche Mode, handgearbeitet und in geringer Auflage hergestellt. Gibt es auch bei traditionellen Trachten. Die prächtigsten Gewänder in einem Bildband - jenseits aller Folklore. [mehr]


König Otto I | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Otto I. Bayerns unbekanntester König

Otto I. war fast 30 Jahre an der Macht - nominell zumindest. Denn er hat keinen Tag regiert, wurde entmündigt. Diagnose: Nicht zurechnungsfähig, Schizophrenie. Nun ist die erste umfassende Biografie über ihn erschienen. [mehr]


Alter Zeitungs-Ausschnitt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Mörderisches Bayern Echte Thriller aus dem Staatsarchiv

Zum Tag der Archive gibt das Bayerische Staatsarchiv Einblick in die Akten berühmter Kriminalfälle. Mit dabei: Der Mordfall von Hinterkaifeck, der Fall "Vera Brühne" und der "Maiglöckchenmord". [mehr]


Das Buch "Mein Kampf" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Hitlers "Mein Kampf" Die Absichten eines Weltverbrechers

Im Januar 2016 erscheint "Mein Kampf". Jahrzehntelang war Hitlers Hetzschrift verboten, nun wird sie vom Institut für Zeitgeschichte in einer kommentierten Ausgabe herausgegeben. [mehr]


Nockherberg 2015 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Nockherberg Warum wir lachen

Der Nockherberg - Gelächter ohne Ende: herzhaft, falsch, gequält, maliziös und dreckig. Aber: Warum lachen wir? Antworten von Platon, Kant, Nietzsche, Freud und die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft. [mehr]


Gerichtssaal des NSU-Prozesses | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video NSU-Protokolle Eine Lehrstunde deutscher Geschichte

Der NSU-Prozess ist der wohl das wichtigste Gerichtsverfahren der Gegenwart. Die Reporter des BR, der ARD und der SZ waren an jedem Prozesstag dabei und haben nun die Gerichtsprotokolle des zweiten Prozessjahres gemeinsam verfilmt. [mehr]


Henker | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Alte Zeiten, raue Sitten" Bayerns Underdogs

Keiner schätzte sie, aber fast jeder nahm ihre Dienste in Anspruch: Huren, Henker, Wilderer. Das Buch "Alte Zeiten, raue Sitten" widmet sich den Underdogs aus Bayerns Geschichte und erklärt, wie es zur Hexenverfolgung kam. [mehr]


Johannes Reichhart | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Johannes Reichhart Bayerns letzter Henker

Johannes Reichhart hat über 3.000 Menschen hingerichtet. Jetzt wurde seine Guillotine im Bayerischen Nationalmuseum gefunden. Eine Sensation. Denn damit wurden höchstwahrscheinlich auch die Geschwister Scholl hingerichtet. [mehr]


Ludwig II | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ludwig II Die Erfindung des Märchenkönigs

Vor 150 Jahren bestieg der Lieblingskönig der Bayern den Thron. Ludwig II. ist längst mehr Mythos als historische Figur. Das Bild vom "Kini" ist geprägt von Filmen und Büchern - wissenschaftlichen Ansprüchen genügen sie nicht. [mehr]


Protestplakat | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Protest in Bayern Gegen den Teilchenbeschleuniger

Die Staatsregierung unter Alfons Goppel wollte den Teilchenbeschleuniger, der heute bei Genf steht, ursprünglich nach Bayern holen. Vor 50 Jahren formierte sich dagegen eine der ersten Protestbewegungen im Nachkriegsbayern. [mehr]


Blüten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Frühling Ja! Jetzt! Endlich!

Der Frühling ist das ewige Versprechen - und dabei, naturgemäß - ein Lügner. Nein, nix wird gut. Doch die erste Maß im Freien ist magisch. Im Frühling sind wir jung. Und: er macht uns alle zu Voyeuren. [mehr]