Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Stiller Felskamm überm Gottesacker-Plateau | Bild: BR; Georg Bayerle Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zum Artikel Stiller Felskamm überm Gottesacker-Plateau Skitour auf das Toreck im Kleinwalsertal

Mit dem Gottesackerplateau zählt der Gebirgsstock des Hohen Ifen zu den speziellsten Formationen in den Allgäuer Alpen. Die höchste Erhebung, das 1969 Meter hohe Toreck mit einer ausgewiesenen naturverträglichen Ski- und Schneeschuhroute. [mehr]

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Traumhafte Bedingungen

Hochdruckeinfluss sorgt im gesamten Alpenraum bis Dienstag für stabiles, sonniges und für die Jahreszeit sehr mildes Wetter, sagt Simon Hölzl von der Wetterdienststelle. Und diese Wetterlage bleibt bis weit in die neue Woche erhalten. [mehr]

Auf den Golan-Höhen: Israelische Soldaten mit Ski-Ausrüstung im Schnee | Bild: BR zum Audio Schnee auf den Golanhöhen "Ski Hermon" - das komplizierteste Skigebiet der Welt

Auf den Golanhöhen liegt aktuell so viel Schnee, wie seit Jahren nicht mehr. Tausende Israelis fahren daher in das Skigebiet "Ski Hermon". Es liegt auf der von Israel kontrollierten Seite der Golanhöhen. Auf den ersten Blick lockt hier ungetrübter Spaß im Schnee. Doch die Region ist voller Spannungen. [mehr]

Outdoor-Aktivitäten zwischen Postalm und Weissem Rössl | Bild: BR; Bernhard Ziegler zum Audio mit Informationen Wintervergnügen am Wolfgangsee Outdoor-Aktivitäten zwischen Postalm und Weissem Rössl

„Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein …“ sang einst schon Peter Alexander im Film „Im Weissen Rössl“. Das stimmt auch noch heute, aber darüber hinaus kann man hier verschieden en Outdoor-Aktivitäten sehr gut nach- und vor allem auch auf Skitour gehen. [mehr]

Besuch in einer „brandneuen“ Schatzkammer bei Schwangau | Bild: BR; Kilian Neuwert Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Besuch in einer „brandneuen“ Schatzkammer bei Schwangau Alpine Whisky vom Tegelberg

Das Klima im Gebirge ist extrem. Als Bergsteiger ist einem das manchmal zu viel. Es gibt aber einen Mann, der sich nahezu immer über Wetterwechsel freut, denn sie sind gut für seine Produkte und die lagert er ganz bewusst hoch oben am Tegelberg bei Schwangau. [mehr]

Rodelwanderung auf die Simmeringalm bei Obsteig | Bild: BR; Andrea Zinnecker Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Unter Strom im Schnee überm Inn Rodelwanderung auf die Simmeringalm bei Obsteig

Den „Semmering“ kennt man, aber den „Simmering“? Den kennt kaum einer und er liegt auch ganz woanders, nämlich auf dem Mieminger Plateau bei Obsteig in Tirol. Für Tourengeher und Schneeschuhwanderer ist er ein lohnendes, da weitgehend lawinensicheres Ziel. [mehr]

Unterwegs in den Loipen rund um Schonach | Bild: BR; Chris Baumann Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zum Artikel Langlaufen im Schwarzwald Unterwegs in den Loipen rund um Schonach

Ein perfektes Loipenerlebnis gibt es nicht nur in Bayern, sondern auch im Schwarzwald. In Schonach findet jedes Jahr die Nordische Kombination im Ski-Weltcup statt. Aber auch Otto Normallangläufer kann auf den gewalzten Bahnen skaten. [mehr]

Unterwegs zwischen Signalfelsen und Hoher Wacht | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Unterwegs zwischen Signalfelsen und Hoher Wacht Skitour auf die Königsheide im Fichtelgebirge

Wenn man vom Fichtelgebirge spricht, dann kommt den meisten der Schneeberg, der Ochsenkopf oder die Kösseine in den Sinn. Doch neben diesen Bergen kann man noch viel mehr entdecken, zum Beispiel bei einer Skitour über 400 Höhenmeter auf die Königsheide. [mehr]

Weißer Zauber auf baumfreien Weiden im Bayerwald | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Weißer Zauber auf baumfreien Weiden im Bayerwald Mit Schneeschuhen auf den Lindberger Schachten

Was ein Schacht ist, weiß man. Aber wer weiß, was Schachten sind? Die Schachten sind eine Besonderheit in den Hochlagen des Bayerischen Waldes. Ähnlich den Almen der Alpen handelt es sich um baumfreie Waldweiden, die früher für das Vieh genutzt wurden. [mehr]

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zum Artikel Auflösung! Das Bergrätsel im Februar

Neuer Monat, neues Glück - bei unserem Februar-Bergrätsel. Viele haben mitgemacht und hier kommte noch Mal das Rätsel mit Auflösung. [mehr]

Spaziergang zum Forsthaus  | Bild: BR zum Video Winterspaziergang in die Valepp Spaziergang zum Forsthaus

Sechs bis sieben Meter waren die Schneemassen hoch, die die kleine Straße zum Forsthaus Valepp unter sich begraben hatten. Da der Weg jetzt wieder frei ist, erwartet die Spaziergänger dort ein Wintertraum. [mehr]

Forsthaus Valepp | Bild: BR zum Video Winterspaziergang in die Valepp Beim Förster daheim

An einem der schönsten Plätze in Spitzingsee steht das Forsthaus der Familie Reisner. Von hier aus betreut Förster Bernhard Reisner sein etwa 6000 Hektar großes Revier mit Rot- und Gamswild, mit Fuchs und Dachs, mit Birk- und Auerhuhn sowie einem Adlerpärchen. [mehr]

Fortshaus Valepp: beim Förster daheim  | Bild: BR zum Video Winterspaziergang in die Valepp Das Forsthaus von außen und innen

König Max II hat 1841 das Forsthaus Valepp in atemberaubender Landschaft erbaut. Das Gebäude ist entkernt und die Forstverwaltung ist auf der Suche nach einem Gastronomen, der das denkmalgeschützte Haus wieder mit Leben erfüllt. [mehr]

Die längste Naturrodelbahn im Allgäu | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Video Kufenschnell Auf der längste Naturrodelbahn im Allgäu

Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Wochen kommen jetzt auch Rodler im Gebirge auf ihre Kosten, zum Beispiel auch auf der längsten Naturrodelbahn im Allgäu. Sie führt vom Breitenberg bei Pfronten auf 6,4 Kilometer Länge hinab ins Tiroler Vilstal. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Stiller Felskamm überm Gottesacker-Plateau | Bild: BR; Georg Bayerle Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zur Bildergalerie Skitour auf das Toreck im Kleinwalsertal Stiller Felskamm überm Gottesacker-Plateau

Vorsicht vor Karstlöchern, Lawinen und den Ruhegebieten der Wildtiere ist immer geboten. Gerade die Tour auf das Toreck aber zeigt, in welchem besonderem Naturraum wir uns hier bewegen. [mehr]

Rodelwanderung auf die Simmeringalm bei Obsteig | Bild: BR; Andrea Zinnecker Morgen | 06:05 Uhr BR Heimat zur Bildergalerie Rodelwanderung auf die Simmeringalm bei Obsteig Unter Strom im Schnee überm Inn

Die Simmeringalm ist vor allem für Rodler ein feines Ziel, denn hier beginnt die längste Naturrodelbahn Tirols. Doch die 7,5 Kilometer lange Strecke muss man sich erst einmal im Schweiße seines Angesichts „erarbeiten“ sprich „erwandern“. [mehr]

Unterwegs in den Loipen rund um Schonach | Bild: BR; Chris Baumann Morgen | 06:35 Uhr B5 aktuell zur Bildergalerie Unterwegs in den Loipen rund um Schonach Langlaufen im Schwarzwald

Beim Langlaufen oberhalb von Schonach trifft man nur wenige Menschen in den Loipen, selbst bei bester Schneelage. Oft skatet man auch in der Sonne über dem Nebelmeer durch das Gelände. [mehr]

Outdoor-Aktivitäten zwischen Postalm und Weissem Rössl | Bild: BR; Bernhard Ziegler zur Bildergalerie Outdoor-Aktivitäten zwischen Postalm und Weissem Rössl Wintervergnügen am Wolfgangsee

Der Ausgangspunkt garantiert eine lange Skitourensaison und große Schneesicherheit. Eine besonders lohnende Tour ist die Route von der Postalm über die Thorhöhe und die Bleckwand mit einer abschließenden Abfahrt bis zum Wolfgangsee. [mehr]

Unterwegs zwischen Signalfelsen und Hoher Wacht | Bild: BR; Ulrike Nikola zur Bildergalerie Skitour auf die Königsheide im Fichtelgebirge Unterwegs zwischen Signalfelsen und Hoher Wacht

Dieser 853 Meter hohe Berg besticht durch seinen langgezogenen Bergrücken, der ideal ist für eine Genuss-Skitour auf einsamer Route. Im Rahmen des 3. Deutschen Winterwandertages war hier auch der Wintersportverein Warmensteinach unterwegs.  [mehr]

Weißer Zauber auf baumfreien Weiden im Bayerwald | Bild: BR; Christoph Thoma zur Bildergalerie Mit Schneeschuhen auf den Lindberger Schachten Weißer Zauber auf baumfreien Weiden

Los geht es am Wanderparkplatz Buchenau. Hinter dem Gasthof Latschensee führt eine für den Verkehr gesperrte Forststraße stetig ansteigend am Buchenauer Schloss vorbei, das in früherer Zeit von einem Glasbaron bewohnt wurde, immer weiter waldwärts. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

70 Jahre Bergsteigerredaktion im Bayerischen Rundfunk | Bild: BR, privat zum Thema Wir feiern und blicken zurück 70 Jahre Bergsteigerrredaktion im BR

Am 24. November 1948, also vor genau 70 Jahren, lief um 6.45 Uhr im BR, damals noch Radio München, unter dem Titel „Für den Bergsteiger" die erste Bergsteigersendung. Damit begann eine Erfolgsgeschichte, die sich mit dem Rucksackradio bis heute fortgesetzt hat. [mehr]

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]