Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Screenshot von thenorthface.com mit Widmung an Jess Roskelley (l.), David Lama, Hansjörg Auer (r.) | Bild: thenorthface.com zum Audio Kaum mehr Hoffnung Reinhold Messner zu Lawinenunglück in Kanada

Die drei Weltklasse-Kletterer David Lama (28), Hansjörg Auer (35) und Jess Roskelley (36) sind allem Anschein nach bei einem Lawinenunglück in den kanadischen Rocky Mountains gestorben. Das Rucksackradio sprach mit Reinhold Messner über die Chancen die drei noch lebend zu finden. [mehr]

Die Eltern des höchstwahrscheinlich in Kanada tödlich verunglückten Tiroler Alpinisten David Lama haben sich Freitagnachmittag, 19. April 2019, via Social Media erstmals zu Wort gemeldet. | Bild: picture alliance / HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com zum Audio Kaum mehr Hoffnung Trauer um Extremkletterer David Lama und Hansjörg Auer

Es gibt kaum noch Hoffnung, sie lebend zu finden: Drei Weltklasse-Kletterer sind in Kanada wohl von einer Lawine verschüttet worden. Die Anteilnahme ist groß. Die Eltern von David Lama haben sich auf seiner Website bereits von ihm verabschiedet. Ernst Vogt [mehr]

150 Jahre DAV | Bild: BR; Zinnecker zum Audio mit Informationen Zähmung der wilden Alpen 150 Jahre Deutscher Alpenverein - vom bürgerlichen Aufbruch bis zum Klettern bei Olympia

Wandern, Klettern, Radfahren – der Aufbruch in die Berge hat neue Dimensionen angenommen. Hütten werden geradezu überlaufen und das Wandern ist Modesport der jungen Generation. Eindrücklicher könnte sich der Erfolg des Deutschen Alpenvereins nach 150 Jahren kaum zeigen. [mehr]

Am nördlichen Gardasee über Olivenhainen und Weinbergen | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Audio mit Informationen Bergsteigen über Olivenhainen und Weinbergen Der nördliche Gardasee rund um Arco

Er ist ein Sehnsuchtsziel für sonnenhungrige Aktivurlauber: der nördliche Gardasee. Die Region vereint italienische Lebensart mit sportlichen Herausforderungen: Klettern und Mountainbiken, abenteuerliches Canyoning und beschauliches Wandern. [mehr]

Nicholas Mailänder und Ernst Vogt | Bild: BR, Markus Konvalin zum Audio Ein Gespräch mit dem Autor Nicholas Mailänder Die neue Aufschnaiter-Biographie

Beim Stichwort "Sieben Jahre in Tibet" denkt jeder zunächst an Heinrich Harrer. Harrers Begleiter Peter Aufschnaiter ist dagegen etwas in Vergessenheit geraten. Die neue Aufschnaiter-Biographie "Er ging voraus nach Lhasa" von Nicholas Mailänder rückt das Bild gerade. [mehr]

Politprofi aus Schwaben und Bergfex aus Leidenschaft | Bild: BR, Ernst Vogt zum Audio Politprofi aus Schwaben und Bergfex aus Leidenschaft Theo Waigel wird 80

Er ist ein ausgefuchster Politprofi aus Schwaben und ein Bergfex aus Leidenschaft: der ehemalige Bundesfinanzminister Theo Waigel. Vor kurzem hat er sein neues Buch "Ehrlichkeit ist eine Währung" vorgestellt, am Ostermontag feiert er seinen 80. Geburtstag. [mehr]

Blüten-Zauber und See-Magie | Bild: BR, Andrea Zinnecker zum Audio Blüten-Zauber und See-Magie Frühling im Faulenbacher Tal

Für fast schon sommerliche Ostertage ist es ein ideales Ausflugsziel: das Faulenbacher Tal bei Füssen im Ostallgäuer Königswinkel. Von der Morisse zieht es sich hoch zum geheimnisvollen Alatsee und bezaubert jetzt auch durch seine Frühlingsflora. [mehr]

Eine Wanderung zur Reitersbuckhöhle | Bild: BR; Tobias Chmura zum Artikel Erlebnispfade im Ries Eine Wanderung zur Reitersbuckhöhle

Katrin Ott aus Reimlingen hat ein Buch über „Erlebnispfade im Ries“ geschrieben. Es enthält familienfreundliche Touren abseits der bekannten Wege, zum Beispiel eine Wanderung zur versteckt im Wald liegenden Reitersbuckhöhle bei Utzmemmingen. [mehr]

Moderne Förderung des Frauen-Expeditionskaders | Bild: Dörte Pietron zum Artikel 150 Jahre Deutscher Alpenverein Moderne Förderung des Frauen-Expeditionskaders

150 Jahre wird der Deutsche Alpenverein im Mai alt. Es folgte ein Sturm auf die Gipfel der Alpen. Dann rückten die fernen Gebirge in den Fokus. Und wie sieht heute der Expeditionsbergsteiger aus? Entschlossen und männlich? Nicht nur, wie der Frauen-Expeditionskader des DAV beweist. [mehr]

Der Walli-Maus-Erlebnisweg bei Gößweinstein | Bild: BR; Simone Schülein zum Artikel Osterwanderung mit Kind und Kegel Der Walli-Maus-Erlebnisweg bei Gößweinstein

Der Frühling ist sicher eine der schönsten Zeiten, um die Heimat bei einer Wanderung zu entdecken, zum Beispiel in der Fränkischen Schweiz bei Gößweinstein auf dem Walli-Maus-Weg, einer Erlebniswanderung für Kinder und Erwachsene, die rund um den Wallfahrtsort führt. [mehr]

Kreuze, Kirschblüten und bunte Eier bei Leutenbach | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Osterbrunnen-Tour in der Fränkischen Schweiz Kreuze, Kirschblüten und bunte Eier bei Leutenbach

Die geschmückten Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz sind weit über die Grenzen hinaus bekannt, allen voran der Bieberbacher Osterbrunnen. Mit über 11.000 Eiern steht er auch im Guinessbuch der Rekorde. An Ostern kommen täglich rund 40 Busse zum Sightseeing. [mehr]

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR zum Artikel Auflösung Das Bergrätsel im April

Klöster und Kapellen und Marterl gehören zu Bayern wie das Amen in die Kirche. Auch Kalvarienberge prägen das Bild der Volksfrömmigkeiti, gerade jetzt in der vorösterlichen Fastenzeit, und so begaben wir uns im April-Bergrätsel auf eine ganz spezielle Pilgerreise ... [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Eine Wanderung zur Reitersbuckhöhle | Bild: BR; Tobias Chmura zur Bildergalerie Eine Wanderung zur Reitersbuckhöhle Erlebnispfade im Ries

Schon nach wenigen hundert Metern passiert das, was einem oft passieren kann, wenn man mit Katrin Ott unterwegs ist: Auf einem Schotterweg am Waldrand bleibt die Autorin plötzlich stehen und verweist auf eine hohe Fichte zwischen Mauerresten. [mehr]

Blüten-Zauber und See-Magie | Bild: BR, Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Frühling im Faulenbacher Tal Blüten-Zauber und See-Magie

Es ist ein ideales Ausflugsziel: das Faulenbacher Tal im Ostallgäuer Königswinkel. Von der Morisse in Füssen zieht es sich gut acht Kilometer lang hoch zum geheimnisvollen Alatsee unter dem Salober und bezaubert jetzt auch durch seine Frühlingsflora. [mehr]

Der Walli-Maus-Erlebnisweg bei Gößweinstein | Bild: BR; Simone Schülein zur Bildergalerie Der Walli-Maus-Erlebnisweg bei Gößweinstein Osterwanderung mit Kind und Kegel

Bevor es losgeht, müssen sich die Wanderer ein Startpaket holen. Das gibt es umsonst bzw. für eine kleine Spende im Haus des Gastes oder im Wallfahrtsmuseum. Damit macht man sich dann auf den Wanderweg, den es auch in einer Variante für Kinderwagenfahrer gibt. [mehr]

Kreuze, Kirschblüten und bunte Eier bei Leutenbach | Bild: BR; Ulrike Nikola zur Bildergalerie Bunte Eier Osterbrunnen-Tour in der Fränkischen Schweiz

Von Leutenbach führt eine schöne Rundwanderung vorbei an den schon blühenden Kirschbäumen über Wiesen zum Moritzfelsen. Dort hat man einen wunderbaren Ausblick, der so typisch für die fränkische Schweiz ist: Man sieht direkt aufs Walberla. [mehr]

Am nördlichen Gardasee über Olivenhainen und Weinbergen | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Der nördliche Gardasee rund um Arco Bergsteigen über Olivenhainen und Weinbergen

Viele Urlauber haben mittlerweile Kletterschuhe und Seile im Gepäck oder ein Klettersteig-Set im Rucksack – und auch noch die Mountainbikes dabei. Arco bietet warmen Fels und Genussrouten, auch in Monaten, in denen es in Bayern noch kalt und grau ist. [mehr]

Eine Wanderung mit Grödeln ins Vajolett-Tal | Bild: BR; Michaela Sachenbacher zur Bildergalerie Eine Wanderung mit Grödeln ins Vajolett-Tal Winter und Frühling im Rosengarten

Im Dorf Muncion, sozusagen auf der „Rückseite“ des Rosengartens angekommen, beginnen wir - eine bunt zusammengewürfelte Gruppe - die Wanderung, sogar zwei Amerikanerinnen aus New York sind mit von der Partie. Die Tour soll eine Genusswanderung sein. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

70 Jahre Bergsteigerredaktion im Bayerischen Rundfunk | Bild: BR, privat zum Thema Wir feiern und blicken zurück 70 Jahre Bergsteigerrredaktion im BR

Am 24. November 1948, also vor genau 70 Jahren, lief um 6.45 Uhr im BR, damals noch Radio München, unter dem Titel „Für den Bergsteiger" die erste Bergsteigersendung. Damit begann eine Erfolgsgeschichte, die sich mit dem Rucksackradio bis heute fortgesetzt hat. [mehr]

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]