Bayern 2


1

Was kann der Hausarzt mit Ultraschall leisten?

Von: Uli Hesse

Stand: 01.07.2019

Ein Arzt untersucht die Bauchdecke eines Mannes mittels Ultraschall. | Bild: picture-alliance/dpa

Das Ultraschallgerät ist aus der Hausarztpraxis nicht mehr wegzudenken. Allgemeinmediziner diagnostizieren damit Erkrankungen und Veränderungen an der Schilddrüse, im Bauchraum und an Gefäßen.

Experte:

Prof. Dr. Jörg Schelling, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Ärztlicher Leiter einer Gemeinschaftspraxis, ehemaliger Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin am Klinikum der Universität München

Mobile Geräte erleichtern die Diagnose am Krankenbett bei Hausbesuchen. Notwendige Untersuchungen bei einer medizinischen Indikation zahlen alle Krankenkassen; nur bei der Vorsorge gibt es Unterschiede zwischen gesetzlichen und privaten Kassen. Da Ultraschall keine Auswirkungen auf den Körper hat, hat es längst viele Röntgen- und CT-Untersuchungen sowie Biopsien ersetzt.

Dem Text liegt ein Interview mit Prof. Dr. Jörg Schelling zugrunde, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Ärztlicher Leiter einer Gemeinschaftspraxis, ehemaliger Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin am Klinikum der Universität München.

Eine Hausärztin untersucht mittels Ultraschall den Oberkörper eines älteren Herren. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Anwendungsbereiche Ultraschall in der Hausarztpraxis

Bauch, Schilddrüse, Gefäße – das sind die wichtigsten Anwendungsbereiche von Ultraschall in der Hausarztpraxis. Aber erfahrene Allgemeinmediziner können ihn auch für weitere Untersuchungen nutzen. [mehr]

Ein Arzt blickt auf Ultraschallmonitore. | Bild: Klinikum rechts der Isar/Michael Stobrawe zum Artikel Ultraschall beim Hausarzt Qualität der Ultraschalluntersuchung

Die Qualität der Ultraschalluntersuchung hängt von der Ausbildung des Arztes und dem Gerät ab. Beides wird von den gesetzlichen Kassen geprüft; Privatpraxen haben diese Auflage nicht. [mehr]

Beim Ultraschall am Hals. | Bild: Klinikum rechts der Isar/Michael Stobrawe zum Artikel Ultraschallunterschungen Überflüssige Anwendungen von Ultraschall?

Die wenigsten Praxen haben die Zeit und das Interesse, mehr Ultraschalluntersuchungen als notwendig anzubieten. Eine Ausnahme sind Vorsorgeuntersuchungen bei Privatpatienten. [mehr]

Patient bei einer Ultraschall-Untersuchung am Herzen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ultraschall Wann sollte die Ultraschalluntersuchung vom Facharzt durchgeführt werden?

Ob man gleich zum Facharzt geht oder den Hausarzt um eine erste Diagnose bittet, hängt vom Krankheitsbild, dem Hausarzt und persönlichen Überlegungen ab. [mehr]


1